• helscha
    Dabei seit: 1158278400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1402596005000

    Ich habe Angebote gesehen, wo die Oasis of the Seas im Herbst im Mittelmeer fährt. Habe jedoch den Eindruck, daß es da viel teurer ist als in der Karibik. Wer hat Erfahrungen mit der Oasis?

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1402596493000

    Die Oasis wird seit mehr als einem Jahr für einige Fahrten im Mittelmeer verkauft. Sie muss zu ihrer 5-Jahres-Inspektion ins Trockendock. Und da gibt es in den USA/Karibik keines, das groß genug ist. Daher kommt sie am 13.9. nach Barcelona und macht dann einige Fahrten im Mittelmeer bevor es nach Rotterdam geht und Mitte Oktober dann wieder die TA zurück nach Fort Lauderdale.

    Die Allure kommt übrigens nächstes Jahr für die gesamte Sommersaison (ab Mai) ins Mittelmeer. Sie geht unmittelbar nach der TA ins Trockendock und macht dann statt der Liberty die Saison in Europa.

    Ja, die Preise sind hoch - das nennt sich Angebot und Nachfrage ;-)!

    Ja, ich habe ein "klein wenig" Erfahrung mit der Oasis...

    Gruß

    Carmen

  • martinagans
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 1446
    Zielexperte/in für: Kroatien
    geschrieben 1402598067000

    Hallo,

    ich habe zwar noch keine Erfahrung mit der Oasis, aber generell habe ich auch festgestellt, das KFs in die Karibik sowohl von RCI , als auch von NCL preiswerter sind, als wenn ihre Schiffe in Europa cruisen, warum weiss ich allerdings nicht.

    lg

    ruth

    Nil admirari!
  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1402689991000

    was Ruth sagt ist richtig die amerikanischen Gesellschaften sind in Europa oft teuerer, auch die Landausflüge. Da fahren auch oft viele Chinesen und Japaner mit. Und für die ist ein Landausflug nach Rom gefühlt so gefährlich wie für uns Europäer eine Ausflug nach Soho in Newyork.

    Es gibt aber auch Ausnahmen wir sind im Oktober letzten Jahres mit der Liberty of the Seas gefahren (es gibt eine Schiffsbewertung von mir) und sind  mit Serviceentgelt für 370 Euro die Woche in der schönen Innenkabine gefahren, wunderbarer Service im MyTime tolle Shows, Eisshow war ein Traum, in komplttes Musical an Bord, mit Musikern die live Musik machen. wir waren begeistert.

    Schöne Cruise

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 159
    geschrieben 1403002719000

    Wir haben die Mittelmeerkreuzfahrt am 18.09. mit der Oasis bereits im April 13 gebucht. Damals waren die Preise hoch, aber noch erträglich. Im Laufe des Jahres sind sie mächtig in die Höhe geschossen.

    In den letzten Tagen sind sie plötzlich gefallen und fast schon auf „Mittelmeer-Normal-Niveau“. Die Nachfrage scheint wohl doch nicht so groß zu sein?!

    Uns ist es egal - wir freuen uns, dass es bei Royal Caribbean die Preisanpassung gibt……!!!!!

     

    Gruß Ingrid

  • MuWKel
    Dabei seit: 1185062400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1407342843000

    @helscha

    Wir haben schon so etliche Kreuzfahrten mit RCL gemacht. Mehrfach die Liberty (immer noch unser Liebingsschiff wegen der Atmospär), Navigator, Oasis, Voyager (Japan). Dann mit Mein Schiff, was für uns beim Preis-/Leistungsverhältnis völlig indiskutabel war, deshalb weiter nur mit RCL.

    Eine plausible Erklärung zu den Unterschieden im Preis sind die Kosten für die Reederei in der Karibik für Liegeplatzgebühren (Haiti ist von RCL gepachtet), Einkäufe der Vorräte, Müllentsorgung etc. im Vergleich zu den europäischen Preisen für diese Kosten.

    Auch für die Passagiere vergleiche man mal in Europa den Aufenthalt, Rom, Barcelona, Genua, Venedig mit denen in z.B. Florida oder den karibischen Inseln. Eine Erklärung auch für die hohen Preise für Nordeuropa. Ich weiß was z.B. ein Kaffee, Spagetti Bolognese, Limo, Bier etc. in Stockholm, Kopenhagen kostet.  :(  Ich denke, dass wird für die Reederei ähnlich sein.

    Jetzt geht es erst einmal wieder auf die Oasis, die wir von Ft. Lauderdale nach Barcelona bringen.  :laughing:

    helscha:

    Ich habe Angebote gesehen, wo die Oasis of the Seas im Herbst im Mittelmeer fährt. Habe jedoch den Eindruck, daß es da viel teurer ist als in der Karibik. Wer hat Erfahrungen mit der Oasis?

    muwkel
  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1412241914000

    vermutlich wird es evtl. auch daran liegen, dass die Liegegebühren in den karibischen Häfen günstiger sind als die europäischen Liegegebühren ... bzw. wird die Oasis nicht in jedem karibischen Hafen an der Kaimauer liegen, sondern evtl. draußen vor Ort ankern?? Im Mittelmeer wird das nicht möglich sein ... (denke ich mir mal)

    Schon alleine in Barcelona waren zwei Terminals für die Oasis "belegt" ... das sieht man nicht alle Tage und ich bin ja schon gespannt, wie das 2015 mit der Schwester sein wird

    LG

    chipsy57

  • Bettina_s
    Dabei seit: 1255651200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1412270182000

    Mir wurde erklärt, dass es in Amerika (Karibik) einfach viel mehr Schiffe gibt und dort somit der Konkurenzdruck viel grösser sei. Deshalb müssen sie dort die Preise eher senken.

    Ob das stimmt weiss ich nicht aber das könnte durchaus sein.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1412275670000

    chipsy57,

    nein, mit der Oasis kann man nicht mehr tendern. Die Liegeplätze (z.B. in Labadee) wurden teilweise extra für die Oasis gebaut. Teilweise wurden sie auch von RCI mitfinanziert (z.B. das Terminal 18 in Port Everglades).

    Die Oasis/Allure können nicht in allen Häfen anlegen, weil die Liegeplätze oder der Tiefgang nicht ausreichend sind. Daher gibt es nur die beiden Routen in der Karibik.

    Die "Saison" der Oasis war ja hier nur kurz mit 2 Mal 5 Nächte und der 7 Nächte Fahrt. Da das Schiff hier sozusagen einmalig war, war natürlich auch die Nachfrage erst mal höher und entsprechend die Preise. Diese sind aber durchaus deutlich gesunken.

    Klar, auf den Karibikrouten ist die Konkurrenz noch größer. Dennoch, die Preise sind auch in der Karibik höher als auf anderen Schiffen.

    Gruß

    Carmen

  • Bettina_s
    Dabei seit: 1255651200000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1412284733000

    steamboats: Wenn ich aber nun die Preise für die Allure im 2015 vergleichte ist eine Woche in Europa deutlich teurer als eine Woche in Amerika.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!