• Xiane
    Dabei seit: 1264982400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265066738000

    Nachdem wir nun Kos, Westpelopones und Rhodos hinter uns haben, habe ich mir dieses Jahr Kreta in den Kopf gesetzt. Allein die Hotelfrage bringt mich beinahe um. Diesmal will es mir nicht gelingen, die Bewertungen so zu sortieren, dass alles passt. Im "engeren" Auge haben wir Nana Beach Resort und Grecotel Club Marine Palace... oder haben wir das ultimative Hotel übersehen? Allein wichtig ist: direkte Strandlage mit hoteleigenem Strand mit genug Liegen und Schirmen, dezente Animation, netter Kinderclub, freundlichem Service. Gut Essen kann ich zuhause auch und trotzdem wünsche ich mir auch frisch zubereitete Speisen und z.B. frische Pfannkuchen etc. zum Frühstück. Hat irgendwer vielleicht eine kleine Entscheidungshilfe für uns?

  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1265071348000

    Hallo,

    wollt ihr abends auch aus gehen?? Nur Hotel?? Ausflüge??

    Ich kenne das Nana Beach, allerdings das Essen nicht.

    Es ist ein sehr großes HOtel was bestimmt keine Wünsche offen lässt.

    Wenn man es mag!!

    Kommen auch kleinere Hotels in Frage?

    gruß

    omabell

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1265073627000

    @Xiane sagte:

    Diesmal will es mir nicht gelingen, die Bewertungen so zu sortieren, dass alles passt. Im "engeren" Auge haben wir Nana Beach Resort und Grecotel Club Marine Palace... oder haben wir das ultimative Hotel übersehen?

    Hm,

    ich kenne beide Hotels nicht!

    Aber ich erlaube mir trotzdem eine "Frage" :

    Suchst Du/Ihr das "ultimative" Hotel auf Kreta oder willst Du Kreta kennenlernen ??

  • Xiane
    Dabei seit: 1264982400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265106148000

    In erster Linie wollen die Kinder einen Sandstrand und im Meer baden. Abends brauchen wir keine Unterhaltung. Ein paar Souvenierläden in der Nähe reichen vollkommen :) Die Insel anschauen möchte ich schon, allerdings steht das nicht im Vordergrund, da die Kinder nicht immer alle Sehenswürdigkeiten spannend finden. Außerdem sind längere Autofahren wg. Spuckerei der Kinder eher ungeeignet. Bisher hatten wir immer einen Mietwagen für 2 - 3 Tage und dann in Ruhe kleinere Ausflüge unternommen. Ein kleines Hotel wäre mir auch sehr recht, wie gesagt, Hauptsache direkt am Strand und der Strand sollte nicht zu winzig sein.

  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1265112840000

    Hallo,

    ich kann euch auch noch das alexander beach empfehlen. die haben eine tolle kinderanimation.

    wenn ihr tipps wegen einer autovermietung braucht dann meldet euch.

    das nana beach ist mit sicherheit richtig für euch wenn ihr abends nicht ausgehen wollt.

    lg

    omabell

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
  • Xiane
    Dabei seit: 1264982400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265125768000

    Oh schon mal vielen Dank! Ich schaue mir das Alexander noch an. Ich habe auch das Gefühl, dass das Nana Beach (trotz der Größe) passen könnte -- aber die teilweise schlechten Bewertungen haben mich schon ein wenig abgeschreckt und von verschieden farbigen Armbändern hatte ich eigentlich nach der Erfahrung auf Rhodos genug :)

  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1265127965000

    Die Bändchen sind fast überall wo es auch AI gibt.

    Schau dir das Alex an.

    lg

    omabenn

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
  • Xiane
    Dabei seit: 1264982400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1265128944000

    Klar, die AI Bändchen insgesamt meinte ich ja nicht; sondern die unterschiedlichen Farben. Lt. Bewertungen erhalten "Ersttäter" andersfarbige Bändchen als Stammgäste. Letztes Jahr auf Rhodos wurden die Gäste nach Nationalitäten mit verschiedenfarbigen Bändern unterschieden.

    Im direkten Preisvergleich zwischen Alexander und Nana Beach ist das Alexander teurer, da ich zwar knapp 100 Euro weniger zahlen würde, aber kein AI sondern HP habe. Du hast nicht zufällig eine Hausnummer, was man für Getränke zahlen muss? Aber sehr schön sieht es aus und es hört sich sehr gut an!

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6325
    geschrieben 1265139554000

    Der Strand vom Nana Beach gehört nicht gerade zu den schönsten mit seiner grauen Farbe und groß ist er auch nicht gerade. Außerdem liegen Teile des Hotels fast an der Küstenstraße. Ich kann noch das Calimera Sirens Beach in Malia empfehlen. Liegt sehr ruhig an einem echt schönen hellen feinen Sandstrand und ist flach abfallend, hat eine großzügige Gartenanlage und mehrere Pools. Und falls man doch abends mal raus will, muss man nur aus der Hotelanlage raus, kann links davon spazieren gehen oder rechts eine kleine Straße entlang und schon hat man Bars, Restaurants usw. usf.

    - Schlimmer geht immer -
  • Omabell
    Dabei seit: 1169164800000
    Beiträge: 255
    geschrieben 1265153930000

    Hallo,

    zu den Preisen in der Hotelanlage kann ich leider nichts sagen. wenn ich zu besuch dort war (habe in der nachbarschaft gearbeitet) wurde ich mein geld nie los.

    es müssen aber normale preise sein, denn es sind viele leute mit kindern dort.

    der strand vom nanabeach ist wirklich nicht besonders toll. wenn man aber ein paar meter läuft kommt ein schöner strand.

    lg

    omabell

    Träume nicht dein Leben, sonder lebe deine Träume
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!