• misstouri
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1195851999000

    Hallo,

    wir würden gerne im September 08 nach Georgioupolis reisen und suchen

    ein 3 - 3,5* Hotel mit HP für 4 Pers. ( 2 Erw. + 2 kl. Kinder). Am liebsten hätten wir ein Familienzimmer o. Apartment mit extra Schlafraum.

    Ich habe auch schon ein bisschen in den Katalogen geblättert und unser Traum wäre das Orpheas Resort, aber das ist mit über € 3.000,-- dann doch wohl ein Traum.

    Hat jemand eine Art "Geheimtipp" für uns, auch gerne direkt in Geo.

    Allerdings möchten wir nicht nur Ü oder ÜF, ich habe Urlaub und will nicht

    auch noch kochen müssen.

    LG

    Claudia

  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1195855002000

    Hallo Claudia!

    Als alte "Georgioupolis-Liebhaber" können wir euch bei eurer Wahl zu G. nur zustimmen. Da du aber nicht kochen möchtest, ist die Auswahl im Ort selbst schon etwas begrenzt, da die meisten Hotel, die u.a. auch HP und AI anbieten, außerhalb in Kavros liegen. In G. selbst ist das Corissia Beach und Corissia Princess, die beide HP anbieten. Das Corissia Princess hat letztes Jahr eröffnet, ist sehr modern und schön eingerichtet und liegt direkt am Strand. Das Frühstück und wahlweise Mittag- oder Abendessen wird in der Taverne Edem eingenommen,die zum Hotel gehört. Sie ist nur ein paar Meter vom Hotel entfernt. Ebenso ist es beim Corissia Beach.

    Es gibt viele schöne Appartment-Anlagen, z.B. Eko-Suites, Papadakis-Aps., Athena-Hotel, diese bieten allerdings nur Ü/ÜF. Das ist aber in G. gar kein Problem, es gibt so viele schöne Tavernen, in denen man lecker essen kann und auch noch günstig. In fast jeder Bar/Cafe gibt es auch Frühstück, es gibt auch zwei Bäcker und einige Supermärkte, da kann man leckere Sachen fürs Frühstück einkaufen, das auf dem Balkon im App. einzunehmen, hat auch was (unsere Meinung jedenfalls).

    Mit G. habt ihr sicher eine gute Wahl getroffen,es ist alles vorhanden, was man für einen entspannenden Urlaub braucht und natürlich auch ein super Standort für diverse Ausflüge, sei es in den Westen oder in den Süden, auch in den Norden kommt man mit Bus oder Auto gut hin.

    Solltest du noch spezielle Fragen haben, sehr gerne.

    Liebe Grüsse Delfini

    P.S. Auf meinem Avatar-Foto ist die Kappel St. Nicolas abgebildet, sie liegt am Strand von Georgioupolis

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • misstouri
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1195903233000

    Danke Marcus und Delfini,

    die ÜF-Hotels hatte ich auch mal ins Auge gefasst mit der Überlegung abends in die Tavernen zu gehen, aber dann hatte mein Mann etwas Bedenken wegen der Kinder, weil die im letzten Urlaub abends am Quengeln waren, und da ist ein Buffet natürlich ideal, da hat man gleich

    was auf dem Teller und die Kinder sind erstmal "ruhig gestellt", während man in der Taverne natürlich warten muß.

    Aber vielleicht machen wir uns Gedanken über Probleme, die in einem Jahr gar keine sind, mal schauen, vielleicht mache ich meinem Mann ÜF noch schmackhaft.

    Vielen Dank für Eure Tipps, an das Athena oder die Eko Suites hatte ich auch schon mal gedacht, liegt preislich auch noch bei uns drin.

    LG

    Claudia

  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1195923379000

    Ein nettes Hallo an euch lieben,

    ja, das musst du deinen Mann noch unbedingt überreden, ich persönlich finde HP oder AI eine Sünde in ganz Griechenland ;)

    Viel Spaß und Glück bei deiner Überzeugungsarbeit ...

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1196453679000

    Hallo Claudia

    Georgioupolis kann ich auch wärmstens empfehlen. Und ein Appartement

    allenfalls mit Frühstück reicht vollkommen. Alles andere ist in Griechenland meiner Meinung nach eine Sünde.

    Wir machen seit ca 35 Jahren Urlaub davon alleine 18-mal in Griechenland, auch mit unseren zwei Kindern

    (heute leider ohne ;) ) und wir hatten immer Ferienwohnungen, Appartements oder Pensionen. Ein gemütliches, wenn auch selbst gemachtes Frühstück auf der Terasse ohne dutzende oder gar hunderte andere Gäste ist für mich Erholung pur. Will man nichts selber machen, geht man einfach in die nächste Taverne um bei griechischer Musik und Wellenrauschen ein einfaches aber schmackhaftes Essen zu genießen.

