• balu_m
    Dabei seit: 1193011200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1337278085000

    Hallo miteinander,

    wir haben für Oktober wieder mal das Grand Hotel Holiday Resort gebucht und freuen uns schon riesig.

    Meine Frage wäre jetzt, wie schaut es so im allgemeinen aus auf Kreta und im speziellen in Chersonissos und Umgebung? Merkt man arg was, wie sind die Leute?

    Hab in letzter Zeit immer mal wieder nach den Bewertungen geschaut, aber für dieses Jahr hat noch niemand was geschrieben.

    LG Andreas

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17528
    geschrieben 1337278791000

    @balu

    Hi,

    zu diesem Thema gibt es bereits hier (Aktuelles)   und  hier (Diskussion, etc.)  einen Thread.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1337285096000

    hi balu,

    lt. lieben Freunden die derzeitig auf Kreta verweilen verläuft momentan alles ganz normal, so wie letztes, vorletztes Jahr und all die Jahren davor auch

    Grüße

    demi

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • reisefieber27
    Dabei seit: 1316822400000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1338589230000

    Hallo ,

    wir kommen gerade zurück aus Kreta (Chersonissos). Da wir das erste Mal dort waren habe ich natürlich keine Vergleichsmöglickeiten zu den letzten Jahren ; aber uns ist nichts negativ aufgefallen. Wir wurden von allen freundlich behandelt.

    LG

    03.19. Magic Life Fuerteventura, 04.19 Magic Life Masmavi,
  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1339254843000

    Hallo zusammen, komme gerade von Kreta zurueck.

    KEINE SORGEN, GASTFREUNDSCHAFT WIRD SEHR GROSS GESCHRIEBEN WIE IMMER!!!!

    leider ist die saison schlecht angelaufen, einige werden ueberhaupt nicht auf machen.

    es ist wirklich schade was die presse da anrichtet.

    was ich nicht verstehe, dass die krise ausgenutzt wird z.b. ein bekannter reiseveranstalter bezahlt fuer eine reiseleiterin nur noch 500 euro ohne versicherung, was haben die reiseveranstalter damit zu tun, natuerlich gehen die leute darauf ein, denn sonst sitzen sie ganz auf der strasse. da sollte man ansetzen, dies kann nicht sein dass ohne versicherung gearbeitet werden muss.

    eine freundin von mir hat 3 kinder keine krankenversicherung, obwohl der mann arbeit hat. 10 std. am tag, ausser sonntags fuer 550 euro.

    zum thema angst, ist wirklich laecherlich, in meiner stadt lebt man gefaehrlicher!!

    die leute vor ort haben angst und dies ist berechtigt, der tourismus ist eingebrochen, die einzige moeglichkeit wenigstens ein wenig geld zu verdienen.

    na ich werde auf jedenfall im september noch einmal fliegen und einige dinge mitnehmen die mangelware sind.

    schoenes wochenende

     

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
  • marille3
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 116
    geschrieben 1339266916000

    Hallo,

    danke Omabell für deinen Bericht aus Kreta.

    Du schreibst, dass du bei deienm nächsten Kretabesuch Dinge mitnehmen wirst, die Mangelware sind. Welche Dinge sind Mangelware?

    Liebe Grüße

    Maria

    ... bald auf Urlaub in Agia Galini :-)

  • JensClassen
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1339331434000

    Typisch deutsche Presse. Ich lasse mich davon auch nicht beeinflussen. Ich mache mir davon selber ein Bild und stelle meist fest das 95% die man im Fernsehen / Zeitung sieht nicht stimmen.

    28.04.2013 - 12.05.2013 => The Breakers Diving & Surfing Lodge --==-- Februar 2014 => Bonaire / NL Karibik
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1339336467000

    Aus einem andern Thread kopiert:

    Live - Bericht aus K  R E T A

    Man spürt hier überhaupt nichts von einer Krise!

    Die Griechen wirken keinesfals depressiv,

    Sie sind wie immer freundlich, auch zu den Touristen.

    Eher noch einen Zacken freundlicher und sehr Zuvorkommend!

    Es gibt nichts Negatives zu berichten!

    Gestern Abend waren wir in der Altstadt von Rethymnon, vieles ist noch genau gleich wie vor vielen Jahren, aber das Publikum in den Gassen, ist ein anderes, total verändert. Früher waren es ca. 90%Touristen, jetzt ist es genau umgekehrt, ca. 90% Griechen, die keineswegs traurig, dedprimiert oder sonstwas sind. Es wird viel gelacht, von einer Krise spürt man hier überhaupt nichts.

    Auch die Touristen werden freundlich bedient,

    es gibt keinerlei Negatives zu berichten! 

     Viele Grüsse aus dem herrlichsonnigenwarmen K R I T I  :D

  • JensClassen
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 278
    geschrieben 1339337935000

    Na das klingt doch super ;)

    Ich freue mich :)

    28.04.2013 - 12.05.2013 => The Breakers Diving & Surfing Lodge --==-- Februar 2014 => Bonaire / NL Karibik
  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1339444443000

    Hallo Maria,

    ich hab mich falsch ausgedrückt, es gibt alles zu kaufen wenn man dass geld hat. 

    hab dir eine nachricht zukommen lassen.

    lg

    omabell

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!