• Dirki82
    Dabei seit: 1353801600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1353880112000

    Hallo Leute,

    mein Mann und ich wollen im Februar 13 unsere Hochzeitsreise nachholen. Unser Traumziel war schon immer Kuba! Geplant ist eine 1 wöchige Rundreise und dann noch 1 Woche Badeurlaub. Wir machen uns jedoch Sorgen, wie die Situation dort nach Hurrikan Sandy ist. Aktuelle Nachrichten sind kaum zu finden. Ich habe jedoch von Hygieneproblemen etc., Ausbrüchen von Cholera, Nahrungsmittel-Knappheit etc. gehört. Ist hier zufällig jemand dabei, der kürzlich dort war oder weiß, wie man an aktuelle Informationen kommt? 

    Wir haben noch nicht gebucht, und sind uns unsicher, ob wir lieber nach einer Alternative suchen und ein anderes Mal auf Kuba sollen.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1353940728000

    In welche Region von Kuba wollt Ihr denn?

    Die Region im Osten von Kuba (Santiago de Cuba, Holguin) hat es schwer erwischt. Da soll es wirklich Probleme mit Lebensmitteln und Wasser geben. Auch die Cholerafälle sollen in Santiago stark grassieren; es wird berichtet, dass Santiago ab 1. Dezember unter Quarantäne gestellt werden soll – das kann aber auch nur ein Gerücht sein.

    Die beschädigten Hotels in der Region Guardalavaca haben ihren normalen Betrieb bereist wieder aufgenommen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Dirki82
    Dabei seit: 1353801600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1353953398000

    Naja, die Rundreise geht fast komplett um die ganze Insel inklusive 1 Tag Santiago de Cuba. Meiers Weltreisen, entweder "Höhepunkte Kubas" oder "Einmal quer durch Kuba". Unser Reisebüro hat uns dann für den anschließenden Badeurlaub ein Hotel Nähe Holguin rausgesucht. Ich hab sie jetzt schon mal gebeten, uns zumindest ein Hotel weiter nördlich rauszusuchen.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1354013748000

    Badeurlaub ein Hotel Nähe Holguin rausgesucht. Ich hab sie jetzt schon mal gebeten, uns zumindest ein Hotel weiter nördlich rauszusuchen.

     ++++

    Nördlich der Badehotels von Holguin kommen dann gleich die Bahamas  :laughing:

    Nimm mal einen Atlas und nimm ihn mit ins Reisebüro.

    http://www.landkarte-online.net/karten/kuba

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1354036194000

    Hallo

    Für einen Badeurlaub würde ich jedenfalls Varadero vorziehen. Liegt aber westlich. ;)

    Guardalavaca wo wir mal waren ist nicht so der Hit. Kleiner Strand mit viel Korallenbruchstücken im Sand. Ums Hotel nur Pampas.

    (Siehe meine Bewertung im Profil.)

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1747
    geschrieben 1354046943000

    hallo dirki82,

    ich weiß nun nicht, warum genau euer Traumreiseziel Kuba ist, aber klar müsste euch auf alle Fälle sein, dass die Bevölkerung schon unter Mangelwirtschaft "leidet", das sieht man gerade auf einer RR, trotzdem an jeder ecke , dass alles easy ist, alles singt und tanzt rund um die Uhr - so wird es dem Touristen erstmal erscheinen.

    Es mangelt schon , auch wenn kein Hurrican durchs Land gezogen ist...

    Ich persönlich habe großen Respekt vor der Bevölkerung, nichts destotrotz sehe ich das Land nicht als das Flitterwochenziel, wo man ja eigentlich im siebten Himmel schwebt...

    Mir hat es auf Kuba durchaus gefallen, aber es war halt nicht so unbeschwert, kleine Sachen haben wir schon negativ registriert und nicht nur durch die rosarote KaribikBrille gesehen, vielleicht auch, weil ich das zweierlei Geld selbst noch kenne.

    Insgesamt hat mir Santiago und der Osten besser als Havanna und Umgebung gefallen, kann aber auch an der RR gelegen haben, da wir wenig Zeit in Havanna hatten. Varadero nur als Lottogewinn, würd ich keinen Cent ausgeben. Obwohl der Strand sicher traumhaft ist, aber...

    Nun, jetzt gleich nach Sandy,  würde ich an eurer Stelle wirklich umplanen, wenn  schon Kuba, dann Kubas Westen und anschl. auf die Cayos an der Nordküste. Mir würde Cayo Coco gefallen. Rückflug wäre dann ab Havanna.

    Wenn es die große Reise sein soll, inkl. Santiago, dann könnte man über Santa Lucia nachdenken.  Wir waren zum Baden an der Playa Pesquero, auch wenn es draussen nur Pampa gibt, wie Bernd schreibt, aber nach einer RR war uns das egal. Aber wie gesagt, wie es nach Sandy wirklich im Februar aussehen wird, die Hotels sind sicher auf schnelle Beseitigung der Mängel angewiesen, es kommt ja jetzt  die Saison!

    Gruß Aida (mit Bild von der Playa Pesquero)

      - und haben jetzt schon die Idee, übernächstes Jahr April doch noch mal Havanna und dann eine von den Cayos zu machen. Bisschen Schnorcheln kann man da ja..-

    **** Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus) **** --- 03/2019 Luang Prabang/Laos, Koh Yao Yai/Thailand --- 05/2019 Provence/Frankreich - - 09/2019 Madeira/Portugal - - 10/2019 Baros Maldives - -
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1354047719000

    Die Hotels in der Provinz Holguin ( an der Playa Pesquero, Playa E>smeralda, Holguin selbst, und Guradalavaca ) sind wieder voll in Betrieb. Ausnahme soll das das Amigo in Gurdalavaca sein( wäre aber sowieso nicht zu empfehlen) Dort werdet Ihr keinerlei Probleme haben

    Ich war 2 Monate nach IKE in der Region - und ich denke bis zu Eurerem Reisetermin wird sich die Lage entspannt haben.

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1354061083000

    Urlaub in Varadero im Februar kann nachts ziemlich kühl werden. Da eignet sich vom Wettertechnischen die Region um Guardalavaca besser.

    Hier ein tolles Hotel.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1354125142000

    So langsam aber sicher geht sogar in Santiago seinen gewohnten Gang. Das Cholera-Problem gab es bereits vor Sandy in den betroffenen Gebieten. Da ihr aber kaum mit dem infizierten Wasser in Berührung kommen werdet, dürfte für euch das Risiko bei ca. 0% liegen. Da ihr ja noch nie dort wart, werden euch die Unterschiede vor und nach Sandy wohl kaum auffallen. Und bis Februar dürften die größten Schäden längst behoben sein. Die Kubaner sind da recht flott. 

    Welches Hotel hattet ihr denn in der Nähe von Holguin ins Auge gefasst?

  • Dirki82
    Dabei seit: 1353801600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1354191523000

    Das Paradisus Rio de Oro oder alternativ das Playa Costa Verde

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!