• Ingo80
    Dabei seit: 1275868800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1276976983000

    Hallo Kos-Profis,

    habe jetzt schon desöfteren gelesen und auch gehört, dass es auf Kos ziemlich schlimm mit den Stechmücken sein soll. Waren jetzt schon 3 mal auf Kreta und hatten nie Probleme. Diese blöden Mücken können einem im Urlaub, gerade Abends beim draußen sitzen ganz schön läßtig sein. Fliegen jetzt Ende Juli (zum ersten mal) für zwei Wochen auf Kos. Wohnen im Hotel Palazzo del Mare, das liegt etwa 1,5 Km vor Marmari in Richtung Mastichari. Habe dort in den Bewertungen noch nie etwas negatives wegen Stechmücken gelesen. Da wir mit Kleinkind unterwegs sind, wären uns Infos vorab sehr wichtig. Kann mir jemand was zu diesem Thema berichten ? Wie sieht es dort aus mit diesen Plagegeistern? Ist es nur in gewissen Regionen problematisch ? Kommt es auf die Reisezeit an ? oder wird alles nur sehr übertrieben dargestellt ?

     

     

    Bitte sagt mir Eure Erfahrungen auf Kos und gebt mir bitte ein paar Ratschläge zu diesem Thema.

     

    Schon mal vielen Dank !

    =====

    Anm.d.Admins:

    Den Mücken-Sammelthread findet ihr hier klicken. Hier schließe ich ab.

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1276978062000

    Hallo Ingo,

     

    hier wurde das Thema schon mal behandelt. Da findest Du schon mal einige Infos.

     

    Grüße

    Gia

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • Hawthorn82
    Dabei seit: 1239062400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1278083297000

    Hallo Ingo,

    schau Dir mal meine Hotelbewertung Gaia Village in Tagaki an. Auch Marmari ist nicht weit von dem genannten Salzsee entfernt. Mückenschutzmittel gibt es vor Ort günstig zu kaufen. Tagsüber ist die Belästigung durch Mücken gering, abends wird es schon schlimmer.

    Schönen Urlaub - Lutz

  • haribol
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1278197630000

    Hallo,

    von 5-19 Juni waren wir in Tigaki.

    Tagsüber kein Problem, aber ab Sonnenuntargang Mücken so weit das Auge reicht.

    Viele Terrassen versuchen die Viecher zu verscheuchen mit Weihrauch (war recht effektiv). Zitronenbrennkerze,  Autan und  hochdosiertes Vitami B hat sich bei uns als unwirksam rausgestellt.

    Weil es sehr warm war, hatten wir nachts im Hotel (Meni Beach) so wie so Fenster zu und Klimaanlage an. Wir haben relativ ungestört schlafen können.

    Von einem Bekannten habe ich gehört, dass es in Psalidi (bei Kos-Stadt) auch reichlich Mücken gegeben hat (9-23 Juni).

  • Ingo80
    Dabei seit: 1275868800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1278199277000

    Hallo,

    wie ist momentan die Lage in Kos was Mücken angeht. Ist der Salzsee schon ausgetrocknet oder eher nicht, dass mit noch mehr schlüpfenden Mücken zu rechnen ist ?

     

    Liebe Grüße

  • haribol
    Dabei seit: 1130544000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1278269398000

    Am 19.6 war der Salzsee noch gut voll. Es hat in Mai reichlich geregnet.

    Der Mückenbrut war dan auch dementsprechend.

    Also Mückenschutzmittel mit nehmen!

  • kalimera2010
    Dabei seit: 1278201600000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1278276170000

    Wir sind heute von Kos zurück gekommen( LEIDER!!!) ,waren in Tigaki, also nicht weit weg vom Salzsee.Kann aber berichten,dass ich nicht einen einzigen Mückenstich habe,auch ohne Autan.Also keine Panik!

  • karin1904
    Dabei seit: 1271808000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1278544597000

    Wir sind am Sonntag aus Tigaki zurückgekommen und es gab reichlich Stechmücken.

    War aber ür uns kein gößeres Problem, da unser Hotel Fliegengitter an den Balkontüren und Fenstern hatte. Abends im Freien empfehle ich NO-Skito, hat bei uns gut geholfen.

    Es gibt aber auch Gäste, die Türen offenstehen lassen und sich dann beschweren, dass sie Nachts nicht schlafen konnten. Wir hatten eine wunderschöne Zeit auf Kos und die wünsche ich Euch auch.

    Karin

  • ruun20
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1278674355000

    Also wir sind Anfang Juli von Kos zurückgeflogen, da war der salzsee noch gut gefüllt... Mücken gab es ohne Ende, wobei diese tagsüber gar nicht stören...Aber abends wird es dann schon nervig, da hilft nur lange Kleidung...Autan hat zumindest nicht geholfen.

  • gollecarmen
    Dabei seit: 1202774400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1279547189000

    Hallo, hier ist größtenteils bzgl. der Mücken nur von den Orten Tigaki und Marmari die Rede. Wie sieht es in den anderen Orten aus. Mich würde insbesondere Kardamena (Hotel Mikri Poli) interessieren. Aus den entsprechenden Hotelbewertungen kann ich nichts herauslesen (was ja auch ein gutes Zeichen sein kann).

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!