• die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1178741933000

    Hallo!

    Wir (Paar, Mitte 30) würden gerne im nächsten Frühjahr eine Kreuzfahrt in die Karibik machen da uns eine "Testkreuzfahrt" mit NCL gut gefallen hat (Norwegian Dawn: New York -> Karibik / das Auslaufen aus NY ware eine Wucht!). Allerdings sollte diese Kreuzfahrt länger als eine Woche dauern (ca. 10 Tage). Wir brauchen nicht unbedingt Unterhaltung à la "Welcher Mann hat die schönsten Waden" und das Singen der amerikanischen Nationalhymne. Englischkenntnisse sind reichlich vorhanden.

    In Anbetracht der vielen Angebote, Reedereien und Schiffe bin ich jedoch irritiert. Vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen?

    1) Wo - außer im Reisebüro - finde ich hilfreiche Tipps und Infos?

    2) Wann und wie gibt es evtl. besondere Angebote?

    3) Bietet nur NCL das Freestyle-Crusing (keine festgelegte Essenszeit) an?

    4) Wie finde ich das für uns richtige Schiff?

    5) Viele Kreuzfahrten beginnen in Guadeloupe oder Puerto Rico. Wie kommt man am besten dorthin? Ich vermute, über USA, oder?

    Danke und Gruß

    Désirée

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1178751478000

    3) Ja und AIDA und Princess hat "Anytime Dinner", aber keine Badeschlappen erlaubt, sondern gepflegte Kleidung/ Anzug

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1178788124000

    Hallo Desiree !!!

    Zuerst einmal Herzlichen Glückwunsch zu Euer ersten Cruise.

    Wir waren im Februar auch mit der NCL Spirit von NY in die Karibik unterwegs, und es war wirklich toll !!!

    Nun will ich mal sehen, ob ich Dir helfen kann.

    zu 1)

    Schau einfach im Netz. Gib' mal bei google "Kreuzfahrten" ein, und dann bekommst Du Adressen von Kreuzfahrt- Suchmaschinen ausgespuckt.

    Da kannst Du dann die genauen Daten eingeben, und dafür gibt es dann Angebote über die zu dieser Zeit möglichen Kreuzfahrten.

    zu 2)

    Die Kabinen kann man immer zu tagesaktuellen Preisen buchen. Der Preis für die einzelne Fahrt richtet sich nach der Auslastung der Kabinen.

    Es ist möglich, dass eine Kabine heute noch den Preis X kostet, und morgen schon € 200.- mehr.

    Also einfach öfter mal reinschauen, und die Preise im Auge behalten, und zur rechten Zeit zuschlagen.

    zu 3)

    Da kann ich mich Thorben-Hendrik nur anschließen.

    zu 4)

    Tja, wie findet man das richtige Schiff ???

    Eine gute Frage, die Íhr Euch wahrscheinlich nur selber beantworten könnt.

    Was meinst Du denn mit "richtigem" Schiff ?

    Die Größe, die Bordsprache, das Klientel, das Ambiente ???

    Ich denke, die amerikanischen Schiffe sind von ihrer Bauart, Passagieren und Angeboten in etwa alle gleich.

    Ich denke auch "Costa" welches unter italienischer Flagge fährt ist in diesem Sektor anzusiedeln.

    Ausnahmen Machen mit Sicherheit die QM2, Queen Elisabeth und Aida (Obwohl die sich mit Ihrem neuen Schiff schon sehr dem amerikanischen Konzept annähern).

    Und dann gibt es noch die ganzen großen Segelschiffe mit denen man auch tolle Kreuzfahrten machen kann, allerdings im kleinen Kreis.

    zu 5)

    Ab Guadeloupe fährt meines Wissens nach nur Schiffe der Costa.

    Die Anreise dorthin ist mir wahrscheinlicher Sicherheit umständlich und teuer.

    Ab Puerto Rico (ist übrigens auch meine anvisierte Insel für die nächte Cruise) fährt RCCL, Carnival und Celebrity.

    Der Flug dahin ist auch recht beschwerlich. Man muss je nach Abflughafen 2x umsteigen.

    Außerdem kommt man erst sehr spät in San Juan an (ca. 23.00 Uhr), da die Anschlußflüge von den USA erst am Nachmittag starten. Bzw. weil man erst den Anschlußflug am Nachmittag nehmen kann, weil man ja vorher noch über den großen Teich muss.

    Der Preis für den Flug liegt bei etwa € 600.- pro Person. Angeboten von Delta, Continental u.a.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

    LG Jingle

  • die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1178796953000

    Hallo Ihr!

    Danke erst einmal für Eure Hilfe!

    @'jingle' sagte:

    zu 4)

    Was meinst Du denn mit "richtigem" Schiff ?

    Die Größe, die Bordsprache, das Klientel, das Ambiente ???

    Ich denke, die amerikanischen Schiffe sind von ihrer Bauart, Passagieren und Angeboten in etwa alle gleich.

    Ich habe mir - neben der Auswahl des Ziels - die folgenden Gedanken gemacht:

    + Das Schiff sollte nicht wesentlich mehr als 2000 Passagieren Platz bieten (in etwa wie die Norwegian Dawn) und recht neu bzw. neu renoviert sein.

    + Außen-/Balkonkabine

    + Abfahrtshafen wegen der Anreise möglichst in den USA.

    + Klientel/Ambiente: Wir möchten nicht jeden Abend in feiner Garderobe erscheinen, den ein oder andern Tag aber durchaus etwas schicker.

    + AIDA kommt nicht infrage, gerade weil die Bordsprache deutsch ist. Das ist mir zu langweilig :-)

    Was mich wirklich stört ist die Anreise über die USA wegen der mir nicht mehr ganz nachvollziehbaren Einreisebestimmungen. Bleibt uns aber anscheinend nicht anderes übrig.

