• flotigger
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1197376805000

    Hallo,

    planen unseren Urlaub 2008 evtl in Kuba.

    Es soll ein reiner Bade- und Relaxurlaub werden (evtl. 1 - 2 Tagesausflüge)

    Welches Hotel könnt ihr empfehlen!

    Es sollte

    - direkt am Strand liegen

    - All inklusive anbieten

    - max. 1500€ für 2 Wochen pro Person kosten

    Wollen mitte Mai dorthin. Ist das vom Wetter her zu empfehlen?

    MfG

    Flotigger

  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1197378272000

    Hola Flotigger,

    warum soll es für ein reiner Bade- und Relaxurlaub ausgerechnet Kuba sein? Nicht falsch verstehen... als Kubaliebhaber kann ich Euch dieses tolle Land absolut empfehlen, aber nicht für einen "nur" reinen Badeurlaub mit nur 1 oder 2 Tagesausflüge. Dafür ist Kuba einfach zu schade ;). Außerdem bietet Kuba in Sachen "Badeurlaub" ein relativ schlechtes Preis Leistungsverhältnis (z. B. im Vergleich zur Dom.Rep oder Destinationen in Asien), das liegt vor allen Dingen an der politischen Situation.

    Aber gut, zu Deinen Vorstellungen: Die Hotels in den Urlaubsregionen wie Varadero, Guardalavaca oder den Cayos liegen (soweit ich weiß) eigentlich alle am Strand (welcher natürlich mehr oder weniger schön sein kann) und bieten alle AI an. Für den Preis wird es allerdings ein wenig schwierig etwas in der gehobenen Kategorie zu finden und unter 4* würde ich nur wenige empfehlen (ggf. das frisch renovierte Sol Rio de Mares an der Playa Esmeralda). Ich sage das ungern... aber für den Preis werdet Ihr in anderen Destinationen "besseres" finden - zumindest für einen reinen Badeurlaub.

    Für Kuba empfiehlt sich immer eine Rundreise oder ein paar Tage Havanna bzw. Santiago de Cuba mit einer anschließenden Badeverlängerung, denn Tagesausflüge sind verhältnismäßig teuer. Und Kuba ist ein Land, dass man meiner Meinung nach erleben und entdecken sollte, das macht den besonderen Charme aus ;)

    Zur Reisezeit gibt es hier einen sehr ausführlichen "Wetterthread", da findet Ihr ausführliche Infos zu den jeweiligen Reisezeiten. Aber kurz gefasst... der Mai ist statistisch der regenreichste auf Kuba (wobei juanito bestimmt anmerken wird, dass so ein warmer Regenschauer nicht das schlimmste ist ;) , dazu recht warm und schwül - nicht meine persönliche Empfehlung für einen Kubaurlaub.

    Saludos

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12507
    geschrieben 1197380247000

    Du hast ja so Recht, Mienchen :kuesse:

    Kuba ist zu schade um nur am Strand zu liegen.

    Dann lieber Punta Cana. (Ich war noch nicht da)

    Wenn man schon 10 Std. Flug auf sich nehmen will nur um am Strand zu liegen :(

    Aber dann würde ICH doch lieber auf die Canaren fliegen, da ist das Essen besser. Und es wird "meine" Sprache gesprochen.

    saludos

    j.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bw9797
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1197391389000

    Hi,

    ich kann mich hier nur der Meinung meiner "Vorredner" anschliessen, ich würde es fast als eine "Sünde" betrachten, auf Kuba nur einen Badeurlaub zu verbringen, ist wirklich vieeeeel zu schade.

    Nehmt Euch lieber einen Mietwagen und schaut Euch die Insel an, oder zumindest einen Teil. Baden + Relaxen kann man hier ganz nebenbei :-)

    Sorry, aber für einen reinen Badeurlaub ist dann die DomRep etc. wahrscheinlich besser geeignet.

    Nichts für ungut.

