• Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226069360000

    Hallo aus Grenada :)

    Einige kennen mich hier drin ja schon, und ich wende mich heute mit einer etwas ungewoehnlichen Frage (vielleicht?) an die Kuba-Veteranen hier drin (Beliciosos?).

    Ich war das erste Mal in Kuba, als ich 17 war, das war 1991, also in den Anfangszeiten des Tourismus in Kuba. Ich verbrachte damals wunderschoene 2 Wochen im Hotel Bellamar in Varadero, das heutige Sunbeach. Damals war Varadero noch ein Stueck mehr Kuba als 4 Jahre spaeter, als ich dann das letzte Mal dort war. 1991 gab es dort, soweit ich mich erinnern kann, nur 8 oder 9 Hotels, das Tuxpan gab es schon, ein Melia wurde grad gebaut, das Sol Palmeras gabs auch schon, und das damalige LTI Bella Costa, sowie das Internacional, das Herradura, das Barlovento und dann wohl noch so einige kleinere, heute nicht mehr existierende. Na egal, jedenfalls will ich damit nur sagen, dass Varadero damals noch wirklich nett war, mit wenigen Touristen und auch sonst wenig Trubel. Das damalige Bellamar war zwar ein haesslicher Betonkasten mit russischen Klimaanlagen im Zimmer, aber der Preis war OK, die Leistung entsprechend auch OK, und ich war ja nicht wegen dem Hotel dort. Die Angestellten waren der Hammer, kurz gesagt, es war einfach - trotz simpler Unterkunft - ein unvergesslicher Urlaub, der mich suechtig nach Kuba gemacht hat.

    Nun weiss ich natuerlich von meinem letzten Aufenthalt dort, der allerdings nun schon 14 Jahre (!) her ist, dass sich Varadero extrem veraendert hat, zu einem Touristenmekka fast a la Cancun.

    Ich war jedoch nicht mehr selbst dort in den letzten Jahren, kann also nicht fuer jetzt sprechen. Ich wollte im Dezember eigentlich in die Domi, nach Samana, hab aber noch nicht gebucht, und hab jetzt hier auf HC gesehen, dass das Hotel Sunbeach in Varadero zu einem sehr guenstigen Preis angeboten wird, der wirklich unschlagbar ist. Alte Erinnerungen kamen wieder auf und ich bin nun am Gruebeln, ob ich doch lieber nach Kuba soll, wobei wir nur 9 Tage Zeit haben, und wenn dieses Limit nicht waere, wuerde ich lieber nach Guardalavaca, St. Lucia oder Baracoa, aber die Fahrt dahin ist einfach nicht ohne fuer die kurze Zeit. Deshalb jetzt mein Hin und Her: nach Varadero? Ist das was fuer mich oder lieber doch nicht? Ich brauch kein RemiDemi, moecht aber schon etwas mit Kubanern in Kontakt sein, dass das in Varadero limitiert auf die Hotels ist, ist mir schon klar. Meine Fragen nun an alle, die wie ich normalerweise durch das Land reisen, und in Casas wohnen, anstatt in AI Hotels:

    - Kennt jemand das Sunbeach und war vor kurzem dort, ist es wirklich so schlecht wie die Bewertungen sagen? Wie gesagt, ich bin drauf vorbereitet, es einfach zu haben, das macht mir nichts aus, sauber sollte es jedoch schon sein und das Essen geniessbar. Ich kenns ja aus 1991 und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es heute schlechter ist als damals;) Ich weiss was ich fuer diesen Preis erwarten kann, habe also keine grossen Ansprueche. Was ich will, ist relaxen, Wassersport, evtl. Beachvolleyball, ein paar Abstecher ins Landesinnere um Freunde zu besuchen, ansonsten einfach nur eine schoene Zeit mit meinem Freund in Cuba (er war noch nicht dort und wuerde gerne hin).

    - Ist Varadero jetzt total ueberlaufen, sieht der Strand aus wie auf Mallorca oder ist es vor Weihnachten (12. bis 22.12.) noch halbwegs oK?

