• Niria
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1415616746000

    Hallo,

    da ich von mehreren angeschrieben wurde, möchte ich auf diesem Weg meine Erfahrungen von unserer Reise weitergeben. Wir haben in Cochin abgelegt und sind über Colombo, Langkawi, Kuala Lumpur, Singapur, Koh Samui nach Bangkok.

    Hier meine Vorschläge zu den jeweiligen Orten:

    Cochin:

    Einen Ausflug mit dem Boot ins Backwater sollte man unbedingt einplanen. Es ist wunderschön sich beim Fahren die Natur anzusehen. Anbieter findet man im Internet. Einen Bummel durch Cochin ist auch zu empfehlen.

    Colombo:

    Hier haben wir mit Sh*n Lank* Tours (s. Reisetipps) eine Ausflug in einer Kleingruppe (8 Personen) gebucht. Er hat uns pünktlich am Hafen abgeholt und der ganze Tag war wunderschön. Wir waren im Elefantenweisenhaus, was ein tolles Erlebnis war. Wann kann man schon mal mit Babyelefanten Kuscheln oder den Dickhäutern beim Baden zusehen. Im Anschluss haben wir eine Tee- und Gewürzplantage besucht. Sehr zu empfehlen!

    Langkawi:

    hier haben wir den Kilim Karst Geoforest Park mit dem Boot besucht. Man kann einen Stop an einer Fledermaushöhle machen, bei der man auch einen kurzen Abschnitt durch die Mangroven geht und ein paar Affen treffen kann. Dann geht es zu einer Stelle an der man viele Adler beobachten kann. Die Landschaft ist wunderschön. Im Anschluss haben wir noch einen kurzen Badestop eingelegt. Zu empfehlen ist auch ein Besuch der Sky Bridge, leider war sie bei uns geschlossen.

    Kuala Lumpur:

    Hier sollte man auf jeden Fall die Batu Caves und Petronas Tower besuchen. Wir haben im Hafen spontan unseren Ausflug gebucht, bei dem auch die Tickets für den Turm dabei waren. Diese sollte man sonst frühzeitig reservieren! In den Batu Caves sollte man auf seine Sachen aufpassen, da die Affen doch sehr neugierig sind. Trotz Anstrengung sollte man auch die vielen Stufen hochlaufen. Es lohnt sich.

    Man kann dort den Ausflug auf eigene Faust machen, jedoch liegt alles recht weit auseinander. Wir fanden es per Bus bequemer.

    Singapur:

    Ein einziges Highlight. Wir waren auf eigene Faust unterwegs, was wegen der guten Bahn Verbindungen und den vielen Schildern überhaupt kein Problem war. Zu empfehlen ist eine Bootsfahrt, bei der man auch bis zum Merlion fährt und Singapur vom Wasser aus erkunden kann. Dann der Singapur Flyer (falls ihr fahren wollt, schon Tickets ab D buchen) und die Aussichtsplattform des Marina Bay Sands Hotel. Dann noch ein Abstecher nach China Town oder Little India. Ein Tag ist hier eigentlich viel zu kurz....

    Koh Samui:

    Hier würde ich empfehlen ein Taxi für einen Tag zu nehmen und die wenigen Sehenswürdigkeiten (Big Buddha, Hin Ta und Hin Yai) mit einem Badetag in Chaweng Noi zu verbinden. Wer mag kann auch ein "Elefantenreiten" (eher Touri Abzocke, aber wer es noch nie gemacht hat...) oder einen Besuch bei der Mumie einbauen. Wer lieber auf dem Meer bleiben will sollte eine Bootstour zum Ang Thong Marine Park machen. Schiffe fahren ab Nathon. Die grüne Lagune auf Ko Mae Ko ist wunderschön!!!!

    Bangkok:

    oder sollte man eher Laem Chabang sagen? Leider liegt der Hafen gute 1,5 Stunden von BKK entfernt, was es schwierig macht dorthin zu kommen. Entweder man bucht einen Ausflug, hat dann auch direkt die Reiseleitung dabei und bekommt Infos zu allen Sehenswürdigkeiten, oder man nimmt sich ein Taxi. Da wir schon einmal in Bkk waren haben wir uns für die 2te Möglichkeit entschieden und uns außerhalb des Hafens ein Taxi genommen und einen guten Preis ausgehandelt. Bezahlt wurde erst nach Rückkehr zum Schiff. In BKK sollte man sich auf jeden Fall Wat Phra Kaeo, den Königspalast, Wat Pho und Wat Arun ansehen. Dies lässt sich sehr gut mit einer Bootsfahrt verbinden. An allen Sehenswürdigkeiten sind Anlegestellen. Der Wat Traimit und Chinatown sind auch empfehlenswert, sollte noch Zeit sein. Zu diesen kann man gut mit einem TukTuk fahren. Dies sollte man eh einmal gemacht haben. Es ist immer ein Erlebnis mit dem TukTuk zu fahren. Die Preise sollte man immer vorher aushandeln!!! Günstig einkaufen kann man im MBK.

    Wer über Nacht bleibt kann sich noch den Nachtmarkt in Patnong anschauen, eine Sky Bar besuchen.

