• ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1351740955000

    Wir sind am Dienstag, den 6.November 12 mit der Splendour o. t. Seas von 13:00 – 22:00 Uhr auf Mykonos. Es wird an diesem Tage getendert, wir werden also wohl am Old Port – Hora/Mykonos Town anlanden und keinen Shuttle-Bus benötigen.

    Da wir reichlich Zeit vor Ort haben, war der Besuch von Ano Mera samt Kloster angedacht. Nur wie?

    Bus: KTEL hat auf der HP keine Fahrpläne, wie gut ist der Takt dorthin. Lediglich eine halboffizelle andere Seite - aber aus 2008 – sagt, 4 Fahrten über den Tag verteilt, so wenig? Als Busstation ist angegeben: Nördliche, bei OTE. Was ist OTE, finde ich nicht. Wenn ich die also vor Ort erst mal suchen muss, und Zeit damit verbrate? Das funktioniert doch nicht, da komme ich vlt. noch hin aber nicht mehr zurück?

    Was meinen die versierten Mykonos Kenner, und gibt es doch online Timetables?

    Taxi: Teils lese ich in Beschreibungen, es gäbe viele Taxis auf Mykonos, zumeist aber (auch seriöse Seiten), es gäbe nur 30 Taxis, also wohl eher zutreffend? Am gleichen Tage ist die QE2 auch da, also könnten mit einem Schlag bis zu 4.000 Leute das Inselchen überschwemmen und die Queen ist schon vor uns da. Sehe keine Chance ohne lange Warteschlange da ran zu kommen. Und wenn – siehe Bus hin ja, aber zurück?

    Was meinen die versierten Mykonos Kenner schätze ich das richtig ein?

    Also kann es für uns eine Möglichkeit geben nach Ano Mera gesichert hin und zurück zu kommen außer zu laufen oder ein Auto zu mieten, was mir aber beides zu stressig ist?

    Bitte noch ein Tipp falls wir doch die Landgangszeit nur in Hora verbringen (müssen) wo ist der Sonnenuntergang am schönsten (zu bewundern)?

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1351763651000

    Hallo ginus

    ich war Ende August 2012 auch auf einem KF-Landausflug auf Mykonos.

    Da waren 2 oder 3 grosse KF -Schiffe am Hafen.

    Du hast richtig erkannt die Gassen der Altstadt waren vollgestopft von KF-Touris ;)

    aber ein wenig ausserhalb hat es sich gelichtet. Wir hatten ca. die gleiche Aufenthaltszeit wie Du. Da haben wir für 60 Euro / Tag einen Smart/Automat gemietet, das hat sich sehr gelohnt, es gab kaum Verkehr auf den Strassen, wir konnten viel von der kleinen Insel sehen und da Pause machen wo und wie es uns gerade gefallen hat.

     

    HIER klick eine Seite für Landausflüge, u.a. zum Monastery Ano Mera.

    Viel Vergnügen auf der Kreuzfahrt und Mykonos wünscht Dir ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1351803821000

    Zitat von ginus

    Bus: KTEL hat auf der HP keine Fahrpläne, wie gut ist der Takt dorthin. Lediglich eine halboffizelle andere Seite - aber aus 2008 – sagt, 4 Fahrten über den Tag verteilt, so wenig? Als Busstation ist angegeben: Nördliche, bei OTE. Was ist OTE, finde ich nicht. Wenn ich die also vor Ort erst mal suchen muss, und Zeit damit verbrate? Das funktioniert doch nicht, da komme ich vlt. noch hin aber nicht mehr zurück?

    ==========================================

    ginus,

    nun habe ich den Begriff OTE gefunden es ist das:

    Telekommunikationszentrum:

     Fotos vom OTE - Shop

    KARTE = OTE - Busstation

    KTEL  = Mail- Tel.- und FAX - Adresse,

    da würde ich per Mail anfragen!

    Du hast ja noch fast eine Woche Zeit, um Dich zu informieren! ;)

  • kari21
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1351857811000

    Hallo ginus!

    Deine Frage würde ich im Forum Griechische Inseln/sonstige griechische Inseln

    noch mal stellen.

    Der beste Platz für den Sonnenuntergang? Unserer Meinung nach bei den

    Windmühlen.

    Viele Grüße

    Karin

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1351912363000

    Hallo euch beiden,

    vielen, vielen Dank für die Infos.

    Die nehme ich noch mit, und dann bin schon weg.

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1352282546000

    ginus,

    Hoffentlich gibst Du uns dann ein Feedback,

    wie es war und ob Du alles gefunden hast! ;)

    LG ALICE

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1352822257000

    Hallo Alice und Karin,

    aber das mache ich doch gerne  ;)   sollte ja ohnehin eine Selbstverständlichkeit sein!

