• sweetshark
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1258899634000

    Hallöchen,

    wir wollen evtl. nächstes Jahr eine Woche im Mittelmeer "cruisen". Es wäre unsere erste Kreuzfahrt. Wegen unserer vierjährigen Tochter empfiehlt uns das Reisebüro die Aida, ich bin allerdings nicht überzeugt. Mich würde Voyager of the seas (oder Adventurer of the seas) oder auch NCL (Norwegian Gem) interessieren. Was mir bei diesen Schiffen besser gefällt ist das internationale Flair. Bei Aida habe ich Bedenken, daß es "ballermann-mäßig" abgeht (no-go!!) und nur Deutsche an Bord sind. Wie sehen das erfahrene Kreuzfahrer?

    Dieser Riesenpott Voyager of the seas würde mich schon mal reizen. Gibt es da Kinderbetreuung?

    Danke für Tipps.

    Viele Grüße

    B.

    sweetshark
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1258902144000

    Hallo,

    ja die deutschsprachigen Kähne können schon mal nerven, da man die Gäste mit ihren "Sorgen" ja meist versteht, zumindest sprachlich... ;)

    Vor Ballermannfeeling muß man sicherlich nicht so viel Angst haben, da eine KF nicht unbedingt billig ist und dementsprechendes Publikum hat, welches aber auch bei bestimmten Mottoparties schon mal auf die Tische springt. Aber das ist nicht unbedingt an jedem Tag der Fall. Ähnliche Veranstaltungen gibt es auch auf englisch- und/oder gerade italienischsprachigen Schiffen.

    Ruhigere Ecken gibt es aber auf allen Schiffen reichlich.

    Die Voyager hat ein sog. Adventure Ocean Programm für Kinder zw. 6 Monaten und 17 Jahren, ähnlich dem Kids-Club bei den AIDAs. Das Kinder mit Fremdsprachen eher zu recht kommen als Erwachsene, muß ich nicht extra betonen, gelle.

    Viel Spaß

  • sweetshark
    Dabei seit: 1240012800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1258976042000

    kennt jemand die Norwegian Gem oder Jade? Preislich ziemlich attraktiv.

    Viele Grüße

    Birgit

    sweetshark
  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4905
    geschrieben 1259176848000

    Hallo,

    neben AIDAs waren wir auch schon auf der Gem

    http://www.holidaycheck.de/schiffsbewertung-Norwegian+Gem+Buntes+Fleckchen+auf+blauem+Meer-ch_sb-id_4322.html

    Falls noch spezielle Fragen sind, her damit...

    LG

  • Auslandssüchtige
    Dabei seit: 1210204800000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1259223344000

    Überflüssiges Zitat entfernt!  

    Hallo Birgit,

    wir machten letztes Jahr unsere erste Kreuzfahrt auf der Norwegian Gem,wir waren begeistert.Wirklich zu empfehlen.

    Liebe Grüße,

    Annegret

  • 568MHC
    Dabei seit: 1257811200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1259576913000

    Überflüssiges Zitat entfernt!  

    Hallo!

    ich war bisher nur auf den Aida Schiffen. Ein Ballermann-feeling gibt es da nicht. Es kann, aber das habe ich nocht nicht erlebt, das eine kleinere Gruppe etwas lauter ist. Es gibt auch mal den ein oder anderen, der an der Poolbar mit ner roten Ömel da sitzt.... Aber im Gegensatz zu dem was ich über die anderen Schiffen gehört habe ist die Aida sehr ruhig. Ich kann über ein schlechtes Benehmen nichts berichten.

    Die Amis haben im Jahr nur 2 Wochen Urlaub und wenn die dann Urlaub machen, dann richtig.

    Und noch etwas, kann eure Tochter Englisch? .... bei der Aida könnt ihr eure Tochter auch mal für 2-3Stunden in den Kid´s Club geben und selbst etwas unternehmen... aber auf einem Schiff das mit 95% Amis belegt ist, glaube icht nicht das eure Tochter gerne in den Kids Club gehen wird wenn es die anderen Kidis nicht versteht... oder ihr habt Glück und es gibt noch weitere Deutsche Kinder. Und wie siehts mit den Preisen für 4jährige aus?... Aida war da immer sehr günstig.

    LG von Sabine

  • Kimo
    Dabei seit: 1145318400000
    Beiträge: 569
    geschrieben 1259597676000

    @Liebe Sabine,

    Zitat: "Die Amis haben im Jahr nur 2 Wochen Urlaub und wenn die dann Urlaub machen, dann richtig."

    ich weiß leider nicht, woher du dein Wissen beziehst, da dein Erfahrungsschatz sich ja auf die Aida bezieht. Daher meine Bitte, keine Vorurteile zu verbreiten. Ich bevorzuge persönlich amerikanische Schiffe, da ich die Höflichkeit und Freundlichkeit der amerikanischen Gäste bevorzuge. Eine Verhaltensweise, wie du sie beschreibst, ist mir bisher noch nicht untergekommen. Natürlich kennt jeder Springbreak und das ausgelassene Feiern der Studenten, aber das hat nichts mit einer normalen Kreuzfahrt zu tun.