    Hier noch ein Link zu mehrere Stadttouren mit Plänen, wie man diese am besten auf eigene Faust besuchen kann:

    https://www.dropbox.com/sh/oec77ohnp79l3ui/9NPGZxKVTd

    Soviel zu meinen Eindrücken und Erfahrungen. Ich hoffe das hilft weiter.

    Viel Spaß im Urlaub!!!

    Niria

  • homeyer8
    Dabei seit: 1154649600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1415813264000

    Hallo Niria,

    was du hier geschrieben hast, ist wirklich der Hammer. So was ausführliches.

    Und die Krönung sind die dropbox Dateien. So was tolles.

    Ich dachte, ich wäre schon gut in der Planung. Aber du hast das weit übertroffen.

    Vielen, vielen Dank für deine Arbeit.

    Mal noch ne Frage: In Bangkok suche ich den "Sathorn Pier". Dort ist der Treffpunkt von einer Besichtigungstour. Weißt du wo der ist? Wenn ja, vielleicht hast du eine Foto und eine Kennzeichnung auf der Karte.

    Vielen Dank nochmal.

    Grüße von

    Andreas

  • europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1415831731000

    Googel liefert massenhaft Ergebnisse zum Pier, deshalb erspare ich mir einen Link. Wenn ihr mutig seit empfehle ich den Hafen zu verlassen und eine Bushaltestelle an der Hauptstraße zu nutzen. Da kommen jede Menge kleine, offene und große Busse an. Fahrt pro Person höchstens 5 Euro mit vielen interessanten Einblicken. Bei Ankunft in Hauptstadt problemlos weiter mit der Schnellbahn zum Pier. Erst da wird abgezockt. Zurück gleicher Weg ab Busbahnhof. Taxi zum Hafen kostet dann mehr wenn ihr Zeitdruck bekommt.

  • Niria
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1415877408000

    Hallo Andreas,

    danke für das Lob, ich muss jedoch sagen, dass die Stadtpläne (Dropbox) nicht von mir stammen, ich über diese aber so begeistert war, dass ich sie zur Hilfe für andere hier einbringen wollte.

    Wie europrinz schon sagte, google am besten den Pier, Bilder habe ich nicht. Es wird sicher kein Problem sein dorthin zu kommen.

    Viel Spaß

    Niria

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1415880750000

    homeyer8:

    Mal noch ne Frage: In Bangkok suche ich den "Sathorn Pier".

    Sathorn Pier = Central Pier und befindet sich an der BTS Station Saphan Taksin

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • homeyer8
    Dabei seit: 1154649600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1415888123000

    Den Sathorn Pier habe ich gefunden. War doch einfacher als ich dachte.

    In den Berichten aus den dropbox Dateien sind öfter die Preise für Taxen ua. in Dollar angegeben. Wir wollten hier in Deutschlad eigentlich nur Landewährung der einzelnen Länder mitnehmen. Das Tauschen kostet uns hier nichts. Wie habt ihr in den einzelnen Länder bezahlt z.B. Taxen? Wäre es ratsam, auch US Dollar mit zu nehmen oder reicht die Landeswährung und Euros?

    Gruß

    Andreas

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1415889431000

    Ich weiß zwar nicht, um was für dropbox Dateien es geht (will's aber auch gar nicht wissen), aber in den Ländern, die im Eingangsposting genannt wurden, braucht ihr keine USD. Zumindest nicht als Tagestouristen.

    Hat ja auch immer was von kolonialistischem Gehabe, wenn man mit kleinen Dollarscheinen rumwedelt, und auch wenn ihr gebührenbefreit Geld tauschen könnt, der Taxifahrer, die Obstverkäuferin,... können das nicht. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Niria
    Dabei seit: 1179619200000
    Beiträge: 142
    geschrieben 1415977628000

    wir haben immer in der jeweiligen Landeswährung bezahlt. Entweder von zu Hause mitgebracht, wenn man abschätzen konnte wieviel man braucht, oder vor Ort passend zum Asflugspreis + etwas Taschengeld am Automaten gezogen.

  • karlgold
    Dabei seit: 1407888000000
    Beiträge: 3282
    geschrieben 1416006618000

    @Niria darf ich Dir was sagen........

    wirklich?????

    Dein Beitrag ist klasse!!!!!!!!!!!!

    Es gibt so viele verschiedene Kreuzfahrtschiffe weil es so viele verschiedene Menschen gibt
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1416035267000

    chriwi, klick mal hier, sowas und zwar genauso will ich von Dir auch für Bangkok haben :D

    Niria, danke für Deine Mühen!

    Prinz, also bei den Taxipreisen in Bangkok, der Entfernung und dem Zeitfenster sich noch in öffentliche Busse zu packen, halte ich, wenn nicht der Weg das Ziel sein sollte, doch für eine grenzwertige Empfehlung. Und um sich am Sathorn Pier "abzocken" zu lassen, gehört auch so Einiges dazu, wer das schafft, oder sich über 20 Baht aufregen möchte, der soll dann doch besser nen geführten Schiffsausflug machen, wo er dann preislich aber mal so richtig abgezockt wird :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!