    Erst mal ja, wir (mit Splendour o.t.Seas) waren wie vorgesehen am Dienstag, 6.11.12 auf Mykonos und mit uns auch die QE2 (in Tourlos) also reichlich Leute vor Ort auf dem Inselchen.

    Wir tenderten. Da wir - nur ganz leicht - die rechtzeitige Tender-Ticketabholung morgens verpeilten und erst mit der Nr. 16 mitkamen, wurden wir gegen 14:00 Uhr an Land gespuckt. Vorab, abends, hatten wir aufm Schiff noch einen ganz putzigen Plan von Mykonos-Town ergattert, der sehr gut war.

    An Land - außer tausenden von Leuten - sind wir gleich beim Fischverkaufsständchen am Hafen auf Petros gestoßen, der sich genüßlich ein kalte Dusche aus dem Wasserschlauch verpassen ließ und nur ab und an allzu Aufdringliche mit angedeuteten Schnabelhieben verscheuchte. Der ältere Grieche (Fischer?) der Petros duschte, bestätigte dann die Identität mit Petros (wird hoff.gestimmt haben). Eine weitere Pelikanbegegnung gabs für uns nicht mehr.

    Um nicht zu sehr auszuufern ab jetzt Telegrammstil:

    weiter Hafenpromenade bis Mantos Mayrogenoys Square, dort mind. 10 unbeschäftigte, desinteressierte Taxi-/Fahrer, kein Nerv für Verhandlungen (und kein Tarifplan dabei) nun 4 Quergässchen abgezählt und richtigen Weg hoch gefunden zu:

    ANO MYLI, dort Ruhe und Aussicht sehr lange bewundert.

    Runter immer leicht links geschlängelt, gefühlte 150 Kirchen und Shops von außen/innen gesehen. In stylischer Cafebar einen super Cappucciono (Preis ging so) und weiter zu:

    KATO MYLI alle 5-6 Mühlen und Aussicht auf Meer +Schiff ausgiebig beim Sonnenuntergang bewundert. Sehr schön da, aber warum nur Autoparkplätze und kein Cafe da??? Oh, etwas gabs doch noch, schöner Kunsthandwerksladen.

    Beginnende Dunkelheit und zurück (gestolpert) via Little Venice (nicht mehr viel los da) im Bogen zur Hafenpromenade, super köstliches Eis gegessen.

    Gesamte Hafenpromenade bis gaaanz hinten gelaufen, kleiner Strand vorbei, ab+an leicht in Shops geschaut kleines Hügelchen hoch und siehe da:

    Hier war OTE und der Busbahnhof. Der Busfahrplan war dann dort auch von Hand mit Kreide auf ne schwarze Tafel geschrieben:

    Ano Mera

    10 00

    13 00

    17 00

    Hätte also alles wie vermutet nicht gepasst. Und Auto mieten wie schon eingangs erwähnt einfach zu stressig für uns, und Vermittler schließen ja schon frühzeitig wieder.

    Zurückschlendern zur Bootsanlegestelle und zurück zu Splendour um dann doch rechtzeitig das Abendessen 2.Sitzung dort einnehmen zu können. Seltsam, mit griechischem Essen kämpft mein Magen immer (zu) sehr. 

    So, da habe ich doch brav fast alles befolgt, oder?

    ginus

    PS: Es galt auch noch, den ganzen Mittag lang, zig Kätzchen zu streicheln.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1373
    geschrieben 1352826528000

    Danke für den schönen Bericht ! :p  Ich hab beim Lesen das Gefühl gehabt, dabei gewesen zu sein..... Bei unserem Besuch  im Mai   war es ganz ähnlich....

    wernerkörvers
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1352848319000

    zitat von ginus

    So, da habe ich doch brav fast alles befolgt, oder?

    PS: Es galt auch noch, den ganzen Mittag lang, zig Kätzchen zu streicheln.

    :D :D :D

    Danke für das Feedback, bist wirklich sehr brav! ;)

    Du bist also auch KF = Katzen Freund. :kuesse:

     

    LG ALICE

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1352850558000

    Ja Alice,

    und wie!

    Ich fürchte, wir haben auf Mykonos fast mehr KF (Katzenfotos) gemacht als andere Motive abgelichtet, obwohl ja so malerisch. Naja nur fast, nicht wirklich. Aber wenn wir die Petros Fotos mitzählen, dann ist es fast ausgeglichen.

    Und da es diesesmal mit Ano Mera und dem Rest der Insel nichts wurde, und auch Delos unbesucht von uns blieb, fürchte ich

    wir müssen da nochmal hin!!!!

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!