    Gruß

    next cruises: MSC Meraviglia, MSC Seaside
  • 568MHC
    Dabei seit: 1257811200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1259616388000

    @Kimo sagte:

    @Liebe Sabine,

    Zitat: "Die Amis haben im Jahr nur 2 Wochen Urlaub und wenn die dann Urlaub machen, dann richtig."

    ich weiß leider nicht, woher du dein Wissen beziehst, da dein Erfahrungsschatz sich ja auf die Aida bezieht. Daher meine Bitte, keine Vorurteile zu verbreiten. Ich bevorzuge persönlich amerikanische Schiffe, da ich die Höflichkeit und Freundlichkeit der amerikanischen Gäste bevorzuge. Eine Verhaltensweise, wie du sie beschreibst, ist mir bisher noch nicht untergekommen. Natürlich kennt jeder Springbreak und das ausgelassene Feiern der Studenten, aber das hat nichts mit einer normalen Kreuzfahrt zu tun.

    Gruß

     

    Hallo Kimo!

    also erstens habe ich keine Vorurteile geschrieben. Ich habe lediglich geschrieben das die Amis richtig Urlaub machen, was aber nicht aussagt wie.... du hast das gleich auf Springbreak bezogen. Mein Wissen beziehe ich von einem Freund der bereits auf mehreren Reedereien war und aktuell von der Emerald Princess zurückgekehrt ist. Er war letztes Jahr mit uns auf der Diva. Auf die Frage welches Schiff nun wie ist, meinte er, die Prinecess usw. ist alles top, schön, das Essen super lecker, hat sich beim ála carte Restaurant mit allen Sitznachbarn gut unterhalten, es hat keiner auch beim 3 Hauptgang hintereinander doof geschaut oder eine Bemerkung gemacht, es hat ihm super gut gefallen... aber die Aida ist für ihn dennoch ein Tick besser. Und vor allem leiser. Meine Freundin war letztes Jahr auf der Freedeom of the Seas und ist jetzt gerade auf der Diamond Princess. Auch Sie meinte das letztes Jahr sehr viele Amis, nicht ausfallend um Gottes Willen, sondern einfach nur "laut" waren. Wenn gelacht wurde, dann wurde lauter gelacht oder wenn geredet wurde dann lauter oder wenn XY ein paar Schritte weiter war dann wurde eben der Name gerufen das ihn dann jeder kannte.... Es war überall allgemeiner Trouble im positiven Sinne.... aber das ist nicht jedermans Geschmack, schon gar nicht wenn das English nicht sitzt oder man sich nicht traut einfach los-zu-reden. ...

    LG

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1259660716000

    Hallo BieneS,

    doch, du hast geschrieben, wie die Amis Urlaub machen, nämlich 'richtig'. Darunter versteht wohl jeder Leser etwas 'daneben' oder laut, jedenfalls nichts Positives. Wenn das kein Vorurteil ist, was dann? ;)

    Wir sind mit sehr vielen Kreuzfahrtschiffen auf sehr großen Fahrten gewesen (Südsee, Spitzbergen, Südamerika, VAE, oft Karibik -mit amerikanischen Schiffen- usw.)

    Ein Aida-Schiff käme für uns niemals in Frage, der Hauptgrund liegt bei den Buffets. Für mich gehört gepflegtes Essen, das mir serviert wird, unbedingt zu meinem Kreuzfahrterlebnis. Dafür möchte ich nicht 2 x täglich extra bezahlen. Und wenn mir etwas tierisch auf den Geist geht, ist es Animation, selbst an 6 Seetagen weiß ich mich wunderbar zu beschäftigen, nämlich so wie ich es will.

    Was amerikanische Gäste auf amerikanischen Schiffen anbelangt, kann auch ich nur Positives berichten, wir haben viele schöne Erlebnisse mit vielen netten Tischnachbarn und anderen Bekanntschaften gehabt.

    Wenn es um die Lautstärke von Gruppen geht, sind wir Deutsche ja auch nicht besser, da wird dann auch laut gelacht, erzählt und gerufen, übrigens italienische Gruppen können es auch gut... :D

    Kindern ist die 'Spielsprache' eigentlich egal, Hauptsache die Spielkameraden machen mit. Das als Grund zu nehmen, nicht auf ein amerikanisches Schiff zu gehen, ist völlig unnötig.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Molax
    Dabei seit: 1183248000000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1259665050000

    @ Reiesmarie

    Da du ja wie du sagst, nie auf eienr Aida warst kannst du auch nicht über die Animation urteilen.

    Da gibt es nicht rund um die Uhr Trubel sondern gezielt auf dem Schiff Veranstalltungen.

    Niemand wird gezwungen daran teilzunehmen :laughing:

    Auf jeder Aida gibt es wunderbare ruhige Ecken.

    Und Was das Essen angeht

    Entweder esse ich in den 3 Bufettrestaurants und wenn ich bedient werden will reserviere ich mir im Rossini oder Steakhaus einen Tisch.

    Besser etwas zuzahlen als 14 Tage an einem festen Tisch zu festgelegten Tischzeiten mit Menschen zu sitzen mit denen ich vieleicht kein Wort rede ,weil sie einfach nicht das sind was ich mir als Tischnachbar wünsche.

    Ist mir so auf zwei Reisen mit anderen Schiffen passiert.

    Seitdem habe ich Aida schätzen gelernt.

    FG Mo

    die in 17 Tagen das 6. mal innerhalb von drei Jahren auf die Aida geht um dort Weihnachten zu verbringen

    Anders als andere ! Erfolg muss man sich erarbeiten,Neid bekommt man geschenkt.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!