• openwater1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2613
    Zielexperte/in für: Nordosten Kubas
    geschrieben 1454360504000

    Angeblich sollen die Kreuzfahrten 2016 nicht stattfinden ?????

    Cuándo tiene el médico consulta ? Mi corazón quiere, pero ahora yo no puedo ir a Cuba
  • Katja13
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1454361278000

    Aida zieht Stella aus östlichem Mittelmeer ab

    Nun reagiert auch Aida Cruises auf die Sicherheitslage in der Türkei. Aufgrund zahlreicher Umbuchungswünsche streicht die Reederei die geplanten Sommerabfahrten der Aida Stella ab/bis Antalya. Statt im östlichen Mittelmeer wird das Schiff vom 30. April bis 22. Oktober die ebenfalls siebentägigen Kreuzfahrten der Aida Aura im westlichen Mittelmeer ab Palma de Mallorca übernehmen. Die Aura wiederum wird nach Deutschland verlegt, Details hierzu will Aida in Kürze bekanntgeben.

    Umbuchungen sind ab 5. Februar möglich. Gäste, die sich für eine Kreuzfahrt im ursprünglich gebuchten Reisezeitraum entscheiden, erhalten diese zum identischen Preis und in der gleichen Kategorie, heißt es bei Aida.

     

     Quelle: touristik aktuell

    Ich liebe Urlaub!!!
  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1454365292000

    Super Sache, ich bin begeistert. Vor allem die Informationspolitik von Aida ist top. Ich weiß ja nicht wann die Leute informiert werden sollen, aber zumindest habe ich noch keine Info bekommen. Das Ganze wird noch besser, man muss sich bis zum 19.02 entscheiden und stornieren ist nicht möglich.

    Wir haben diese Reise gebucht und wollte noch 7 Tage dran hängen und haben das Hotel mit Flug schon gebucht. Ich ahne ja schon was mich erwarten wird. Zumindest ist überall eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen wurden, ob es hilft weiß ich nicht. Zumindest werden die Flüg wohl futsch sein. Ich bin wirklich sehr begeistert!

    Ich meine Sicherheitslage hin- oder her. Aber wieso kann ich dann nicht stornieren? Das kann ja wohl nicht sein, so bin ich in der super Lage das ich die Flüge nicht erstattet kriege und vom Hotel auch nur 80%. Des weiteren muss ich mir eine andere Reise aussuchen (die ich gar nicht machen wollte) und mich noch um passende Flüge kümmern. Ich werde morgen mal bei meinem Rechtsanwalt anklopfen und mal prüfen was so geht. Aber wenn es so ausgeht wie ich denke, dann wird es für uns richtig teuer.

  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2839
    geschrieben 1454398465000

    wenn du noch keine infos von aida bekommen hast, woher weisst du denn, dass du nicht stornieren kannst ?

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Lavandula
    Dabei seit: 1432339200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1454423233000

    Unter der Überschrift

    " Rostocker Kreuzfahrtanbieter 'Aida Cruises'sagt Türkei-Routen für den Sommer ab "

    las ich gestern in meiner Tageszeitung u.a., 

           ..."dass bereits mehrere tausend Gäste eine solche Reise gebucht hätten..... dass aber zahlreiche Gäste auf Grund der veränderten Sicherheitslage in dieser Region  den Wunsch geäußert hätten, ihre Reise auf eine andere Urlaubsregion umzubuchen......

    dass AC  diesem Wunsch  nachkomme .... und demnächst  neue Routen und Ziele bekannt gibt...w a s diese Planänderung das Unternehmen AC  nun k o s t e n werde, sei noch unklar .... 

    ....den Kunden biete man  k o s t e n l o s e Umbuchungen an .....

    S t o r n i e r u n g e n( gemeint sind wohl kostenlose ??) seien allerdings NICHT möglich ......"

                    Ich frage mich , ob man bei AC denkt, dass  der  Kunde  den Kauf eines

     P r o d  u k t e s , das der Verkäufer nun in einer anderen als in der bereits vertraglich vereinbarten Form  liefern w i l l 

     ( wird    in diesem Fall  ja  eine  ganz andere als die ursprünglich  bei AC gebuchte  KF auf einer völlig anderen Route als die vom Kunden persönlich  gewählte und möglicherweise auch noch zu einer völlig anderen Reisezeit als ihm genehm, stattfindende... )

             ....  jetzt einfach so zu a k z e p t i e r e n hat  ???

    Oder: Falls er jedoch bereit wäre , einfach "drauf"zu zahlen ( siehe AGB   des VA-"Stornierungsbedingungen" ) dass er dann das von ihm n i c h t gewünschte Produkt auch ablehnen könnte  ????