    Grüsse

    Bettina

    Grüsse bw9797
  • Petrajetset1
    Dabei seit: 1089331200000
    Beiträge: 953
    geschrieben 1197393850000

    Hallo,

    Kuba ist ein wunderschönes Land, auch mit nur ein paar Tagesausflügen kann es ein super Urlaub werden. Übrigens finde ich die Strände schöner als in der Dom. Rep. Allerdings werdet ihr mit 1500 Euro ein Problem haben, die guten Hotels sind dafür nicht zu haben und die schlechteren nicht zu empfehlen. Kann sein, das ihr mit Last Minute Erfolg habe, ist aber nicht sicher.

    Petra

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7582
    geschrieben 1197394871000

    Hallo Ihr lieben Leut,

    wenn Flottiger gerne nach Kuba möchte, dann soll er es doch auch – und wir sollten ihn nicht so madig machen. ;)

    Viele Touristen machen nur einen reinen Badeurlaub auf Kuba.

    Und außerdem will ja Flottiger auch ein paar Tagesausflüge machen.

    Gruß

    Dylan

    De gustibus non est disputandum.

    Über Geschmäcker ist nicht zu streiten.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1197396980000

    Hola Dylan,

    das hat meiner Meinung nichts mit "madig machen" zu tun, sondern ich denke, dass hier lediglich ehrliche Aufklärung gemacht wird ;)

    Es ist ja nunmal unumstritten, dass Kuba in Sachen Hotelstandards aufgrund der politischen und daraus resultierenden wirtschaftlichen Lage nicht unbedingt mit den Preis/Leistungsverhältnis anderer Fernziele mithalten kann. Ich möchte niemanden davon abbringen auf Kuba einen Urlaub zu verbringen, nur möchte ich vor eventuellen falschen Erwartungen ein wenig "warnen". Viele reisen mit der gleichen Erwartung nach Kuba wie sie es ggf. von anderen Ländern gewohnt sind und wenn diese Menschen dann ohne entsprechendes Vorwissen auf die eine oder andere "Besonderheit" stoßen, ist das "Gejammere" dann groß. Es ist nur logisch, dass man Vergleiche zieht und wenn ich z. B. die Hotelanlagen und deren Standards in z. B. Asien oder der Dom.Rep. mit denen von Kuba vergleiche, dann ist Kuba preislich einfach recht teuer.

    Aber ich bin die letzte, die jemanden von einem Kuba-Urlaub abraten würde... ich denke, hier will man nur gut informieren :D

    Saludos

  • Reiselady
    Dabei seit: 1105228800000
    Beiträge: 19415
    geschrieben 1197413413000

    Für einen reinen Strandurlaub mit bestenfalls 1-2 Ausflügen würde ich auch die Dom.Rep. vorziehen. Mit 1-2 Ausflügen lernt man das besondere Flair von Kuba nämlich nicht kennen. Es sei denn, man fliegt nach Kuba, um hinterher sagen zu können, man ist schon mal dort gewesen ...

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7582
    geschrieben 1197413498000

    Hallo Mienchen,

    "madig machen" hatte ich doch nicht so wörtlich gemeint; wobei ich mir doch Mühe gegeben habe, dieses mit einem Smiley zu unterstreichen.

    Ich wollte mit meinem Beitrag lediglich ausdrücken, dass drei im Vorfeld aufklärende Beiträge genügen müssten, um Flottiger die Urlaubssituation auf Kuba zu verdeutlichen.

    Mit Hilfe meins abschließenden Sprüchleins: "De gustibus non est disputandum. – Über Geschmäcker ist nicht zu streiten.", sollte die Verschiedenheit von Urlausansichten und Urlaubsansprüche noch einmal bekräftigt werden.

    Selbstverständlich sind Aufklärung und gute Informationen für so eine Reise sehr von Vorteil. Denn auch ich durfte schon von Euch allen hier durch informativen Informationen profitieren.

    Liebe Grüße!

    Dylan

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1197458466000

    @Dylan

    Si... iya! :D ;)

    Saludos

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!