    - Wenn ihr mir Varadero total abratet, was wuerdet ihr fuer einen Strandurlaub sonst empfehlen in Kuba (abgesehen von Guardalavaca und St. Lucia, also nichts weiter "unten") ? Ich meine, ich kenn so gut wie das ganze Land, aber ich war seit 2006 nicht mehr dort und war zB. auch noch nie an den Straenden in Cayo Coco/Guillermo. Wobei diese Hotels eher unser mageres Budget sprengen wuerden fuer heuer.......

    Ich hoffe ich hab nicht zu verwirrt erklaert was ich moechte, und dass mir der eine oder andere helfen kann bei dieser "schweren" Entscheidung ;)

    Danke schonmal!!!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1226071270000

    Ich war vor 2 Jahren einmal 2 Nächte im Sunbeach.

    Es ist doch das an der Calle 17? Ecke Primera?

    Zum Abendessen muss man gleich früh hin, da es eine Schlange gibt.

    Es gibt einen offenen Elektrogrill mit wechselnd Fisch, sehr gut, und Pollo natürlich.

    Der Koch war ein lahmer Hund :shock1: Am besten gleich doppelte Menge abholen.

    Ich war Allein, habe also 2 Teller mit je 1 Fisch holen können.

    Bier vom Fass und passablem Rotwein den man sich selbst holen muss.

    Das Publikum war gemischt. deutsche, Kanadier und einige russische Familien.

    Alles im grünen Bereich.

    Es sind 2 Türme und die Türen sind etwas wackelig. Aber es gab einen Tresor.

    Vor ca. 6-7 Jahren wurde es total ausgeschlachtet, ist also ca. 6-7 Jahre alt.

    Einfache Einrichtung, eben kubanisch. Das Bad hätte wirklich sauberer sein können, die Armaturen!

    Varadero kann ich dir trotzdem empfehlen.

    Kannst doch mit dem Taxi nach Cardenas fahren. 16 km.

    Am Strand sind sowieso wenige Kubaner, da es Winter ist :laughing:

    Aber wenn, sind sie in diesem Strandabschnitt.

    Vor Weihnachten ist es "leerer" Dieser Strandabschnitt ist allerdings nicht so sauber, kein weisser Sand, aber du kannst ja 15-20 min. nach rechts laufen. Richtung Internacional z.b. ist er sehr gut und breit. Herradura hat überhaupt keinen, da direkt am Wasser gebaut.

    +++++

    Habe gerade die Bewertungen gelesen.

    Na, ja.

    Ein Aufzug war auch gerade kaputt als ich da war, daher noch´ne Schlange.

    Und man musste die Koffer 1/2 Treppe zum Lift hochschleppen.

    Trinken gab es immer, auch an der Poolbar. Er tippte zwar an das Glas mit dem CUC-Schein, habe ich aber übersehen ;) Ich trank ja nur 1.

    Wenn es billich ist und nicht anderes gibt, dann ja.

    Ich war mal im Acuazul, da waren die Zimmer besser, größer, aber das Essen ungenießbar. Hatte G.s. Dank nur Ü/Fr.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1052
    geschrieben 1226074280000

    Wieso ist dir Guardalavca zu weit von der Fahrt her??? Verstehe ich nicht. Flieg doch nach Holguin. Von da sind es ca. eine Stunde Fahrt bis dort.

    Ein einfaches Hotel ist das Amigo Atlantico. Das ist direkt am Strand. Dort ist was los und man kann mit Kubis Kontakt haben. Ein bißchen besser, aber immer noch nicht sooo teuer ist das Brisas Guardalavaca.

    Auf Cayo Coco war ich einmal. Ist aber nicht so zum empfehlen, weil die Kubaner dort nur arbeiten und meistens nach Beendigung ihrer Schichten wieder aufs Festland gebracht werden. Wie das auf den anderen Inseln aussieht weiß ich nicht, könnte ich mir aber ähnlich vorstellen.