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8086
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1454428915000

    ...und hier klick gibt es AIDA-Info.

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • mangotrix
    Dabei seit: 1205280000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1454429546000

    Hallo zusammen,

    wie es scheint bin ich auch davon betroffen und jetzt schon reichlich bedient. Ich habe das erste Mal eine Kreuzfahrt gebucht und die Vorfreude hat sage und schreibe ganze 2 Tage angehalten.

    Ich habe am 28.01. abends eine 14 Tage Kombi-Reise im östlichen Mittelmeer gebucht. Unser wohl ausgewähltes Ziel war dabei Griechenland und Zypern, wobei Ziele in Israel und der Türkei eben auch noch mit nebenher abgefallen wären.

    Keine 48 h später erfahre ich, dass die Stella nun komplett die Routen ändert und im westlichen Mittelmeer (Mallorca, Menorca, Barcelona, Nizza usw.) kreuzt, alles Ziele, die ich schon vor 10-20 Jahren reichlich genug erkundet habe und die mich absolut nicht mehr interessieren. Vom Reisezeitpunkt sind wir arg eingeschränkt,sodass auch keiner der anderen Fahrten in Frage kommt.

    Nach Rückfrage im Callcenter ist meine Buchung tatsächlich gültig und es gibt kein zurück mehr. Laut den Medien seien die betroffenen Reiseteilnehmer bereits informiert. Daher suche ich andere Betfroffene und möchte gern wissen, wann diese informiert wurden!? Es kann doch nicht sein, dass 48 h vor der Bekanntgabe in den Medien noch Buchungen angenommen werden. Ich komme mir sowas von arglistig getäuscht vor!!!!

    Nebenbei bemerkt: ich habe absolutes Verständnis, wenn einzelne Häfen aufgrund der Sicherheitslage gemieden werden, wenn z.B. statt Istanbul ein anderer Hafen angefahren worden wäre. Aber wenn ich einen Flug nach New York buche, kann ich auch nicht einfach in Rio de Janeiro abgesetzt werden. Ist ja beides irgendwie Amerika.

    Uns wurde bisher auch nur per Email mitgeteilt, dass wir uns eine alternative Reiseroute suchen sollen. Als kleine Gutmachung wird wohl ein Bordguthaben von 100 Euro angeboten. Ein Witz, wenn ich dafür einen Urlaub für über 5000 Euro machen muss, den ich gar nicht machen will.

    Würde mich freuen, wenn sich jemand findet, der mir vielleiht helfen kann.

  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1454437353000

    Also Stand heute 02.02. Immer noch keine Nachricht von Aida erhalten. Das Call-Center (verdient meiner Meinung nach diesen Namen nicht, da könnte man auch mit der Wand telefonieren), keine Aussage vor dem 05.02.

    Für mich sieht Aida hilflos aus und gerade das macht mir Angst. Die haben keinen "Plan B" und wissen nicht wie sie das abwickeln sollen. Für mich stellt sich die Frage wie es dargestellt wird. War es abzusehen (für Aida) das diese Route "Probleme" macht?

    Stornierung muss so oder so kostenlos sein, da der Vertrag seitens Aida nicht erfüllt wird. Es scheint mir so als hätte Aida das ganze Ausmaß vorher wirklich nicht bedacht.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14846
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1454437395000

    Aus der verlinkten Pressemitteilung geht aber mit keinem Wort hervor, dass bereits gebucht haben Gäste die geänderte Reise antreten müssen, sondern nur, dass eine Umbuchung auf eine dieser Reisen selbstverständlich kostenlos ist. Von Stornierung steht da nichts, vermutlich um keine "schlafenden Hunde" zu wecken. Da die Reederei die gebuchte Leistung nicht erbringen kann, ist das Angebot zur Umbuchung nur ein Angebot, das keiner annehmen muss. Der alte Vertrag ist m.M.n. nichtig und etwaige Zahlungen sind zurück zu zahlen.

    LG 

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Svenie
    Dabei seit: 1187568000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1454438062000

    Recht haben und Recht kriegen sind aber leider zweierlei. Und nicht zu vergessen die Zeit die dabei drauf geht.

    Hier mal ein Auszug aus den Aida AGB's, die erste Frage ist schon mal. Was heißt unverzüglich? Ich habe bisher noch keine Info erhalten und die Pressemitteilung im Internet suchen kann es ja nicht sein.

    4.3 Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. AIDA Cruises ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsabweichungen unverzüglich in Kenntnis zu setzen. Bei erheblichen Änderungen der Reiseleistungen vom vereinbarten Inhalt des Reisevertrags vor Reisebeginn ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Reisende hat diesen Rücktritt unverzüglich nach der Erklärung durch den Reiseveranstalter diesem gegenüber geltend zu machen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!