    Wir hatten beim letzten Mal eine "Glückskabine" gebucht. Garantiert wurde eine Außenkabine, letztendlich wurde es sogar eine mit Balkon. Wisst Ihr, ob so etwas noch angeboten wird?

    Lieben Gruß

  • Dania1
    Dabei seit: 1121904000000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1178803463000

    Hallo!

    Leider kenne ich bisher "nur" AIDA, aber wir haben uns auch schon einmal Gedanken über eine Karibikkreuzfahrt gemacht. Bei Royal Caribbean gibt es auch einige Schiffe um 2000 Gäste (Sovereign und Radiance Klasse) und auch einige längere Touren (mit 10 und mehr Nächten). Leider meist ab Puerto Rico, aber auch sehr attraktive Sachen ab New York (vielleicht macht das Ein- und Auslaufen aus New York die komplizierten Einreiseverfahren wieder wett). Oder wie sieht es aus mit Costa? Die fahren häufig ab der Dominikanischen Republik, das kann man wenigsten nonstop ab Deutschland erreichen.

    Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

    Lg Dania

    P.S.: Wie fandest du das Schiff Norwegian Dawn (sie macht dieses Jahr die Neuengland-Fahrten, vielleicht auch nächstes Jahr wieder, da wäre so eine Tour interessant für uns)?

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1178803703000

    "Glückskabienen" gibt es immer bei den US Lines, am günstigsten bucht man meist direkt auf deren Websites.

    Du kannst im Grunde alle Linien nehmen, du musst ja nicht zum Dinnertermin erscheinen, es gibt ja immer 24H Ausweich-Restaurants und den Kabinen-Service

    Fomal Night ist eigentlich immer nur 2x in der Woche...

    Ich persönlich bin ja ein Fan von Carnival, aber die Schiffe sind etwas größer (merkt man aber nicht, denn im gegensatz zu NCL wird das perfekt organisiert, durch die festen Dinner Zeiten und Plätze und man muss sich nicht mit den anderen um einen Platz gnubbeln.

    Ein riesen Vorteil des klassischen Konzeptes ist ja, man hat seine Zeit seinen Platz und seinen Kellner, viel persönlicher und besserer Service . Gleiches gilt für die Shows, die ja an die Dinner-Zeiten gekoppelt sind.

    Celebrity hat zwar kleinere Schiffe und noch besseres Essen aber eben auch das klassische Konzept.....leider hat das bei mir terminlich noch nicht geklappt die zu benutzen stehen aber bei mir ganz oben auf der Liste....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1178809856000

    @ Dania1

    Mir hat die Norwegian Dawn gut gefallen. Wir hatten eine Balkonkabine am Heck des Schiffs. Diese war zwar nicht sooooo groß (ich denke, das ist auf Schiffen der Normalfall), aber gut aufgeteilt. Das Essen hat mir auch geschmeckt und war durchweg gut. Mir haben allerdings die etwas gediegenen Restaurants besser gefallen als das Buffet-Restaurant. Man konnte schon einen Unterschied im (Ess-)Benehmen zwischen den Gästen dieser Restaurants feststellen.

    Das Personal war durchweg freundlich und entgegenkommend. Am Ende der Reise konnte man auf einem Fragebogen - neben anderer Kritik - auch das Personal nennen, das man besonders gut fand.

    Da ich keinerlei Unterhaltung brauche, kann ich dazu nichts sagen.

    Für uns war es ausgesprochen befremdlich aber auch interessant, das Nationalbewusstsein der Amerikaner zu beobachten. So wurde am letzten Abend im Theater die Nationalhymne intoniert und von allen mitgesungen - inklusive Aufstehen von den Sitzen.

    ++++++++++++++++++++++++

    @Thorben-Hendrik

    Warst Du schon einmal an Bord eines Schiffs von Princess? Die bieten eine interessante Route an, die mir z.B. gefallen würde.

    http://www.kreuzfahrten.de/kreuzfahrt_detail.php?search_adults_anz=2&kreuzfahrt_id=94800#

    Übrigen hast Du mir schon geholfen. Wie kommt es, dass Du Dich so gut auskennst?

    Gruß

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1178813545000

    Princess ist absolut OK! Aber etwas älteres Publikum als Carnival oder RCCL und Celebrity...aber die Amis sind ja alle gut drauf, sollte also kein Problem sein...

    Buche am besten über USA "cruisecompete" ist da sehr gut und achte darauf, dass Du einen Anbieter bekommst, bei dem du keine Storno- oder Umbuchungskosten zahlen musst -

    alternativ direkt bei Princess dann bekommst du einen betreuer und kannst den dann anmailen......

    So kannst du den preis beobachten bei Trave+city und eine Mail schreiben wenn der Preis sinkt udn bekommst eine Gutschrift.....

    Ich reise halt gern und viel...... :D

    Du wirst das klassische Konzept mögen :D ist etwas ganz anderes als AIDA oder NCL hat ein ganz anderes Flair und einen Service den Du sonst fast nirgends mehr bekommst:bulb:

    Bei Fragen nur zu....

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1178815144000

    @ Thorben-Hendrik:

    Du scheinst ja echt schon ganz schön rumgekommen zu sein.

    Auf welchen Schiffen warst Du denn bis jetzt schon, und welche Routen bist Du gefahren ???

    Welches Schiff und welche Route hat Dir am besten gefallen, und welches am wenigsten ?

    Ich bin auch immer offen für neue Inspirationen und für neue Schiffe.

    LG Jingle

  • mandu
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1179259998000

    haben schon für Oktober wesliche Karibik ab Miami mit der Liberty of the seas festgebucht, soll ich doch noch umbuchen? :question: :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!