    Zu deinen Vorstellungen würde also Guardalavaca gut passen oder Santiago. Aber da fragst du bzgl. Hotel wohl besser Dylan der kennt sich da besser aus. :D

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226074975000

    Danke juanito fuer den Bericht ;)

    Klingt irgendwie immer noch so wie mein Bellamar aus 1991 haha ;) Na so schlecht wirds dann wohl nicht sein, und wie gesagt, einfach ist voellig OK fuer mich, und Cardenas war ich auch noch nie (nur durchgefahren). Wie ist es dort so? Gibts da auch ein paar coole cuban. Bars oder Paladares? Moechte meinem Freund schon zumindest ein bisschen das echte Cuba zeigen, von dem ich ihm immer vorgeschwaermt hab ;)

    @Trieli

    Danke fuer den Tipp, weiss ich mit dem Flug, "leider" leb ich hier auf Grenada und hab kein Euro-Einkommen mehr, also Flug ist definitiv nicht drin - diesmal. Deshalb kaeme nur Viazul in Frage, waere guenstig aber halt zeitaufwaendig. Aber mal sehen, vielleicht ist es mir bis dahin eh wurscht und ich machs trotzdem ;) Weil wenns nach mir ging, waeren Camaguey, Bayamo und Baracoa angesagt, leider ist das einfach so weit weg :(

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1226075192000

    Unsere liebe Belinda wird sicherlich Probleme mit der Anreise haben. Sie lebt auf Grenada und kann von da aus eventuell nicht nach Holguin einfliegen.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226075461000

    @Dylan

    Ich muss so schon erst nach Port-of-Spain (Trinidad), dann nach Panama und von dort aus nach Havanna. Kostet so schon genug Kohle, also ist ein Flug von Havanna nach Holguin leider einfach nicht drin.......also wer (wie ich frueher) glaubt, leben in der Karibik macht Karibikreisen viel billiger, ist falsch ;)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • moody
    Dabei seit: 1170115200000
    Beiträge: 301
    geschrieben 1226075697000

    Hallo Belinda!

    Die Bewertungen für das Sunbeach sind doch gar nicht sooo schlecht, immerhin 74%!

    Und der Preis ist - auch aus Deutschland - sensationell!

    Fahr ruhig nach Varadero, mach ein paar Ausflüge und schon stellt sich das tolle Kubafeeling wieder ein.

    Wir waren 07 in Varadero im Breezes und sofort begeistert von der Insel.

    Dies Jahr waren wir dann im Osten und wieder alles super.

    Würde sofort wieder fahren!

    Wie man Dich aus dem Forum kennt, ist Kuba allemal passender für dich als die Domrep.

    Liebe Grüße

    Moody

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226075972000

    Hi Moody,

    vielen Dank!!! Ich glaube auch, bin eh schon wieder voll im Cuba-Fieber :) Ich glaube mittlerweile auch immer mehr, dass es nur toll werden kann, Ausfluege kann man ja genug machen, auch von Varadero aus. Bin schon zu 99% in Cuba haha :)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7600
    geschrieben 1226076786000

    Hallo Belinda,

    ich kann mir gut vorstellen, dass sich Deine Anreise etwas kompliziert gestalten wird. Schön wäre es, wenn Du einen Flug von Panama nach Holguin bekommen könntest – aber das scheint wohl nicht zu gehen. Und dann noch mal für einen Inlandsflug von Havanna nach Holguin ca. 240 CUC pro Person und Strecke ausgeben, ist eine VIAZUL-Fahrt für ca. 50 CUC bedeutend günstiger – jedoch mit einem Zeitaufwand von 10-12 Std. auch belastender.

    Viel Spaß bei der Qual der Wahl

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1226077858000

    @Dylan - very right ;) Aber wer weiss, vielleicht, wenn ich dann dort bin, packt mich die Sehnsucht nach dem Osten und ich steig spontan in den Bus *lach*

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!