• Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1215015540000

    Hallo!

    Mein Mann und ich planen für das nächste Jahr eine New York/Florida Rundreise und spielen mit dem Gedanken, im Anschluss noch eine Woche Badeurlaub dran zu hängen. Da uns die Bahamas zu "öde" sind, ich Jamaica schon kenne und wir sowieso leidenschaftliche Salsa Tänzer sind, lag es nah, den abschließenden Erholungsurlaub auf Kuba zu verbringen :p .

    Vorweg: wir sind noch ganz am Anfang unserer Planung, aktuell bereite ich noch unsere Reise nach Asien im September vor ;) Aber bis Mai nächsten Jahres ist es dann auch nicht mehr soooo lang und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste ;) Außerdem ist uns auch klar, dass Kuba viel mehr zu bieten hat als nur Strandurlaub (z.B. Salsa ;-))

    Es mag für den ein oder anderen seltsam klingen, aber wir suchen kein Hotel mit traumhaftem Strand, sondern viel mehr eines, das einen traumhaften Pool hat. Der Strand ist also eher nebensächlich für uns.

    Das Hotel sollte mindestens 4 Sterne haben. Ob HP oder AI ist ebenfalls wurscht ;-)

    Wäre Varadero denn als Ersttäterziel ok oder würdet Ihr dann doch zu etwas anderem raten? Laut Karte ist es ja nach Havanna auch nicht sooo weit, so dass man zumindest einen Tagesausflug dorthin machen könnte, oder?

    Wie sieht es denn generell mit Salsa in den Touri-Gebieten aus? Ich meine, wenn man schon mal da ist... ;-)

    Es wäre wirklich toll, wenn Ihr mir etwas Input geben könntet.

    Viele Grüße

    Nicole

    Viele Grüße Nicole
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1215016997000

    als erstes wird es schwierig sein, einen Flug von Miami nach Kuba zu bekommen, macht euch mal schlau, ob das überhaupt direkt geht.

    die Amis dürfen ja nicht nach Kuba.

    und die traumhaften Pools gibt es m.E. nicht auf Kuba, da würde ich euch auf jeden Fall zu Mexiko raten.

    die größten und schönsten an der Riviera Maya, z.B. Iberostar Lindo oder del Mar.

    Auf Kuba wird mehr Wert auf Strände gelegt, die Pools spielen dort keine große Rolle.

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1215017534000

    Hallo puschellotte,

    Mensch, darüber hab ich gar nicht nachgedacht! :shock1: :(

    Danke für den Denkanstoß.

    Und was die Pools angeht, werde mir gleich mal die von Dir genannten Hotels ansehen.

    Viele Grüße

    Nicole

    Viele Grüße Nicole
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1215018608000

    wir waren vor 2 Jahren im Iberostar Paraiso Beach/del Mar, hat uns gut gefallen. die Poolanlage ist ca. 300 m lang und du kannst auch die vom Nachbarhotel Iberostar Lindo mitnutzen, dort gibt es einen lazy river und sogar einen Wellenpool.

    wenn ihr auf den Strand keinen Wert legt, würde ich Mexiko empfehlen, die Strände dort sind wirklich nicht nennenswert.

    Kuba dagegen hat - im Osten (Playa Esmeralda) superschöne Strände.

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1215020249000

    @puschellotte sagte:

    ...und die traumhaften Pools gibt es m.E. nicht auf Kuba ... die Pools spielen dort keine große Rolle.

    Nun sag bloß, es gibt keine schönen Pools auf Kuba... ;)

    >Hier< einer, den man so gut wie alleine hat.

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • Nadine25
    Dabei seit: 1130112000000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1215022944000

    @Dylan

    Nett nett... und der Name des Hotels dazu !?!?

    Die Erde ist Rund, ich schneide mir mal ne Scheibe ab.
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1215030275000

    @ Dylan: Paradisus del Oro ??? Wenn ja, muss ich es übersehen haben bei Jeisys Führung.

    Da gäbe es aber im PRO noch die Garden Villas - mit eigenem Pool, Butler ( = Knecht, der auch kocht), Bar mit edlen Spirtuosen ............... , TV (Flatscreen ) mit Schüssel, abgeschirmt von den andereren Gästen mit elegantem schmiedeeisernem Tor und Zaun, seperate Schildwache, Solarium, Aussichtstürmchen - damit man das Meer sah, ............)

    Kostete 2007 in der Nebensaison 1200 Cuc pro Nacht ( AI :laughing: ) :kuesse:

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1215070297000

    soweit ich das Foto von Dylan überblicke, ist es der Naturpool des Spa-Bereichs vom Paradisus Rio de Oro an der Playa Esmeralda.

    Ich weiß nicht, ob Nicole das mit "schöner Pool" gemeint hat.

    Das Spa ist sicher ganz nett gemacht, aber viel zu teuer (zusätzlich zum AI)

    und meiner Ansicht nach "versnobt".

    vgl. hierzu die Ausführungen von Openwater.

    Das Rio de Oro ist nach wie vor unser Lieblingshotel (6 x besucht), aber ganz sicher nicht wegen "schönem Pool" und schon gar nicht wegen dem Spa.

  • Nicole25
    Dabei seit: 1154044800000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1215073587000

    Guten Morgen!

    Nun ja, ich hätte "schöner Pool" vielleicht etwas näher erläutern sollen ;)

    Der Pool vom Intercontinental Jimbaran auf Bali gefällt mir zum Beispiel (hier klicken, zumindest auf Fotos, das Original sehen wir dann im Herbst).

    Oder der Pool des Sofitel Imperial auf Mauritius, auch wenn er etwas kleiner ist. Dafür hat man aber einen tollen Blick zum Meer (hier klicken)

    Es ist aber auch eine Krux mit dem Badeaufenthalt. Vielleicht sollten wir doch die Bahamas nehmen oder einfach an der Golf Seite in Florida ausspannen, denn alle anderen Ziele, die in Frage kommen (einschließlich Mexiko), bieten so viel mehr als nur Strand und Sonne :(

    Viele Grüße Nicole
  • openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1215121993000

    MMMMhhhhhh? So ganz habe ich Dich immer noch nicht verstanden :frowning:

    "Es ist aber auch eine Krux mit dem Badeaufenthalt. Vielleicht sollten wir doch die Bahamas nehmen oder einfach an der Golf Seite in Florida ausspannen, denn alle anderen Ziele, die in Frage kommen (einschließlich Mexiko), bieten so viel mehr als nur Strand und Sonne"

    Die Balearen ( ganz ehrlich gemeint !!!!!!!!!), als auch die Canaren , bieten auch einiges - warum dann 10 Stunden im Flieger ? :kuesse:

    Aber vielleicht verstehe ich Dich nur irgendwie - miss ;)

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!