• anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1195392817000

    Wie gesagt am Mittwoch gehts los, da fallen mir plötzlich noch so viele Sachen ein.

    1. Frage an die Raucher: Wie teuer sind Zigaretten in Cuba (Varadero)? Gibts dort auch uns bekannte Zigarettenmarken und wie teuer sind sie? Besser im Flieger kaufen oder vor Ort? Welche Einheimischen Zigaretten kommen z.B.West nahe?

    2. Wir möchten gerne unser Laptop mitnehmen, haben aber in Mexico schon die Erfahrung gemacht, das trotz Adapter die Stromversorgung nicht ausreichte. Wer hatte seinen Laptop schon mit und kann mir sagen wie es geklappt hat mit der Stromversorgung?

    Viele Grüße

    Anja

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1195393690000

    Was um Gotteswillen wollt ihr mit dem Laptop auf Kuba :frowning:

    Bilder abspeichern kann man auch anderweitig.

    und Internetecken gibt es in jedem Hotel auch auf Kuba.

    Und wo wollt ihr das Ding diebstahlsicher verwahren :?

    Auch wenn Kuba als sehr sicheres Reiseland gilt, so würde ich das nicht rausfordern.

  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1195394097000

    wir haben es bisher immer in den Safe gepackt.

    Jedem das seine ;)

    wir würden es gern mitnehmen, nur wenns mit dem Strom nicht paßt, brauchen wir es auch nicht mitschleppen...

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1195394456000

    ich habe in Kuba noch nie einen Hotelsafe gesehen, in den ein Laptop passen würde :?

    Dazu muss ich jedoch sagen, dass wir Kuba mehrmals von Ost nach West bereist habe und dabei in verschiedenen Hotels waren (von 2 bis zu 5 Sternen) aber in Varadero waren wir noch nicht, vielleicht gibt es dort Hotelsafes in die ein Laptop passt :?

    Aber bedenkt bitte, dass auf Kuba nicht wie bei uns jeder ein Laptop hat,

    würde ich auf keinen Fall so im Hotelzimmer stehen lassen,

    außer ihr habt noch mehrere zuhause und eins fehlt am ende nicht. ;)

  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1195394859000

    hm, bisher wie gesagt konnten wir es immer irgendwie unterbringen. Wir stellen das Laptop aber bestimmt auch nicht zur Schau und nehmen es mit an den Strand oder ähnliches. Trotzdem Danke für den Tipp.

    Die Sicherheit nun mal dahingestellt, wegen meiner eigentlichen Frage bin ich leider immer noch nicht weiter......

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1195395261000

    wohl deshalb, weil eben nicht sehr viele Urlauber mit Laptop in Kuba unterwegs waren.

    Wenn ihr es unbedingt mitnehmen wollt, würde ich an der Hotelrezeption nach einem sicheren Plätzchen fragen.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7601
    geschrieben 1195402388000

    Hallo Anja,

    zu 1.: Der beste Tabak kommt doch aus Kuba.

    Es gibt einheimische und es gibt westliche Zigarettenmarken. Viele Touristen rauchen die diversen Sorten der einheimischen Marke "Hollywood" – auch Frauen.

    Da ich kein Zigarettenraucher bin, sondern nur Zigarren rauche, kenn ich mich mit den Geschmacksnuancen der kubanischen Zigaretten nicht aus. Deshalb mein Tipp: Nimm Dir Deine Lieblingssorte aus Deutschland mit und dann rauchst Du Dich durch die kubanischen Zigaretten durch, bis Du Deinen Geschmack gefunden hast.

    Zu 2.: Du kannst Dein Laptop beruhigt mitnehmen.

    Es könnte sein, dass Du bei der Einreise dein Gerät deklarieren musst; dass Du es für den Eigenbedarf gebrauchst und Du es wieder ausführen wirst.

    In den meisten Hotelanlagen auf Kuba findet man in den Hotelzimmern einen 220-V-Anschluss. Die Aufbewahrung im Safe wird sich problematisch gestalten, da der Safe zu klein ist. Aber an der Rezeption kannst Du es sicher hinterlegen. Dort wird meistens der Ein- und Ausgang des Gerätes quittiert.

    Hatte mal abends im Hotel meine Kameraausrüstung liegen gelassen. Am nächsten Morgen war Panik angesagt. Ich bin schnurstracks zur Rezeption gelaufen. Die Mitarbeiter haben schon von weiten gegrinst, als sie mich sahen und fragten mich höflich (mit einem verschmitzten Grinsen), ob ich ein Problem hätte oder gar etwas vermissen würde. Zum Glück war alles da und in bester Ordnung. Schnell noch einen Aushändigungsschein quittiert – mich höflich bedankt – und das war's.

    Also: Keine Panik!

    Gruß

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • anjamike2002
    Dabei seit: 1142121600000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1195407525000

    Hallo Dylan,

    das hört sich doch gut an! Vielen Dank! :D

    Viele Grüße

    Anja

    ***März DomRep***September Kykladen***
  • tokö
    Dabei seit: 1093824000000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1195408669000

    Aber verlassen würde ich mich darauf nicht. Mal vom Sicherheitsaspekt abgesehen solltest Du Dir einen 110V Wandler besorgen.

    LG Torsten

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7601
    geschrieben 1195409245000

    @tokö sagte:

    Aber verlassen würde ich mich darauf nicht. Mal vom Sicherheitsaspekt abgesehen solltest Du Dir einen 110V Wandler besorgen.

    LG Torsten

    Ich habe einen fünf Jahre alten Laptop von Siemens. Er wird über ein Netzteil versorgt/aufgeladen mit INPUT: 100-240V – 1,5A bei 50-60Hz. Müsste doch dann auch bei 110V aus kubanischen Steckdosen gehen?

    Oder?

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!