• aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1347891025000

    Wir suchen für kommendes Frühjahr ein Hotel, wenn möglich mit guten Schnorchelmöglichkeiten. Ebenfalls wichtig sind ein Strand mit Karibikfeeling, sprich Palmen und üppiger Vegetation, auch Flamingos, Pelikane, etc sind erwünscht ;)

    Danke für eure Tipps

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12555
    geschrieben 1347893970000

    aureli auch Flamingos, Pelikane, etc sind erwünscht ;)

    Aber doch nicht in Kuba?

    Falls es welche in Hotelnähe gegeben hätte, hätten die Kubaner sie schon verspeist oder die Touris verjagt.

    Flamingos gibts ev. bei Zapata?

    Pelikane nie gesehen.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1045
    geschrieben 1347896365000

    Juanito, damit vertust du dich. Es gibt in Kuba viele Arterhaltungsprogramme die sich den Flamingos widmen. Allerdings werden diese sicherlich nicht in der Nähe von Hotels oder Touristenzentren angesiedelt. 

    In der Nähe von Camaguey und Cienfuegos gibt es Flamingos. 

    Pelikane habe ich dort selbst noch keine gesehen. Im Hotel Melia Las Americas in Varadero soll es wohl zwei Pelikane geben. Nun ist Varadero aber nicht das ideale Schnorchelgebiet. Da bist du in der Ecke Playa Pesquero/Playa Esmeralda besser aufgehoben. Schau dir doch die Hotels dort mal an.

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1347902382000

    @juanito, Habe gestern gerade im Beadecker über die heimische kubanische Fauna nachgelesen, und ja, da kamen Pelikane vor. :D

    @trieli, danke werde ich mir mal ansehen, aber Schnorcheln und Tauchen wäre auch nicht schlecht

    Wir hatten sowieso vor, eine Woche Kuba mit einem Mietwagen auf eigene Faust zu erkunden, und uns dann auch vom Hotel gelegentlich per Mietwagen zu entfernen ;)

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1347962053000

    Wenn man die anderen Aspekte mal außer acht lässt, gibt es denn dann irgendwo ein Hotel mit Karibikstrand, ich meine nicht einzelne windzerzauste Palmen, sondern so wie in Samana oder Tobago.

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1045
    geschrieben 1347975608000

    Es ist halt immer schwierig die einzelnen karibischen Länder bzw. Strände miteinander zu vergleichen. Karibische Strände gibt es auf Kuba auch. Allerdings nicht so ausgeprägt wie z.B. in der DomRep. 

    Cayo Largo hat wohl ganz hübsche Strände. Und auch der Strand von Guardalavaca ist nicht schlecht. Allerdings gibt es in Guardalavaca keine tollen Hotels und Cayo Largo ist von der Welt abgeschnitten und wirklich nur was zum Relaxen. Im Osten Kubas dominieren sowieso eher Mangroven als Palmen am Strand. 

    Schau dir einfach mal Bilder von Playa Pesquero, Cayo Largo und Guardalavaca an.

  • Zwerg1
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1347987562000

    Hallo zusammen,

    Zum Thema Flamingos auf Cuba, habe ich schon gesehen und sogar gefüttert, und zwar auf Cayo coco

    Pelicane gibt es sehr wohl auf Cuba, und zwar live gesehen in cayo coco, varadero, cienfuegos, und Cayo Largo!  Auf Cayo Largo am besten zu beobachten am paraiso Strand.

    Karibik Feeling was die Strände angeht ist Cayo Largo  Super!!! Playa paraiso und PayaSirena, und natürlich viele mehr.

    Schnorcheln kann man auf Cayo Largo auch ganz gut!

    Palmen am meisten vorhanden am playa Sirena!

    Gruss der zwerg

  • aurelia
    Dabei seit: 1137283200000
    Beiträge: 250
    geschrieben 1347998823000

    Danke Trieli und Zwerg1.

    Genau an solche Strände, auch mit Mangroven bewachsenen, hatte ich gedacht.

    Und dann noch Pelikane und Flamingos. :kuesse:

    Dann werde ich jetzt meine Hotelsuche in Cayo Largo fortsetzen.

    Habt ihr noch irgendwelche Hotetipps für mich?

  • Trieli
    Dabei seit: 1225843200000
    Beiträge: 1045
    geschrieben 1348002308000

    Cayo Largo ist schon nicht verkehrt. Nur muß man wissen, daß die Cayos generell mit Kuba nix zu tun haben. Das sind reine Touristengebiete in denen noch nicht mal Kubaner wohnen. Also wirklich nur was für Strand und relaxen. Die Strände die Zwerg beschrieben hat sind zudem keiner Hotelanlage zugeordnet sondern Naturschutzgebiete zu denen man extra hinfahren muß. Also sucht man die Pelikane und Flamingos auch dort an den Hotels meist vergebens. 

    Da ihr aber vorher eine Rundreise plant dürften die Cayos als Abschluß schon in Ordnung sein. Zu den Hotels dort kann Zwerg sicherlich mehr sagen. Ich kenne nur das Melia Cayo Coco. Aber auch dort war ich das letzte Mal vor 10 Jahren.

  • Zwerg1
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 198
    geschrieben 1348077533000

    Hallo,

    Also das muss ich trieli zustimmen, Cayo Largo ist nix für Leute die Cuba kennenlernen wollen sonder nur relaxen und Natur pur haben wollen. Die Strände paraiso und sind keine hotelstrände, sind aber von den Hotels gut zu erreichen, es gibt einen dotto Train der  jeden  

    Tag die Gäste von den Hotels abholt und zu den Stränden bringt, oder man setzt sich einfach für 5 Cuc ins Taxi oder mietet sich einen Roller oder jeep . 

    Was die Hotels auf Cayo Largo angeht würde ich das Sol Cayo Largo empfehlen.

    Wie gesagt pelicane sieht man auf Cayo Largo, aber flamingos nicht.

    Dafür hat Cayo Largo eine Schildkröten aufzugsfarm, auch ganz nett.

    Die Schildkröten kommen zum Eier legen nach Cayo Largo, und die Eier werden dann eingesammelt damit sie nicht gefressen werden, und in der Farm aufgezogen, und wenn sie groß genug sind frei gelassen, das dürfen meist die Touristen machen, der Typ von der Farm kommt dann in die Hotels.

    Flamingos habe ich auf Cayo coco gesehen, im Hotel Tryp Cayo coco was auch sehr schön ist. Allerdings war ich 2003 dort!!

    so wenn Interesse an Cayo Largo besteht einfach melden .

    Gruss der zwerg

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!