• martine1
    Dabei seit: 1209600000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1218993795000

    Hat jemand erfahrungen, ob man als vegetarier auch eine rundreise problemlos machen kann?

    wir möchten die wanderreise im osten kubas machen, mein mann ist vegetarier und isst kein fleisch und kein fisch wohl aber eier und käse.

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1218994135000

    Hi martine!

    Ich denke das wird kein Problem werden. Es gibt auf Kuba viel Gemüse. Und vor allem viel Reis mit schwarzen Bohnen! ;)

    CCB
  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1218994267000

    ...und die sind echt lecker!!

    Gruß

    Moody

  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1218994386000

    @moody

    Absolut!!! Leider kriegt man die in unserer Umgebung relativ schwer :(

    CCB
  • martine1
    Dabei seit: 1209600000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1219007487000

    ja,das weiß ich, da ich schon mal 2 wochen in kuba war.

    aber auch in den restaurants war es schwer ein vegetarisches essen zu bekommen, da man nicht nur kartoffeln oder nicht nur reis essen möchte

    die soße stammt dann oft vom fleisch oder fischgericht, und das geht garnicht.

    ich dachte hier gäbe es im forum evtl einen vegetarier, der schon mal ne rundreise gemacht hat und von seinen erfahrungen berichten könnte.

    vielleicht meldet sich ja doch noch einer

    aber danke für eure antworten

    ich hab hier im forum schon viel wissenswertes gefunden

  • BerlinerBSC
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1219090925000

    Hallo martine1,

    wir sind hier gerade in Trinidad und haben die Rundreise Koloniales Cuba und Havana fast hinter uns und ich muss dir sagen fuer Vegetarier ist es hier gar nicht so einfach etwas passendes zu finden.

    Bei unseren Mittagessen wahrend der Rundreise gab es immer Fleisch oder Fisch und so weit ich weiss kein Vegetarisches Gericht als Option.

    In den grossen Hotels sieht es etwas besser aus, viel vegetarisches findet man da aber auch nicht.

    Gruss aus Cuba

    > Viva los Harlekins Berlin! <
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1219096780000

    @BerlinerBSC sagte:

    Hallo martine1,

    wir sind hier gerade in Trinidad

    Gruss aus Cuba

    Hola -ich beneide Euch - schönen Resturlaub !!!!!! :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • martine1
    Dabei seit: 1209600000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1219097310000

    hallo berliner bsc

    ja, das dachte ich mir, dass es schwierig ist.

    wir überlegen nun, ob wir die rundreise buchen

    oder ob wir 1 woche nach santiago de cuba gehen und von dort ausflüge machen.

    ich wünsche dir eine schone reise und gutes wetter7 ihr hattet gerade nen hurrikan?

    lg martine

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7584
    geschrieben 1219108135000

    Hallo Martine,

    reist nach Santiago de Cuba und macht von dort aus Eure Ausflüge. Von Santiago aus könnt Ihr wandern, wandern und nochmals wandern – die Landschaft ist phantastisch.

    In den gehobenen Hotels kann Dein Mann sich am Buffet vegetarischen Speisen selbst zusammenstellen. Notfalls kann man – mit einer Absprache des Personals – dies auch zubereitet und serviert bekommen.

    Die Reichhaltigkeit der vegetarischen Produkt ist in solchen Hotels vorhanden; wobei bei kommerziellen Ausflügen so etwas in der Verpflegung nicht immer anzutreffen ist.

    Die Menschen – die Ihr treffen bzw. kennen lernen werdet – besitzen selber nicht immer die Möglichkeit, Fleisch, Geflügel und Fisch zu essen bzw. anzubieten.

    Probiert und kostet mal das "Palmenherz" ("Palmito"). Das "Palmito" ist eine Delikatesse – für ein halbes Kilogramm muss eine ganze Palme sterben...

    ...fünfzehn bis zwanzig Jahre dauert es bis eine Palme sich soweit entwickelt hat, dass man das reife Essbare aus dem Inneren der Palme verzehren kann. Dies ist jedoch Nahrungstechnisch – im Gegensatz zum Ökologischen – nicht tragbar und ersetzbar.

    Seit dem ich DAS weis, esse ich diese "Palmenherzen" nicht mehr!

    Da Fleisch, Geflügel und Fisch und andere Meeresprodukte/-früchte auf Kuba sehr teuer sind, findet man auf Kuba viele pflanzliche (jedoch einfache) Speisen.

    Fazit:

    Vegetarische Touristen werden auf Kuba definitiv nicht an Hunger leiden müssen.

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • martine1
    Dabei seit: 1209600000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1219137423000

    hallo dylan

    kannst du mir denn auch ein hotel in santiago empfehlen, das in dieser hinsicht alsauch von der lage empfehlenswert ist?

    Dieses konnte mir dann auch mal ne liste zufaxen, welche ausflüge von dort möglich sind.

    ich danke dir

    martine1

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!