• Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1231329343000

    Hallo!

    Heuer soll Brela/Baska Voda unser Ziel werden ... bin wiedermal auf der Suche nach einem Apartment. Vielleicht war jemand von Euch schon dort und hat einen Tip ... es sollte wie immer ein halbwegs neues und modernes Apartment nicht weit weg vom Strand sein. Es gibt soviele Angebote im Internet aber wenn ich diese uralt Möbel mit gehäckelten Tischdecken auf den diversen Fotos sehe ... stellt es mir die Haare auf :-)

    @ozim: hoffe stark auf deine Hilfe :-)

    Liebe Grüße

    Laura

  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1231338725000

    Hallo Laura,

    wir hatten eines dieser altmodisch eingerichteten Apartments in Brela.

    Der Umgang der Vermieter mit den Gästen (herzliche Freundlichkeit, 100%ige Hilfsbereitschaft) und der günstige Preis hat uns dazu veranlasst, dort noch ein zweites Mal zu wohnen. Einmal waren wir auf der Durchreise dort und jedes mal scheinen sich die Vermieter regelrecht zu freuen uns zu sehen, auch wenn es nur ein Hallo auf der Durchreise ist (es also keine Knete gibt ;) )

    Das aber nur am Rande.

    In Brela und Baska Voda gibt es, wie Du ja selbst schreibst, massig Unterkünfte.

    Die Klassifizierungen gehen von einfach bis sehr gut eingerichtet.

    Aber oZiM war ja, wenn ich mich recht erinnere, in Baska Voda. Sicher kann er Dir da etwas behilflicher sein als ich :disappointed:

    In Brela (in Baska Voda weniger) liegen die Häuser teilweise ganz schon oberhalb am Hang.

    I.d.R. führen Treppen hinunter an die Strände/die Promenade. Runter ist kein Problem. Wenn's aber dann wieder zurück zum Haus geht, braucht man schon ein wenig Sportsgeist.

    Also, in Sachen Brela, auch auf die Lage (nicht nur auf die Strandentfernung in Metern) achten ;)

    Baska Voda finde ich als Ort etwas schöner als Brela.

    Brela hat m. E. aber die schöneren Strände.

    Baska Voda ist auch etwas größer als Brela. Die Promenade in Baska V. fand ich etwas belebter, dafür ist die Promenade in Brela weitestgehend autofrei.

    Das gastronomische Angebot in Brela war einwandfrei, das von Baska V. haben wir nicht getestet.

    Nicht auslassen sollte man eine der oberhalb der Magistrale (Auto erforderlich) im "alten Brela", zu findenden Konobas. Spitzen Essen und phantastische Aussicht.

    Das Eis an den Eisbuden an der Promenade von Baska V. war phantastisch. Das in Brela (nur einmal - war wahrscheinlich nur Zufall) ist mir hingegen fast im Hals stecken geblieben.

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4063
    geschrieben 1231348094000

    & hier bin ich schon! :D

    Frohes neues Jahr mal allen miteinander!

    also claus hat ja eigentlich schon das meiste gesagt. Ich hab zB hier schonmal was dazu geschrieben.

    Empfehlungen in Kroatien sind halt immer schwer & in der Gegend ganz speziell. Wann wollt ihr denn runterfahren? wieder im hochsommer? wie voll es sein kann kennst du ja schon vom hauptstrand baska´s. In brela ists ca. genauso. Zumindest direkt rund um den hafen von brela-soline. Aber dort sind halt nunmal fast alle restaurants usw.! & wer will schon nach dem abendessen 2km zurück in die unterkunft latschen?! also wieder überlegen: will ich zu halbwegs leeren stränden länger gehen oder gar fahren oder zur abendunterhaltung.

    ob brela oder baska voda ist fast gleich. die zentren liegen ja nur wenige 100m auseinander. ICH würde mir vllt. eine unterkunft genau dazwischen suchen (also an der frankospanska-straße), wenn man nicht die tourimassen vorm balkon haben möcht. Hier gibts aber nicht wirklich viel strand DIREKT unter den häusern.

    eins ist aber klar, je zentraler desto teurer ... & die beiden orte sind von haus aus schon hochpreisig.

    leider sind hier auf den meisten seiten keine preise angegeben & du solltest anfragen per mail oder gleich via telefon starten.

    hier hät ich mal ein beispiel für eine unterkunft an der frankopanska: Apartments Lozo

    Wirklich direkt im Zentrum am Hafen liegt das Restaurant Palma, welches auch Wohnungen vermietet. Einfach danach mal googeln.

