• Pottfann
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1137458601000

    Hallo in Deutschland,

    in meinem Hotel ist anscheinend der PC defekt. Man kann ohne Ende surfen und es kostet heute nichts, daher ein kurzer Zwischenbericht.

    Havanna ist das schaerfste was ich je erlebt habe, ich radle und renne seit fast einer Woche durch die Stadt.

    Ungeheuer was ich in dieser Woche an Eindruecken gewinnen konnte.

    Natuerlich gibts auch ein paar Sachen, die an die Nieren gehen. Der Gestank, der Krach ist astronomisch ich bin immer wieder froh fuer ein paar Stunden im Hotel einzutauchen um mich zu erholen.

    Ich bekomme gerade mit, dass der PC fuer ein paar Maedels frisiert wurde. Die lasse ich gerne ran.

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1137487396000

    Hallo aus dem eiskalten Österreich!!!

    Dich kennen wir doch, du hast doch mal gefragt, wie es so wäre, allein u. ohne viel Spanisch durch Cuba zu radeln!!!!

    Hey cool dass es dir so gut gefällt, geniesse deinen Aufenthalt und ich hoffe, es gibt danach einen ausführlichen Bericht!!!!!

    Hasta pronto

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1137519589000

    Nicht nur in Österreich íst´s kalt, nein auch im Westen Cubas.

    4,4 Grad heute morgen am Flughafen José Martí.

    Coñoooo que frío!! und das ohne Heizung!

    Salu2

    infocuba

    infocuba
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1137525198000

    4,4 Grad??????????? Nö, echt? Gibts ja gar nicht? Kanns da sooo kalt sein???

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1137531857000

    Na ja ist ja nur mal für kurze Zeit aber schön ist das nicht.

    Hier der Auszug aus der cubanischen Presse von heute:

    ¡3,7 grados en poblado habanero!

    El frío se ensañó con los vecinos del poblado habanero de Bainoa cuando al final de la madrugada de ayer lunes el termómetro marcó una mínima de 3,7 grados Celsius, la más baja reportada hasta ahora en el país durante el presente invierno.

    Otros valores notables ocurrieron en el aeropuerto internacional José Martí, con 4,4; Tapaste, 4,8; Batabanó, 5,6; Aguada de Pasajeros, 6,2; Bauta, 6,4; Santo Domingo, 6,7; Unión de Reyes y Melena del Sur, 7,0; Jovellanos, 7,1; Güines, 7,5; Güira de Melena, 7,6; Santiago de las Vegas, 7,8; Esmeralda, 8,4; y Sancti Spíritus, 8,5.

    También los capitalinos tuvieron razón para dormir bien abrigados al notificar la estación de Casablanca 12,6 grados, la más fría de la temporada en la urbe.

    Gruß

    infocuba

    infocuba
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1137532734000

    Hola - live von der Playa Pesquero - heute morgen - ca7,Grad . Gefühlte Temperaturen für Kubaner = - 13 !!! Soll aber wärmer werden sagen unsere Leute - verbunden mit der Frage - wie haltet Ihr das aus in Deutschland.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1137573561000

    Das ist echt der Hammer!! Sagt ist das denn normal für Cuba?? Ich hab ja schon von einigen Leuten gehört, dass es im Dezember u. Januar oft kalt ist, hab ds aber nicht so recht glauben können, dass es SO kalt ist!!

    Als wir vor knapp 2 Wochen von NIcaragua über Miami geflogen sind, und dort zwischengelandet sind, hatte es dort auch "nur" 11°. Beim Hinflug 2 Wochen vorher hatten wir aber Badewetter mit 27° - dass es innerhalb so kurzer Zeit in dieser Region so abkühlen kann, wusste ich nicht.

    Also sollte man Januar in Cuba meiden als Urlauber??

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • infocuba
    Dabei seit: 1137110400000
    Beiträge: 235
    geschrieben 1137603187000

    Ich hab mal den Link vom Wetter auf Cuba im Februar 2005 eingefügt. Am Ende des Links beim Anklicken der Pfeile nach rechts erscheinen mehrere Schautalfeln. Wenn man da nur mal die Fig 2 (absolute Regenmenge), die Fig 3 (durchschnittliche Höchsttemperaturen) und Fig 4 (durchschnittliche Minimaltemperaturen) vergleicht, dann sieht man, und das ist im Januar nicht anders, dass man im Winter als Urlauber im Osten Cubas, sprich Prov. Holguín bei den durchschnittlichen Minimaltemperaturen etwa 7-8 Grad höher liegt, als z.B. in Varadero. Die durchschnittlichen Maximalwerte sind dabei bei rund 27 Grad recht ähnlich. Heftige Temperaturschwankungen durch trockene Kaltfronten sind gerade im Westen Cubas im Winter nichts Besonderes.

    http://www.met.inf.cu/asp/genesis.asp?TB0=PLANTILLAS&TB1=MES&TB2=/Mes/FEBRERO2005.HTM

    Salu2

    infocuba

    infocuba
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1137611918000

    Hola,

    genauso iss'es infocuba... ich erzähle den Leuten auch immer, dass sich die Temperaturen während der Wintermonate von West zu Ost gut und gerne 5 - 10 °C unterscheiden können. Leider hält sich hartnäckig das leise Gerücht, dass man Kuba für einen Badeurlaub generell für die Monate Dezember/Januar meiden sollte, weil es so "kalt" werden kann. Liegt wahrscheinlich an der breiten Masse, die ja doch in Varadero und den Cayos urlaubt - also im Westen, wo dann der eisige Wind aus Nordamerika schon mal recht kühl wehen kann. Auch ein Grund, warum wir uns für die Badeverlängerung bisher immer für die Region Holguin entschieden haben ;)

    Wer sich aber die Mühe macht, einen adäquaten Reiseführer VORHER zu lesen, der wird auch dort nachlesen können, dass während dieser Zeit das im Windschatten der Sierra Maestra gelegene südöstliche Küstengebiet deutlich wärmer ist :D

    Aber zugegeben... die jetzigen Temperaturen in Kuba sind schon arg kühl.

    Viele Grüße aus dem schneebedeckten Hamburg bei -1°C

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1138893462000

    Hallo, ja kalt war es ein wenig, jedenfalls für Cubis :D

    Aber luschtig wars:

    Hier Demo: Viva Fidel - abajo Bus! (Bush)

    am 24.Jan.06 in Havanna, ca. 1 Million "Freiwillige Teilnehmer"

    Schülerinnen

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-6s.jpg

    und die "Sozialarbeiterinnen"

    http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-6q.jpg

    Die politischen Parolen erspare ich Euch. Oder wollt ihr welche sehen? :?

    Melde mich hiermit aus dem Urlaub zurück.

    juanito

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!