• Franz58
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1224153848000

    Hallo,

    wir wollen diese Reise machen und sind für Tipp`s für die Landausflüge dankbar. Bei manchen Landgängen sind so viele buchbar, daß die Auswahl schwer fällt.

    Vielen Dank

    franz

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1224265782000

    Vielleicht präzisierst du mal deine Reiseziele. Kap Hoorn ist ja schön, wenn´s Wetter zur Anlandung passt. Es gibt aber in der Gegend noch andere Möglichkeiten. Ob nun Ushuaia, Comodoro Rivadavia, Punta Arenas und und und.

    fio

  • Franz58
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1224327601000

    Hallo,

    die Reise beginnt in Valparaiso,dann

    Puerto Montt/Chile

    Fahrt durch Chilenische Fjorde

    Fahrt durch die Magellanstraße

    Punta Arenas/Chile

    Ushuaia/Argentinien Kap Hoorn/Chile

    Puerto Madryn/Argentinien

    Punta del Este/Uruguay

    Montevideo/Uruguay

    Buenos Aires/Argentinien

    da sind div. Landausflüge geplant.

    Ich dachte, vielleicht hat jemand diese Reise unternommen und kann darüber berichten.

    Natürlich kann ich diese Landgänge bei RCCL nachlesen aber eigene Erfahrungen sind doch immer von Vorteil.

    Gruß

    Franz

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1224332139000

    Bis auf Punta del Este kenne ich die Gegenden. Allerdings nicht per Kreuzfahrt sondern Anreise per Flugzeug.

    Valparaiso wirst sowieso kennenlernen.

    Puerto Montt hat einen wunderbaren sehr großen, lebhaften Markt mit x Ständen (Fische und Krabbentiere aller Art, Gemüse, Fleisch,....). Auch die Hafenpromenade ist sehr schön.

    Punta Arenas ist eine quirlige aufstrebende Stadt. Herrlich angelege Parks, gemütliche Cafes und einen fast einmaligen Friedhof, der sonstwo seinesgleichen sucht. Auch gibts recht schöne Blicke von den weiter oben liegenden Plätzen nach Feuerland rüber.

    Ushuaia bietet nicht so dolles. Sehr seltsame, verschachtelte Bauweise der Häuser, ein Museum in dem´s aufgetauchte Gegenstände der versunkenen Schiffe zu sehen gibt, Hafenpromenade und recht gute Restaurants in denen Königskrabben angeboten werden.

    Puerto Madryn ist wahrscheinlich Ausgangsort zu einer "Rundfahrt" über die Halbinsel Valdes mit Stops in den Pinguin/Seelöwengebieten. Würde ich auf alle Fälle mitmachen.

    In Buenos Aires ist sicher die Reise vorbei. Wenn Zeit auf alle Fälle eine Stadtrundfahrt und Essen gehen im Bereich der Fussgängerzonen. Dort bekommt man zu vernünftigen Preisen noch Steaks die zwar riesig; preislich gesehen, aber sehr günstig sind.

    Alles hängt halt davon ab, ob ihr in den oben genannten Städten für zwei, drei Stunden nur zu Fuß rumläuft oder ob mit einem Bus eine Rundfahrt (La Pataia, Osorno, Puerto Natales, Torres del Paine usw.) durchgeführt wird.

    Auf alle Fälle wäre es sehr schön für euch, wenn das Wetter für eine Anlandung auf Kap Hoorn klappen würde. Denn hier sind unbeschreibliche Eindrücke zu erwarten.

    Schöne Reise!

    fio

  • Franz58
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1224699202000

    Hallo,

    vielen Dank für diese Informationen. Komme erst jetzt wieder zum Antworten.

    Hab jetzt alle gespreichert und werde diese mit den angebotenen Ausflügen vergleichen und sehen was da angeboten wird oder was man selber unternehmen kann.

    Wir fahren im Feb.09 ist da der Wellengang sehr stark?

    Freunde haben uns jetzt ganz schöne Schauergeschichten erzählt.

    Grüße

    Franz

  • oth.beck
    Dabei seit: 1262390400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1357128071000

    Überflüssiges Zitat entfernt!