    Ich schick dir noch ein paar links per PN. Die genaue lage der unterkünfte muss man leider öfter per googleEarth mühsam bestimmen.

    @claus: in welchem haus warsd du denn da?

    born 2 dive - forced 2 work
  • Claus S.
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 692
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1231351435000

    @oZiM sagte:

    @claus: in welchem haus warsd du denn da?

    In der Villa Carmen :D

    Das Haus liegt etwas oberhalb des Hafens schräg gegenüber der kleinen Kirche.

    In dem von Dir erwähnten "Restaurant Palma" waren wir auch mehrfach essen. Ist nur zu empfehlen.

    Im Arca kann man sehr gut Fisch essen.

    Die Zigeunerplatte (üppige Fleischplatte für zwei Personen) in der "Pizzaria Nicola" ist ebenfalls zu empfehlen.

    Vom hochgelobten "Feral" waren wir nicht so begeistert.

    Hmm, da bekommt man ja schon vom schreiben Hunger :?

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4063
    geschrieben 1231361523000

    sieht doch ganz nett aus. wenn ich den teppichboden & das dunkle glanzholz sehe, dann steigt mir gleich direkt der "kroatische sommerduft" in meine winternase! :laughing:

    darf ich fragen, was die so ca. kosten?

    born 2 dive - forced 2 work
  • Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1231401648000

    Nein heuer nicht im Hochsommer :-) Anfang/Mitte Juni

    ... das heißt du kannst sowohl Brela als auch Baska Voda empfehlen? Wie siehts mit Duschen am Strand aus, gibts die dort auch oder ist das nur ein Wunschdenken meinerseits ;-)

  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4063
    geschrieben 1231418575000

    keine sorge, auch dort gibts duschen ... an den hauptstränden! ;)

    prinzipiell würd ich beides empfehlen, ja.

    anfang/mitte juni würd ich fast erst vor ort die unterkunft checken. Es sollte genug frei sein & du kannst dir ansehen was dir besser gefällt & ev. auch um den preis noch etwas feilschen.

    baska voda sollte billiger sein als brela & im juni auch mehr los!

    born 2 dive - forced 2 work
  • carbonicum
    Dabei seit: 1094601600000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1235336415000

    Hallo,

    wir waren letztes Jahr in Baska Voda. Sind auch dann natürlich an der Promenade spazieren gegangen und uns dortige Häuser angeschaut.

    Sehr gut gefallen hat mir das Haus villacroata: www punkt villacroata punkt com

    direkt am Strand, das Haus sah sehr neu und modern aus. wir haben dementsprechend eine GPS-Markierung gesetzt ;)

    ich fand beide Orte sehr schön und das Meer erst....*träum*

    in every color there is the light in every stone sleeps a cristal
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4063
    geschrieben 1235382078000

    Hallo,

    schön dich mal wieder hier zu lesen carbonicum!

    die villa sieht ja fein aus. aber wie ich da so lese, liegt die in jakirusa. das ist ja das letzte ende brelas! seid ihr da zu fuss hinmarschiert von baska voda aus? wie lange habt ihr da gebraucht?

    also mir wärs viel zu dezentral.

    born 2 dive - forced 2 work
  • Laura_82
    Dabei seit: 1168214400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1235472047000

    Wir haben uns nun für das Apartment Miona entschieden, nachdem unsere beiden Favoriten bereits vergeben waren. Kaum zu glauben aber scheinbar reservieren machne schon ein Jahr im voraus :-) Sieht toll aus, der Vermieter ist sehr nett, sofern man das per mail beurteilen kann und es liegt nahe am Strand.

    Bin schon sehr gespannt ...

    Lg Laura

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!