• Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1455210301000

    Hallo zusammen!

    Ich habe im Forum bisher keine Antwort auf meine Frage gefunden, daher dieses Thread. Mein Mann und ich möchten im Januar/Februar 2017 nach Kenia an die Südküste fliegen. Ich würde gerne von den erfahrenen Urlaubern wissen: wann wäre es grundsäztlich sinnvoll zu buchen? Gibt es Vorteile bezüglichen Preisen oder Flugverbindungen? Wir würden pauschal buchen das es für uns am einfachsten ist.

    Danke für eine Antwort und tut mir leid falls es ein ähnliches Thema bereits geben sollte :-)

    LG

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2036
    geschrieben 1455212407000

    Jambo Natascha,

    pauschal kann man das gar nicht so beantworten - es kommt auch auf die Abflughäfen an. Bei z.B. Turkish Airline kannst du schon jetzt Flüge bis Ende Januar 2017 buchen... die haben oft gute Flugpreise um die 500,- Euro pro Nase. Ich buche schon lange nicht mehr pauschal, also Flug und Hotel zusammen. Wichtig ist erst mal der Flug - das Hotel buche ich dann später hier über HC. Bei einer Safari ab 3 ÜN mache ich z.B. auch 2 Hotelbuchungen, um die Leertage im Hotel nicht zu zahlen. (Nachteil dabei, man muss das Hotelzimmer räumen - aber bei einer Ersparnis von mindestens 150,- pro Nase ist es mir das wert) :D

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Botkentan
    Dabei seit: 1342915200000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1455273489000

    Wir buchen auch immer pauschal (Flug, Transfer und Hotel mit Leertagen während der Safari !) und sind somit auf der sicheren Seite !

    Das machen wir immer gleich wenn die Kataloge auf dem Markt sind, denn dann können wir auch die Frühbucherrabatte mitnehmen. Fragt mal im Reisebüro wann die kommen !

    Uns ist es wichtig, dass wir uns bei Problemen um nichts kümmern müssen (Flugverspätungen, die Fähre in Likoni fährt nicht, wir wären auf dem Rückflug verspätet am Airport - alles nicht unser Problem !) Der Veranstalter kümmert sich in solchen Fällen um alles, inkl. Ersatzhotel falls sich der Heimflug verzögert.

    Für die Safari (gebucht wird vorab bei einem ortsansässigen Veranstalter) wird eine Lücke eingefügt, wir zahlen auch bei Abwesenheit während der Safari nicht doppelt (Zimmer muss natürlich geräumt werden).

    Die Flugzeiten werden gerne geändert (auch schon zum Tage !!!!!) dann passt die Hotelbuchung nicht mehr - kann einem egal sein, wenn es pauschal gebucht ist.

    Uns ist diese Sicherheit immer ein paar Euro mehr wert, als alles einzeln gebucht.  Wir wollen unsere Reise (in allen afrikanischen Ländern, wo wir bislang waren) genießen und uns um nichts selbst kümmern müssen.

  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1455282874000

    Hallo und danke für die Antworten! :-)

    Ich buche sonst auch gerne mit Bausteinen , aber in Kenia ist mir das auch zu heikel, zumindest für den ersten Besuch. Ich werde mal im Reisebüro fragen, ab wann es die Kataloge gibt für nächstes Jahr. Werde dann wohl im Sommer rum buchen, da müsste es ja eigentlich möglich sein. 

    LG

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2036
    geschrieben 1455284174000

    Jambo Natascha,

    warum ist es dir zu "heikel"? Den Flug buchst du ganz normal über die Airline... wenn du hier über HC das Hotel buchst sind auch NEC, TUI oder TC die Reiseveranstalter.

    Das ist nichts anderes, als wenn du über´s RB buchen würdest. ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • spassbrems1
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1455299104000

    wir buchen eigentlich immer in Bausteinen, ist günstiger und wir hatten noch nie Probleme damit...aber ich komme gerade aus dem Reisebüro und es sieht schlecht aus mit den Flügen per Condor im August.... :? wir fliegen zu sechst und so wie wir es möchten...Premium...ist es nicht möglich...da alle Plätze schon weg sind...somit warten wir nun den Februar mal ab und hoffen,dass sich was tut - sonst werden wir auch Pauschal über den Veranstalter buchen müssen!

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2036
    geschrieben 1455299959000

    Jambo spassbrems1,

    okay, wenn man nach solchen Flügen sucht kann es sicher schwierig werden - drücke euch die Daumen.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1455306491000

    Jambo,

    Kenia pauschal zu buchen wäre pure Geldverschwendung, sobal die Safari länger als zwei Nächte dauert. Das sind schnell mehrere hundert Euro.

    Ich verstehe auch nicht den Aspekt mit der Sicherheit. Wenn ich individuell buche, fahre ich rechtzeitig zum Flughafen los. Und gerade der Abflug ist bis auf Ethiopian immer am Morgen. Den kann man fast nicht verpassen, es sei denn, man fährt zu spät los.

    Sollte der Flug ausfallen, kümmert sich die Airline um ein Hotelzimmer. Das hat nichts mit dem Veranstalter zu tun. Das ist genau so ein Irrglauben, wie die flying doctor Versicherung auf Safari bei einem gewissen Veranstalter...

    Daher mein Tipp - und damit von nahezu allen hier Aktiven Keniareisenden:

    1. Flug möglichst früh buchen. Wenn der Preis bei ca. 550€ ist, solltet ihr den Flug buchen.

    2. Safarianbieter anschreiben und Angebote einholen.

    3. Safar fix machen.

    4. Hotel buchen. Das geht zur Not auch noch vor drei Tage vorher.

    Grüße

    PS: Kenia ist zwar in Afrika, aber für urlauber kein Chaosstaat.

  • Natascha27
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1455321939000

    Nabend!

    Also ich wollte damit nicht zum Ausdruck bringen, dass ich denke dort geht es wie im Chaos zu. Ich muss sagen das ich etwas vorsichtig bin, da man doch viel Negatives gehört hat und daher hätte ich jetzt gedacht, dass eine Pauschalreise alleine wegen dem Hin und Rücktransport zum Flughafen sicherer wäre. 

    Nochmal für Doofe :-D ....Wie komm ich am Besten vom Flughafen zum Hotel und zurück? Wohin mit dem Gepäck bei Leertagen durch eine Safari und welche Airline ist zu empfehlen?

  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1455323509000

    Hallo,

    viele Informationen findest du in den anderen Threads. Den Transfer z.B. kannst du über jeden Safariveranstalter buchen. In den Reisetipps findest du sehr viele. Der Transfer kostet insgesamt rund 45-50€. Vorteil: Du wirst am Ausgang abgeholt und es geht direkt los. Ohne Hotelrundreise am Diani Beach ;) Auf dem Rückweg hast du den Vorteil, dass du nicht so früh los musst.

    Bei den Leertagen verbleibt das Gepäck im Hotelzimmer. Es sei denn, du buchst Bausteine. Dann musst du das Zimmer räumen. Gepäck nimmst du mit oder lässt es im Hotel oder beim Veranstalter.

    Non-Stop geht nur mit Condor ab Frankfurt.

    Direktflüge gibt es mit Turkish Airlines und KLM ab vielen deutschen Flughäfen.

    Blätter dich einfach mal durch die anderen Threads.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!