    @Franz58:

    hallo,

     

    wir wollen ab dem 22.02.13 die gleiche tour machen, dann allerdings "andersherum" (beginn buenos aires).

    haben sie auf ihrer reise -neue- tipps sammeln können, die nun auch für uns noch aufschlussreich sein könnten ?

    wir selbst sind kreuzfahrt- und allg reiseerfahren und versuchen u.a. schon wg der kostenfrage, z.b. landausflüge vor ort ggfls auch selbst zu organisieren.

    (anm.:bei uns sind stadtrundfahrten in buenos aires und santiago schon im preis drin).

    mit frdl. grüßen

    oth.beck

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3495
    geschrieben 1357130869000

    Hallo,

    wir sind die Route im Februar 12 gefahren, schau mal in meine Reisetips, da findest Du viel Informationen über die einzelnen Häfen.

    Gabi 2001 ( Franz)

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • wschiro
    Dabei seit: 1278028800000
    Beiträge: 632
    geschrieben 1357149007000

    Hallo oth,

    1. Steuerbordseite Buchen, du faehrst auch vonBuenos Aires, wegen Gletscher im Beagle .

    2. In Ushuaja gibt es einen privaten Anbieter, der zur pinguininsel fährt. Geht früh los, gleich nach dem Anlegen und rechtzeitig zurück, hast noch Zeit in uUshuaja 

    Es gehts zur Farm Haberton, dann mit dem Zodiac zur Insel, traumhaft. Wir haben glaub ich 90 Dollar bezahlt p.P.  Anders kommt man auf die Insel nicht rauf. Die Tour ist sehr limitiert,  Weil pro Tag nur 60 visitors rauf dürfen. Und es gibt nur eine Fruehtour mit 16.

    Also rechtzeitig Buchen.

    3. In bueonos Aires gibt es ein gutes preiswertes Hotel im recolettaviertel, nicht weit vom Friedhof, Howard Johnson. Hopon hoppoff Ist empfehlenswert , deutsches Band.

    4. In Valparaiso  gibt es in Renaca ein schönes FamilienHotel mit toller Terasse zum Pazifik

    (baden geht leider nicht, 12 Grad Humboldt. Von valparaiso , del Mar undRenacabrauchst du kein Auto. Die Kleinbusse sind billig und schnell! 400. Pesos

    Und nach Santiago kommst du für 7€ mit einem Luxuxreisebus, alle 15 min von del Mare.

    Du wirst von Santiago überrascht sein.

    5. In Puerto Mont am besten mit dem Taxi nach Puerto Vara, erinnert ein wenig an Bayern.

    Und wenn du Zeit hast, bleib noch in Chile, colchuaga Valley ist sehr schön, und tolle Winzer und Weine.

    Lg

    Solstice, 2x Equinox, 3x Constellation, 2x Summit, Serenade otS, 2x Infinity, Reflection, 2x Radiance, Xpedition, Century, Navigator next: HAL
  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1357155418000

    In Ushuaia gibt es auch einen kleinen HoHo Bus (auf Englisch). Hier wäre noch die Website des Tourismus Büros (ist gleich am Hafen, hat auch kostenloses WLAN) und hier die Website der Provinz Tierra del Fuego. Wenn ihr in den Tierra del Fuego Nationalpark wollt, dann bietet sich der Tren del Fin del Mundo an.

    Gruß

    Carmen

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1444496301000

    Hallo,

    ich hänge mich hier mal ran, da ich gestern ziemlich spontan fast die gleiche Reise gebucht habe. Wir fliegen haben am 23.03.16 nach Buenos Aires, von dort am nächsten Tag nach Mendoza und dann geht es mit dem Bus über die Anden. Einschiffung ist in Valparaiso auf die Rhapsoday of the Seas und dann die selben Häfen, allerdings ist Ausschiffung erst in Sao Paulo, und dann noch Nachprogramm in Rio de Janeiro. Ich interessierte mich besonders für eine Möglichkeit die Iguazu Wasserfälle zu besuchen, denke das wird zwar ziemlich teuer, da sicherlich mit dem Hubschrauber, aber es wäre ein Traum. Hat jemand Erfahrung?

     Auch für weitere Ausflugtipps wäre ich dankbar.

    Und was sollen wir einpacken, Klamottentechnisch, warme Sachen, Sommersachen???

    Vielen Dank allen im Voraus!

    lg

    ruth

    Nil admirari!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!