• Harleyfreek
    Dabei seit: 1205193600000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1301560829000

    @cruise_fan sagte:

    Das Problem, das manche mit dem Trinkgeld haben, erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht so ganz...

    Wie Carmen schon schreibt: Niemand wird gezwungen, bei einer Reederei zu buchen, deren Trinkgeld- beziehungsweise Preisgestaltung einem nicht gefällt.

    Ein Blick in den Katalog reicht aus, um zu sehen, welche Kosten für das Trinkgeld auf einen zukommen.

    Das Trinkgeld gehört nun mal zur Gepflogenheit einer Kreuzfahrt. Wenn man damit ein Problem hat, muss man halt von US-Reedereien beziehungsweise MSC und Costa Abstand nehmen.

    Viele Grüßevom Konsti

    Genau !!!

    so nur mal kurz bemerkt. Wenn ich mit Aida - Mein Schiff - Carnival fahre ist Trinkgeld schon im Reisepreis eingerechnet, also zahle ich doch dort noch mehr, da sicherlich noch jeder extra Trinkgeld gibt, oder ?

    Gruss Thommy

  • manzela
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 102
    geschrieben 1301567610000

    Ich frage mich die ganze Zeit was diese Disskusion sein soll, wer lesen und rechnen kann ist klar im Vorteil. In jedem Angebot von Costa, MSC und Rccl steht, das noch Serviceentgeld / Trinkgelder am Ende der Kreuzfahrt noch anfallen.

    Bevor wir eine Kreuzfahrt buchen rechne ich den Kabinenpreis+Trinkgelder+die Anreise zum Hafen+Getränke an Bord  u.s.w. zusammen und dann schaue ich was mich eine Vergleichbare Kreuzfahrt bei AIDA, "Mein Schiff" kostet, in den meisten Fällen stelle ich fest, das wir bei Costa und Co besser mit unserem Urlaubsgeld auf gehoben sind.

    Auch wenn bei AIDA und "Mein Schiff" alles Inkl. ist, bekomme ich für mein Geld bei anderen Reedereien mehr.

     

    Diese Feststellung ist nur meine persönliche Meinung und möchte jetzt keine Disskusion mit irgend welchen AIDA und "Mein Schiff" Fans, wir sind in den ganzen Jahren mit nicht nur einer Reederei gefahren und kennen auch AIDA...

     

    Da wir noch vollberufstätig und einer Urlaubsplanung unterliegen können wir nicht erst zwei Wochen vor einer Kreuzfahrt buchen.

    Costa 2x Tropicale ,3x Classica, Fortuna ,2x Concordia, 2x Atlantica, 2x Mediterranea, 2x Victoria, Serena, Favalosa AIDAblu, Color Fantasy, MSC Opera ,Orchestra, Fantasia, NCL Norwegian Gem, RCCL Splendour of the Seas , Brilliance of the Seas, MS Artania
  • carola k
    Dabei seit: 1260144000000
    Beiträge: 290
    gesperrt
    geschrieben 1301576589000

    @manzela

    Hallo, genau so ist es! Leider schwankt allerdings die Qualität von Schiff zu Schiff auch bei gleicher Gesellschaft.

    Carola

  • Harald_H
    Dabei seit: 1255132800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1303122393000

    @Mondfahrer sagte:

    Ehrlich gesagt verstehe ich die immer wieder neu auflammende Diskussion um Trinkgelder und pauschale Serviceentgelte nicht.

    Solche Servicepauschalen sind in der Regel in allen Katalogen und Angeboten ausgewiesen und vor der Buchung bekannt - somit betrachte ich sie als einen fixen Teil des Reisepreises (wenn auch wahrscheinlich zunächst rausgerechnet, um den Reisepreis werbetechnisch günstiger aussehen zu lassen). Also muss ich die Pauschale zahlen. Punkt.

    Falls der Kabinensteward oder der Kellner im Restaurant sich durch besonders guten Service hervortut, dann gebe ich auch gerne noch ein kleines persönliches Trinkgeld.

    Bei manchen Teilnehmern hier Forum habe ich gelegentlich den Eindruck, sie warten nur auf einen hoffentlich eintretenden Mangel, damit sie einen Vorwand haben, die Servicepauschale senken oder streichen zu können.

