• superwomen
    Dabei seit: 1227052800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1375031156000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen am Dienstag nach Georgioupolis ins Corissia Princess,nun meine Frage,wie sieht es mit Badehandtücher aus?

    Muss man diese mitnehmen oder kann man vor Ort ausleihen?

    Bitte um Antwort.

    Gruß

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16578
    geschrieben 1375032526000

    Hi,

    kannst du ausleihen.

    Klick mal hier zur Homapage des Corissia Princess    und scroll runter bis "Badetuchverleih".

    Zu den beiden Corissia Hotels gibt's diesen Thread: Klick hier    ;)

    Wäre nett, wenn du ihn für weitere Fragen nutzen würdest.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Franz+Anja
    Dabei seit: 1286236800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1375715825000

    Hallo,

    In 3 Wochen geht es zzum 1. Mal nach Kreta. Weiß jemand etwas über Tagesausflüge von Kreta nach Santorini ?

    Eventuell weiß auch jemand Preise.

    Danke im voraus

    Anja

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1375718552000

    Hallo Anja

    schau mal HIER   - die Fahrpläne der Fähren an.

    Bei der Suche, musst du Heraklion - Thira eingeben.

    LG ALICE

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1375726129000

    @Anja

    da hat es noch einen Thread, Kreta-Santorini:  KLICK

    und ein paar Reisetipps: Fährfart nach Santorini:  KLICK

     LG ALICE

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13780
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1375794011000

    Nur zur Aktualisierung .Ein Tagesausflug nach Santorini, incl. Transfer vom Hotel zum Hafen kostet rd. 150,--Euronen, machmal wird das- je nach Buchungslage auf den Katamaranen  auch schon um die 100,-- Euro angeboten..Buchbar in jedem Reisebüro auf Kreta.

    Ich würde aber davon abraten. Man sieht von Santorini nur marginale Streiflichter, wird in Hammelherden (sorry) herumgeführt-- in teure Tavernen geleitet und zack gehts mit dem Katamaran wieder zurück. Transfer zum Hotel ist i.d.R. incl.

    Richtig genial ist Santorini, wenn man auch den berühmten Sonnenuntergang bei Oia mitnimmt.Ich hab schon viele gesehen, aber das Erlebnis dort ist unglaublich schön- kaum vergleichbar.

    Dies erlebt man aber bei einem Tagesausflug nicht. Bucht mindestens eine Nacht, z.B., in Fira und nehmt nen Mietwagen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16578
    geschrieben 1375794727000

    Drum werde ich dies auch "getrennt" durchführen: Jetzt im Herbst mal wieder eine Woche Kreta (Rethymnon) und 2014 eine Woche Santorin.

    Hab keine Lust zu hetzen, möchte alles in aller Ruhe besichtigen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13780
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1375795498000

    ...und wer leicht seekrank wird oder Kreislaufprobleme hat sollte auf den Katamaran ganz verzichten und stattdessen hinfliegen. Sowohl auf der Hin- wie der Rückreise nach drei Tagen war die Überfahrt sehr, sehr unruhig, mit entsprechenden Folgen bei vielen Mitreisenden ;)

    Ich war drei Tage auf Santorini und hab immer noch nicht alles gesehen.

    Übrigens --mein persönlicher Tipp-- Akrotiri --unbedingt mitnehmen---genial präsentiert: Die Ausgrabung einer minoischen Stadt

    (Die Bilder zeigen allerdings noch die alte Ausgrabungsstätte..)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16578
    geschrieben 1375797036000

    @Günter

    Wow ! Ganz herzlichen Dank ! :D   Das ist was für mich.

    Hab zwar vor ca. 1 Jahr kurz darüber gelesen, aber mich noch nicht wirklich intensiv damit beschäftigt. 2013 ist ja noch nicht rum.  ;)

    Zur Seekrankheit: Sollte man in der Tat nicht unterschätzen. Hab's schon in einem anderen Thread geschrieben: Die kurze aber recht "intensive" Überfahrt von Delos zurück nach Mykonos hat mehrere der recht wenigen 15 Uhr Passagiere zu gewissen Örtlichkeiten getrieben.

    Und da meine persönliche Erfahrung auf der ersten Rückfahrt ebenfalls ein flaues Gefühl im Magen beinhaltete, habe ich mich bei der zweiten Rückfahrt an den Ausgang in die frische Luft gesetzt und - Augen zu. Überleben wird man allemal, aber man muss sich die Schaukelei von rechts nach links und das Runterklatschen von oben nach unten ja nicht auch noch ansehen.  ;)

    Oh, jetzt bin ich völlig OT. Sorry.

    Aber noch ein Letztes: Die Überfahrten mit den großen Fähren empfand ich als weniger "anstrengend". War allerdings auch zu anderen Tageszeiten.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13780
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1375797540000

    ...jaja.. in die neuen, großen Katamarane passen auch bis zu 2000 Leutchen rein, plus PKWs etc...Da sind immer Paxe drunter die das unterschätzen.Bei starkem Seegang jhast keine Chance draussen zu bleiben, da muss man rein.

    Auch OT--- ;) Akrotiri muss man gesehen haben, hat jetzt modern gebaute Hallen und teilweise kannst auch in den Ausgrabungen herumlaufen...sensationelles Erlebnis.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!