    Ich bin bekennender AI-Ablehner,habe dieses Jahr in Kuba AI über mich ergehen lassen müssen(es gibt dort kaum eine andere Möglichkeit) und kam mir manchmal vor wie in einem "Schweine-Mast Betrieb" . :shock1: :shock:

    Georgioupolis ist ein wunderschöner noch nicht zu großer Ort, von dem man auch interessante Ausflüge machen kann. Rhetymnon und Chania mit ihren bezaubernden Altstädten sind nicht weit.

    Und der Strand von Georgioupolis ist einfach nur schön.

    Das Essen ist.... aber das wurde ja alles schon vor mir berichtet ! ;) ;)

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • willicheck
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1205437730000

    kali spera, claudia!

    waren 2006 bei georgioupolis (G) und zwar in kavros. G ist nett anzusehen aber unserer meinung nach für längeren aufenthalt nicht so geeignet. ansehen unbedingt aber seele baumeln lassen ist besser bei kavros, hat den schönsten und längsten, flachen sandstrandbereich. in G bauten sie gerade eine kleine promenade, die den strandbereich im ort sehr reduziert. wohnten im hotel kavros beach mit halbpension (350,-p.p.), beides in buffetform und reichlich. sogar wasser und wein gratis. es gab auch die möglichkeit auf vollpension (vor ort) um einige wenige euros. in kavros bekommst du alles was du brauchst. auch bars, tavernen und minigolf. toll wie schon so oft auch die möglichkeiten, mit einem bimmelzug nette ausflüge zu planen. in kavros befinden sich noch unter anderen die hotels aktimanos, happy-days, kournas-village-beach, usw. alle am selben herrlichen sandstrand. näher zu G liegt das pilot-beach aber da war der strand schon nicht mehr so schön. von kavros nach G ca. 4 kilometer.den strand entlang auch zu fuß zu erreichen - immer in sichtweite.

  • Casuarina
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1205926410000

    @delfi

    Kennst Du vielleicht auch das Hotel "Happy days"? Ich habe zwar die Hotelbewertungen gelesen, aber die sind ja immer von himmelhoch jauchenzend bis zu Tode betrübt.

    Hat man von dort aus Möglichkeiten abends und zu Fuß noch irgendwelche Tavernen zu erreichen? Oder liegt das zu weit draußen?

    Viele Grüße

    Casu

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3910
    geschrieben 1205933406000

    Hallo!

    Unser erster Griechenland-Urlaub ging nach Kreta ins "Happy-Day". Die Verpflegung war damals nicht sonderlich. Wir waren aber auch noch unerfahren und kannten uns nicht sonderlich gut aus. Zimmer waren einfachst ausgestattet und es gab keine Klimaanlage. Sehr schön war allerdings die Lage am Strand. Damals waren auch noch Schirme und Liegen inklusive. Es gab nur ein einziges Hotel nebenan und in einiger Entfernung ein paar Baustellen. Es war ziemlich ruhig und ungestört. Vielleicht wurde das Hotel ja in der Zwischenzeit schon mal renoviert. Ansonsten vielleicht doch eines der neueren Hotels, die dort in der Zwischenzeit aus dem Boden geschossen waren.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • delfini
    Dabei seit: 1168732800000
    Beiträge: 3407
    geschrieben 1205944432000

    Hallo Casu!

    Das Happy Days kenne ich nur von außen und vom Vorbeifahren. Es liegt ja etwas außerhalb G. in Kavros, das sind so ca. 4 Km. Von außen macht es allerdings einen etwas älteren Eindruck, wobei das ja nichts heißen muss. Tavernen etc. gibt es in der Umgebung (zu Fuß erreichbar) auf jeden Fall, Kavros ist in den letzten Jahren ziemlich gewachsen mit vielen Hotels, die meisten allerdings AI-Hotels, wobei ich das in Kreta niemals buchen würde. Aber das ist Ansichtssache, das muss jeder für sich entscheiden.

    Ich habes dir schon mal geschrieben, dass es direkt in G. zwei sehr schöne Hotels gibt das Corissia Beach und das Corissis Princess, direkt am Strand und erst 2006 eröffnet, hast du die beiden schon mal angeschaut? Es liegt direkt am Strand und du kannst zu Fuß alles in kürzester Zeit erreichen.

    Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach nochmal.

    LG Delfini

    Ich erhoffe nichts, ich fürchte nichts, ich bin frei N. Kazantzakis
  • Casuarina
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1206005908000

    Hallo Delfi!

    Ich habe das Happy Days schon gebucht und fahre auf jeden Fall Ende April. Ich liebe lauschige Bungalowanlagen. Ein etwas älteres Kaliber schreckt mich da nicht ab. Außerdem ist es nur eine Woche Zwischendurchurlaub und wir haben ein Auto die gesamte Zeit, so dass wir kaum im Hotel sein werden. Ich lege da nicht allzu großen Wert auf Super-Hotels mit Megabuffet oder AI. Aber abends würde ich halt gerne was haben, wo man noch hingehen kann, da ich die Hotelbars gern meide, wenn dort AI-Gäste rumhängen.

    Und Griechenland ist doch zu schön, um im Hotel zu bleiben.

    Danke schon mal für Deine Antwort.

    Casu

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!