• viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1168469573000

    Hallo liebe Kuba Experten.

    Unsere Wahl ist jetzt gefallen. Wir fliegen nach Kuba. Habe da aber noch einige Fragen die ihr mir vielleicht beantworten könnt.

    Ich habe gehört das es in den Hotels in Kuba nicht alles geben wird, ich meine da von der Verpflegung her, dass man da nicht zuviel erwarten darf? In Vergleich jetzt z.B. zu der Dom.Rep. Wie würdet ihr Havanna machen. Wir sind in Varadero. Eher als geführter Ausflug oder auf eigene Faust mit einem Mietwagen. Ist die Tropicana in Havanna sehenswert und wenn ja muß man dann in Havanna übernachten? (so wurde es uns gesagt). Es soll da eine Krokodilfarm geben, ist es auch empfehlenswert??

    Was gibt es sonst noch was ihr mir empfehlen könnt. Und zuletzt wir fliegen mit LTU, wieviel Gepäck (kg) darf man mitnehmen?

    Viele Fragen, ich hoffe ihr könnt mir helfen, bin nämlich schon ein bißchen aufgeregt. Wir wohnen im RIU las Morlas, hoffe es ist eine gute Wahl da die Bewertungen eher durchwachsen sind und in der letzten Zeit keine mehr dazu gekommen sind. Freue mich über eure Antworten. LG Viviane.

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • Andie
    Dabei seit: 1095292800000
    Beiträge: 244
    geschrieben 1168475882000

    Hallo Viviane,

    ich war letzten Monat das 1 x in Punta Cana und war bisher 13 x auf Cuba und servicemäßig fand ich Punta Cana besser als Cuba. Obwohl ich mich jetzt nicht über das Essen in den cubanischen Hotels "beschweren" will. Man kennt das halt nicht anders und ich bin diesbzgl. auch nicht so pingelig.

    Havanna würde ich auf jeden Fall immer auf eigene Faust mit einem Mietwagen machen. Und die Tropicana-Show würde ich auf jeden Fall besuchen; gerade, wenn man das 1 x auf Cuba ist. Gehört irgendwie dazu. Meiner Meinung nach lohnt es sich auf jeden Fall. Und dann auf jeden Fall eine Übernachtung einplanen (würde ich jedenfalls so machen).

    Die Krokodilfarm (Guama) habe ich mal vor einigen Jahren besichtigt. Fand ich jetzt nicht soooo toll, aber das ist ja Geschmacksache.

    Da die LTU das Two-Pieces-Concept eingestellt hat, darfst Du jetzt nur noch 20 kg pro Person mitnehmen. Wenn Du Dir allerdings die LTU-Card besorgst (kostet für 1 Jahr 30,- Euro pro Person) kannst Du 30 kg/Person mitnehmen.

    LG

    Andrea

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1168504845000

    Hallo Viviane,

    Kuba aus der Sicht eines erf. Kubaurlaubers, wie Andrea, hast Du ja bereits erhalten.

    Im Gegenzug die Meinung eines bis dato Einmalurlaubers auf Kuba:

    Havanna das erste Mal mit Reiseführer

    Tropicana unbedingt ( ist zwar sehr teuer, aber lohnt sich, Kat. 2 reicht, zeitig da sein, dann gibts gute Plätze). Das mit dem Übernachten kann ich nicht beurteilen, da ich in dieser Nacht durchgetanzt habe. :D

    (Ach so, ca. 80 EUR p.P. incl. Zigarre für den Herrn und Rose für die Dame und jew. 1 Glas Cava, jew. 1 Teller Häppchen, 1 Flasche Rum und 2 Cola p.Paar)

    Wir haben unsere Rundreise in Havanna gestartet. Hatten ein Paar dabei, die schon 3 Tage vorher angereist sind, um Havanna intensiver zu erleben. Würde ich heute auch so machen, denn Havanna in einem Tag ist zu wenig.

    Krokofarm war nicht mein Ding, hätte ich verzichten können. Aber da wir Zigarrenfabrik schon öfters gesehen haben, dachten wir, na ja.

