• volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1359991567000

    Hallo,

    wir haben gestern gebucht. Unsere erste Kreuzfahrt. Kann mir jemand die Preise für die Getränke an Bord nennen? Sonst ist es schwierig zu überlegen, ob sich ein Getränkepaket lohnt? Was kostet ein Bier, Wein, Cola, Capu? Gibt es Happyhours oder so?

    Sollte man sich Dollars einwechseln?

    Wird wirklich kontrolliert, ob ne Dose Cola im Koffer ist oä?

    Wie sieht es mit den Landgängen aus: Kann man sich vor Ort nen Mietwagen mieten?

    Ihr seht viele viele Fragen, schaue auch gerne woanders, habe aber keinen hilfreichen NCL Thread gefunden.

    Falls es doch was gibt, weist mich gerne darauf hin.

    Erstmal vielen lieben Dank für Antworten.

    Volleyliese

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1359998608000

    Hallo,

    die Koffer werden kontrolliert (durchleuchtet), so dass Behältnisse mit Flüssigkeiten auffallen. Wenn Du ne Flasche Wasser oder ne Dose Cola mit an Bord nehmen willst, dann mach es besser im Handgepäck (wird auch durchleuchtet). Dann kannst Du es vorzeigen und normalerweise ist das auch keinerlei Problem. An Bord gibt es übrigens nur Pepsi Produkte.

    Wenn Du Deine Bordrechnung mit der Kreditkarte zahlst, brauchst Du nicht zwingend USD. Willst Du einem Barmann ein Trinkgeld geben, dann zücken die Amis gerne eine 1-Dollar-Note. Theoretisch kannst Du natürlich auch einen Euro ins Glas werfen, aber das sieht nicht so gut aus wie ein Schein. Zwar ist die Bordwährung der Dollar. Aber wenn Du zusätzliches Trinkgeld geben möchtest (12 Dollar/Tag werden auf das Bordkonto automatisch gebucht), dann hat die Besatzung kein Problem mit Euro, zumal die Spirit ja ohnehin nur in Europa unterwegs ist. An Bord selbst benötigst Du - außer für zusätzliche Trinkgelder - kein Bargeld. Alles geht auf das Bordkonto und "Zahlungsmittel" ist Deine Bordkarte (, die auch Dein Zimmerschlüssel ist).

    Es gibt einen Cocktail des Tages, der dann in einem Souvenir Glas serviert wird. Eine Happy Hour gibt es nicht.

    Und ja, je nach Hafen kannst Du auch vor Ort noch einen Mietwagen mieten. Hängt aber natürlich von der jeweiligen Destination ab.

    Gruß

    Carmen

  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360000217000

    Hallo Carmen,

    danke für Deine Antwort.

    Wir kennen die Inseln Lanzarote und Teneriffa. Madeira ist für uns Neuland. Auch Malaga ist neu für uns.

    Weiß jemand ob auf Madeira am Hafen ein Autovermieter ist? Oder muß man das alles vorher buchen?

    Malaga dürfte kein Problem sein, mit dem Taxi oder Bus in die Stadt zu kommen. Oder auch hier vielleicht ein Mietwagen?

    Es ergeben sich immer neue Fragen.  :p

    Bitte helft mir. DAAAAAANKE.

    Gruß Volleyliese

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1360000593000

    Hallo nochmal,

    Malaga kenne ich leider nicht.

    In Funchal/Madeira habe ich jetzt bewusst keinen Autovermieter am Hafen gesehen. Aber viele "liefern" auch. Wir sind in die Stadt gelaufen, mit der Seilbahn hoch auf den Monte (und nicht mit dem Korbschlitten runter), vorher noch in die Markthalle und auf dem Rückweg durch die Fußgängerzone. Es gibt auch einen Hop On Hop Off Bus. Achtung: Auf Madeira gibt es Dengue Fieber. Mückenschutz-Mittel mit DEET und lange Kleidung sind angesagt.

    Gruß

    Carmen

  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360002123000

    Carmen,

    danke für diesen Hinweis. An Dengue Fieber habe ich keinen Gedanken verschwendet.

    Ihr habt auf Madeira also alles zu Fuß gemacht. Da besorge ich mir mal nen Reiseführer und gehe davon aus, daß wir das auch schaffen.

    Mückenschutzmittel ist schon notiert.

  • steamboats
    Dabei seit: 1262131200000
    Beiträge: 3532
    geschrieben 1360006195000

    Und nochmals Hallo,

    das Problem mit dem Dengue Fieber besteht erst seit ein paar Monaten, leider. Als wir vor ziemlich genau 2 Jahren dort waren, gab es das glücklicherweise noch nicht.

    Ansonsten hast Du noch private Nachrichten von mir.

    Gruß

    Carmen

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1360006335000

    @ volleyliese,

    ich war im Dezember auf Madeira und es hat zu keiner Zeit irgend einen Hinweis auf das Dengue Fieber gegeben. Hatte zwar auch genügend Mückenschutzmittel gekauft, doch war das meiner Meinung nach völllig überflüssig.

    Eine Autovermietung am Hafen habe ich ebenfalls nicht gesehen. Wollte vorab von DE aus buchen, doch fand ich keinen Vermieter, der eine VK-Versicherung anbot.

    Falls Du Dich " nur " in Funchal aufhalten möchtest, kannst Du das sehr gut zu Fuß schaffen, vorausgesetzt Du bist nicht gehandicapt.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360008247000

    Hallo Carmen,

    danke für die PN´s. Sind sehr hilfreich.

    Gruß

    Volleyliese

  • volleyliese
    Dabei seit: 1211328000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1360008414000

    Louboutin,

    vielen Dank für den Tip. Ja, ich denke, daß die Zeit für eine umfangreiche Inselerkundung zu kurz ist.

    Wir freuen uns mal reinzuschnuppern. Evtl. wird auch mal ne Urlaubsreise dahin fällig, wenn es uns gefällt. Gehandicapt sind wir nicht, eigentlich gut zu Fuß.

    Gruß

    Volleyliese

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1360011689000

    Vielleicht hilft Dir mein Madeira Tipp.

    Da denken wir so gerne dran und wollen auch mal eine Woche dorthin. Warum? der traumhafte Markt,dort einkaufen und dann  selber kochen!! mmmh. 

    Gruß

    Werner

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!