• susanne.f
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1386086475000

    Hallo,

    gibt es die in Kroatien ? Zum Beispiel auf Brac ? Wie weit kann man auf dieser Insel am Strand entlanggehen, nur ein paar hundert Meter oder länger? Braucht man dort unbedingt Badeschuhe ? Wir gehen nämlich gern barfuss.

    Danke erstmal.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1386087384000

    Wann soll das ganze stattfinden? Denn wenns Juli/August ist, dann würde ich mir eher die Frage stellen, wo zwischen den Badetüchern überhaupt genug Platz zum Spazieren ist sodaß es auch noch Spaß macht.

    Auf Brac ists prinzipiell bei Bol möglich. Fast vom Ort bis übers Zlatni Rat / Goldene Horn. Im Bereich des Wasser fällt der Strand steiler ab & er ist nicht recht fein nach "internationalem Ermessen". Aber kein Problem ohne Schuhe.

    Quasi das gleiche gilt zb für Baska auf Krk oder die Makarska Riviera, Duce bei Omis auch mehr oder weniger.

    Flach, lang & feinsandig ists nur wirklich in den Dünen nördlich von Nin. Größere, aber vorallem flache & sandige Buchten findest du auch bei Lopar auf Rab oder Medulin in der nähe von Pula.

    born 2 dive - forced 2 work
  • susanne.f
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1386093327000

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Bei Brela ist der Strand auch eng, und steil abfallend ?

    Hier gibt es nämlich auch gute Hotels, laut HC. Das Problem ist , dass meine Mutter wahrscheinlich mitfliegt, Alter Mitte 70, und sie nur noch im flacheren Wasser schwimmt.

    Ansonsten sind wir sehr naturverbunden, möchten auch Einheimische sehen und sprechen und im Hotel gutes Essen , vorallem guten Cafe, trinken bzw. essen.

    Ist Kroatien dann eine gute Wahl ?

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1386155612000

    Also ich würde den Meeresgrund bei Brela nicht unbedingt als flach abfallend bezeichnen. Die Topografie des Hinterlandes setzt sich quasi im Wasser fort. Stehbereich oft nur bis knapp 5m nach dem Strand. In der Hinsicht ist Kraotien das falsche Ziel bzw. muss man sich den Ort schon ganz genau raussuchen & es sind nur eine handvoll.

    Um am Leben ausserhalb einer Hotelanlage teilzunehmen ists hingegen perfekt. Es gibt überall gute und erschwingliche Möglichkeiten sich zu verpflegen etc. Zu Hotels kann ich dir nichts sagen, aber die in Brela liegen wirklich 1A & kommen immer gut weg hier. Noch mehr Anschluss findest du halt mit privaten Unterkünften, was in Kroatien auch eher üblich ist. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass eine gestellte Verpflegung im Hotel sicher recht angenehm für deine Mutter ist.

    born 2 dive - forced 2 work
  • susanne.f
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1386172151000

    Danke, für die Antwort.

    Vielleicht reisen wir mal nach Kroatien im Frühling. Und nicht unbedingt im August ( ich habe nur dann Urlaub ), dann sind die Strände nicht so voll, und es wird dann kein reiner Badeurlaub.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1386235661000

    Wir können auch nur wenn Ferien sind. Je nach Ort ists da aber im August sicher nicht lustig für deine Mutter könnt ich mir vorstellen. In Baska zB wirsd du regelrecht durch die Straßen geschoben. Da Orte mit feinen Stränden beliebt aber rar sind, sind sie entsprechend besucht.

    2014 sind die langen WEs aber recht spät. zB Christi Himmelfahrt Ende Mai sollte schon angenehme Temperaturen an Land haben, aber nicht überlaufen sein.

    born 2 dive - forced 2 work
  • BieneMaja05
    Dabei seit: 1275955200000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1386705035000

    Hy, flachabfallende Sandsträne gibt es auch in Duce kurz nach Split, oder in Orebic/Peljesac oder in Lumbarda Korcula.

    In Privlaka bei Nin gibt es eine wunderschöne flache total sandige Bucht, ist aber schwer zu finden.

    LG Bine

  • susanne.f
    Dabei seit: 1150156800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1386778706000

    hallo,

    danke für deine Information. Orebic hatte ich auch in der Auswahl, aber wohl leider keine guten Hotels. In Korcula ebenso.

    Nin kenne ich noch nicht.

    Ya, wir haben uns noch nicht entschieden, wo es hingehen soll. Aber wenn ich bzw. wir einmal im Frühling nach Kroatien reise, dann ist mir das mit den Stränden egal.

  • BieneMaja05
    Dabei seit: 1275955200000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1386798087000

    Wir fahren aus Prinzip nicht in Hotels, sondern suchen uns Quartiere direkt am Meer mit etwas touristischer Gegend.

    Auf den Inseln bekommt man sehr sehr schöne Apartments für super Preise, man braucht aber ein Auto.

    Korcula ist für mich eine der schönsten Inseln, sehr grün, genannt Klein-Dubrovnik, viel los in der Stadt und es ist nicht so weit bis Dubrovnik, auch Montenegro ist erreichbar.

    Wir haben jetzt wohl schon fast die ganze Küste in den letzten 15 Jahren bereist, jede Ecke ist für sich super (außer Rijeka bis Zadar - dieser Küstenabschnitt ist sehr karg).

    Grüße Bine

  • luggee
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 386
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1386977494000

    @Susanne

    wg den Hotels in Orebic....schau dir doch mal die Hotels Indija und das Boutique Adriatic an. Beide sind an der Uferpromenade und nicht allzuweit vom Trstenica Strand entfernt. Beide genießen ihre 4 Sterne und ihre guten Bewertungen.

    +++ lG luggee
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!