    Wir sind die letzten Jahre meist in RIU Palace Häusern gewesen und die neg. HC Bewertungen haben uns abgehalten, RIU in Kuba zu buchen. Ein Bekannter war dort und erzählte, dass es kein RIU ist. Wir buchten ein Paradisus und es war ein Paradisus, siehe Bewertung. Es gab alles, von sehr gutem Fleisch (Qualität) bis Hummer.Ein wirkliches Premium All-incl.

    RIU investiert in andere Länder und andere Hotels, aber das ist ein anderes Thema.

    Bin dann mal gespannt, wie ihr das Las Morlas erlebt. Wäre nett, wenn Du hier nach dem Urlaub berichtest.

    Gepäck hat Dir ja Andrea bereits geschrieben.

    Schönen Urlaub

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1168505134000

    da kann ich nicht zustimmen dass der service auf cuba schlechter sein soll als in der domrep.

    solche pauschale aussagen sollte man mit vorsicht aufnehmen.

    wir waren bereits 5 mal auf kuba, aber auch mehrmals in mexiko,

    malediven, usw.

    in kuba - wie auch anderswo - ist entscheidend die wahl des hotels.

    nur so kann man vergleichen.

    auch was das angebot anbelangt, liegt das nicht am land sondern

    meist am preis, den man bezahlt hat.

    ob ein hotel gut oder schlecht ist, kann man ganz gut im HC

    erfahren.

    in Kuba muss man auf jeden fall um staatliche hotels einen grossen bogen machen.

    ansonsten streiten sich die geister ob RIU, Íberostar oder Sol Melia.

    alles nicht schlecht.

    unser lieblingshotel ist das Rio de Oro an der playa esmeralda,

    da kann man alles haben, was man sich wünscht.

    und ein freundlicheres liebenswerteres personal haben wir sonst

    nirgends erlebt.

    zum ausflug nach havanna kann ich nur sagen:

    wenn ihr nicht spanisch sprecht und nur einen tag aufwenden wollt,

    bucht auf jeden fall einen organisierten ausflug,

    diese stadt kann man auf eigene faust an einem einzigen tag

    niemals erkunden.

    ich wünsche euch einen schönen urlaub

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1168515690000

    Hallo Vivianne,

    also mitnehmen dürft Ihr nur noch 20 kg mit LTU. Da würde ich auch gut nachwiegen, denn die lassen sich jedes Kilo teuer bezahlen. In den guten Hotels in Varadero bekommt man alles was man in der Dom. Rep, auch bekommt. Der Service ist auch nicht schlechter. Die Leute sind jedoch meistens sehr viel freundlicher. Man sollte aber wirklich darauf achten, ein gutes Hotels zu nehmen. Beim RIU Las Morlas habe ich da Bedenken. RIU investiert in Kuba nicht wirklich. Den Ausflug nach Havanna würde ich auf alle Fälle mit Führung machen. Havanna mit Tropicanashow habe ich schon 2 Mal gemacht und nicht ein einziges Mal bereut. Tagsüber bekommt man alles Wichtige in Havanna gezeigt, teils zu Fuß und teils im Bus. Man hat auch Freizeit. Am Abend bekommt man dann ein Hotelzimmer in Havanna zum Umziehen und duschen für die Show. In dem Hotel wird auch zu Abend gegessen. Die Plätze bei der Show waren sehr gut. Anschließend fährt man direkt nach Varadero zurück und ist gegen 2.00 Uhr wieder im Hotel. Sehr lohnenswert, aber nicht billig. Wir haben 135 Peso pro Person bezahlt.

    Petra

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1168518076000

    @'Petrajetset1' sagte:

    Anschließend fährt man direkt nach Varadero zurück und ist gegen 2.00 Uhr wieder im Hotel. Sehr lohnenswert, aber nicht billig. Wir haben 135 Peso pro Person bezahlt.

    Petra

    ich würde unbedingt raten, zu übernachten, denn die sog. After-show party mit sensat. Musik ist zu empfehlen.

    Wer hier nach der Show sofort nach Hause geht versäumt was:D

    LG

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Flamingo99
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1168537477000

    Mensch, meinungsfreiheit , da scheinen wir ja was verpasst zu haben. Nächtes Mal gucken wir uns die Show auch an und tanzen, bis zu Sohlen qualmen ;-)

    Gruß von Flamingo99

  • viviane
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1168553044000

    Toll das ihr so fleißig geschrieben habt. Freut mich sehr.