    Ansonsten mag sich jeder vor seinem Gewissen fragen, ob er dann persönliche Trinkgelder wirklich in der Höhe der Pauschale verteilt. Und was ist mit den Bediensteten, die vielleicht weniger direkten Kontakt zu den Passagieren haben, aber genauso zum Wohlbefinden der Reisenden beitragen?Hier brauchst jetzt echt nix mehr hinzufügen, bei allem was Du hier geschrieben hast stimme ich dir vollkommen zu. Wenn auf einem Schiff 3000 Passagiere sind und 1000 Servicekräfte da frage ich mich dann eh wie geht das mit dem Preis, auch wenn der uns dann schon relativ hoch erscheint. Aber überlegt mal das Verhältnis, was das kosten müsste wenn es Deutsche wären. Eigentlich werden die nur ausgenutzt und arbeiten billig.

  • mannipower
    Dabei seit: 1257811200000
    Beiträge: 143
    geschrieben 1305533612000

    @Harald_H sagte:

    Ehrlich gesagt verstehe ich die immer wieder neu auflammende Diskussion um Trinkgelder und pauschale Serviceentgelte nicht.

    Solche Servicepauschalen sind in der Regel in allen Katalogen und Angeboten ausgewiesen und vor der Buchung bekannt - somit betrachte ich sie als einen fixen Teil des Reisepreises (wenn auch wahrscheinlich zunächst rausgerechnet, um den Reisepreis werbetechnisch günstiger aussehen zu lassen). Also muss ich die Pauschale zahlen. Punkt.

    Falls der Kabinensteward oder der Kellner im Restaurant sich durch besonders guten Service hervortut, dann gebe ich auch gerne noch ein kleines persönliches Trinkgeld.

    Bei manchen Teilnehmern hier Forum habe ich gelegentlich den Eindruck, sie warten nur auf einen hoffentlich eintretenden Mangel, damit sie einen Vorwand haben, die Servicepauschale senken oder streichen zu können.

    Ansonsten mag sich jeder vor seinem Gewissen fragen, ob er dann persönliche Trinkgelder wirklich in der Höhe der Pauschale verteilt. Und was ist mit den Bediensteten, die vielleicht weniger direkten Kontakt zu den Passagieren haben, aber genauso zum Wohlbefinden der Reisenden beitragen?Hier brauchst jetzt echt nix mehr hinzufügen, bei allem was Du hier geschrieben hast stimme ich dir vollkommen zu. Wenn auf einem Schiff 3000 Passagiere sind und 1000 Servicekräfte da frage ich mich dann eh wie geht das mit dem Preis, auch wenn der uns dann schon relativ hoch erscheint. Aber überlegt mal das Verhältnis, was das kosten müsste wenn es Deutsche wären. Eigentlich werden die nur ausgenutzt und arbeiten billig.

     

    Wir sind jetzt zurück von der Equinox. Habe mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht in Sachen Serviceentgelt. Rein, raus...

     

    Aber der Service war einfach perfekt. Und was soll ich sagen. Es gab noch Extra-Trinkgeld am Ende der KF.

     

    Kein Problem mit Dollar in der Hosentasche oder aufs Bett legen. Wunderbar...

  • Hüpf
    Dabei seit: 1223510400000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1305811759000

    Veilleicht wird diese Servicepauschale auch so separat ausgewiesen, weil sie nicht jeder Reisende zahlen muß.

    Wir hatten Leute aus Australien und Neuseeland bei einer Transatlantik Tour dabei, die mußten kein Servicegeld bezahlen.

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 748
    geschrieben 1321612203000

    Hallo Leute,

    wir haben bereits eine Mini-Kreuzfahrt mit der Royal Caribbean gemacht und nächstes Jahr werden wir mit Princess Cruises unterwegs sein.

    Was mich interessiert: Wenn ich Getränke bestelle, die nicht in einem Getränke-Paket enthalten sind, bedient werde und für diese eine Rechnung bekomme, schreibt Ihr da nochmals einen TIP drauf?

    Gruß Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1321613102000

    @Herzerl

     

    Die fügen der Rechnung in der Regel bereits automatisch 15 Prozent Service-Charge hinzu.

     

    Selbstverständlich kann man dem Kellner/Barkeeper noch ein Extra-Trinkgeld geben - nötig ist es aber nicht.

     

    Grüße

    vom Konsti

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1321622119000

    ich lege ganz gerne noch eine Dollarschein in die Mappe dazu und habe bis jetzt immer ein freudiges Gesicht gesehen.

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • cruise_fan67
    Dabei seit: 1288137600000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1321690162000

    @karlgold sagte:

    ich lege ganz gerne noch eine Dollarschein in die Mappe dazu und habe bis jetzt immer ein freudiges Gesicht gesehen.

    Gruß

    Werner

     

    Auch wenn wir Getränke über ein Getränkepaket bestellen, geben wir gerne mal den einen oder anderen Dollar.

    Das sollte einem der gute Service schon wert sein.

     

    Viele Grüße

    vom Konsti

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!