    @andrea

    Die LTU Card haben wir nicht. Wir besitzen die TUI Card aber die ist diesmal nicht gültig weil wir über 12fly gebucht haben. Denke ich mal. Soo pingelig mit dem Essen bin ich auch nicht. Meistens finde ich immer was was mir schmeckt. Deshalb haben wir ja auch ein RIU Haus genommen weil wir da den Service kennen. Naja jetzt machen mir die Bewertungen schon ein bißchen Kopfschmerzen aber die Leute in meinem Alter haben es gut bewertet. Es jetzt eh schon gebucht. Werde dann mal berichten. Dauert aber noch ein Bißchen. Wir fliegen erst am 6. Juni.

    @meinungsfreiheit.

    Das mit dem Tanzen ist ein guter Tipp, genau mein Ding :D :D Danke!!

    Wie macht man das am besten mit dem Geld. Was nehme ich am besten mit Euro oder Dollar. Habe gehört es soll am besten sein am Flughafen zu tauschen.

    Gibt es die Möglichkeit am strand zu reiten auf gescheiten Pferden? Ich meine finde es schon wichtig das die Pferde gut versorgt und genährt sind. Tierquälerei unterstütze ich nicht von daher die Frage.

    Vielen lieben Dank für euere Antworten. Wenn ihr noch ein guter Tipp auf Lager habt. Ich bin dankbar für alles. LG

    Wenn ich abends rausgehe, zündet meine mama eine Kerze an.
  • Andie
    Dabei seit: 1095292800000
    Beiträge: 244
    geschrieben 1168563626000

    @meinungsfreiheit

    Bzgl. der von Dir erwähnten After-Show-Party, die wirklich klasse ist, habe ich es geschrieben, daß ich auf jeden Fall eine Übernachtung in Havanna einplanen würde.... :D

    @Viviane

    Mit Dollar kannst Du auf Cuba nicht bezahlen und mußt daher Euros mitnehmen, die kannst Du dann in CUC umtauscht. In einigen Urlaubsgebieten kann man auch in Euro bezahlen.

    Ich habe es schon oft gesehen, daß man am Strand reiten kann. Leider habe ich mir die Pferde nie genauer angesehen und kann Dir daher nicht sagen, ob die Pferde in einem guten Zustand waren.

    @puschellotte

    Bzgl. des Services auf Cuba, im Vergleich zur DomRep, habe ich lediglich meine Meinung bzw. Eindruck dazu geschrieben, die keinesfalls als pauschalisierte Aussage zu werten ist. Wenn ich mit dem Service auf Cuba nicht zufrieden wäre, wäre ich nicht so oft da gewesen. Und ich habe in all den Jahren auf Cuba in Hotels der verschiedensten Kategorien gewohnt. Und m. M. nach hängt ein guter Service nicht immer davon ab, ob ich das teuerste Hotel buche. Und es ist ja bekannt, daß man auf Cuba mit mit großzügigen Trinkgeldern und kleinen Geschenken einen besseren Service bekommt. Diesen Eindruck hatte ich nunmal auf der DomRep nicht gehabt.

    Z.B. sind mir (und anderen weiblichen Gästen) im Melia auf Cayo Coco (5 Sterne) Anziehsachen aus dem Kleiderschrank geklaut worden. Jetzt weiß ich allerdings nicht genau, ob das unter Service fällt.... ;)

    Und das Alameda (5 Sterne) in Varadero (gehörte bis Ende 2006 zur Gaviota-Gruppe, also staatlich) ist ein sehr gutes Hotel mit einem guten Service.

    Viele Grüße

    Andrea

  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1168604553000

    Hallo Vivianne,

    die RIUs in Kuba sind keinesfalls vergleichbar mit den RIUs in der Do. Rep. oder anderswo. Es sind auch nur 3 Sterne Häuser, man sollte in Kuba schon einen Stern mehr nehmen. Ansonsten ist der Service in Kuba wesentlich besser als in der Dom. Rep., zumindestens haben wir es so erlebt.

    Pferde habe ich in Kuba keine gesehen.

    Die Krokodilfarm haben Freunde von uns besucht und waren total enttäuscht. Soll sich absolut nicht lohnen.

    Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!