• schenkywenky
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1195588830000

    Jambo,

    unsere Keniareise beginnt nun schon bald und die Aufregung wächst langsam. Kann mir jm. sagen, was denn auf jedenfall in der Reiseapotheke nach Kenia mit Safari sein sollte?

    Dies wird unser erster Keniaaufenthalt und wir möchten halbwegs gut ausgestattet sein.

    Danke schon mal und Lg,

    schenkywenky

  • godspeed
    Dabei seit: 1168041600000
    Beiträge: 91
    geschrieben 1195595366000

    jambo,

    wir hatten gegen durchfall, übelkeit, kopfweh, pflaster,verstopfung tabletten mit, und ehrlich gesagt haben wir nichts davon gebraucht.

    auf jedenfall einen schönen urlaub und eine tolle safari :o)

    we are ready to take off
  • Isabelle-Steve
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1195595754000

    Hallo,

    Ich kaufe die Medikamente (gegen Durchfall,Schmerzen...) immer als "instant" Tabletten. So brauchs du sie nur im Mund schmelzen zu lassen, ohne unbedingt Trinkwasser dabei zu haben.

    Unbedingt an Malariaprophylaxe denken und die Impfungen auf ihre Gültigkeit überprüfen.

    Isabelle

  • Chapati
    Dabei seit: 1404691200000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1195603312000

    Meine Reise-Apothekentasche ist immer gut gefüllt, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein wie z.B.:

    - Breitbandantibiotikum

    - Creme gegen Pilze (die meistens nach Antibiotika-Einnahme auftreten)

    - Verbandsmaterial, Schere

    - Stift und Gel gegen Herpes (den ich immer bekomme bei starker Sonneneinstrahlung

    - Mittel gegen ev. Durchfall (Plättchen, die ohne Wasser eingenommen werden)

    - Schmerztropfen gegen starke Schmerzen

    - Gel gegen Juckreiz (Antihistamin)

    - Wund- und Heilsalbe

    - Halstabletten, Hustentropfen

    - Augentropfen (antibiotisch)

    - Rheumasalbe/Gel

    - Malarone (Prophylaxe)

    - Sonnenschutzmittel 40er (anfangs und 12er (später)

    - und natürlich meine sonstigen, regelmäßig benötigten Medikamente in ausreichender Menge

    Auch wenn ich die Sachen meist nicht benötige, bin froh, wenn ich vor Ort nicht auf die Suche gehen muss, außerdem helfe ich damit oft anderen Mitreisenden.

    M.E. sehr wichtig sind rechtzeitige Impfungen; am besten sich bei einem Tropenmediziner schlau machen!

    Viel Spass in Kenya!

  • SandraMählmann
    Dabei seit: 1188172800000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1196882838000

    Jambo,

    wir hatten Lariam-Tbl. zur Malariaprophylaxe mit. Dann noch Schmerzmittel, was gegen Durchfall und Verstopfung, was gegen Übelkeit, Salbe gegen Sonnenbrand und Insektenstiche, Nobite-Spray.

    Wir haben aber keine Erkrankungen gehabt. Alles wieder mit nach Hause nehmen ist aber auf jeden Fall besser als wenn man dann ohne da steht :-)

    Gruß, Sandra

  • schenkywenky
    Dabei seit: 1117065600000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1197131269000

    Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank für die guten Tipps.

    Ich bin schon ganz gespannt auf meinen ersten Kenia Trip.

    Viele Grüße,

    Tina

  • dati99
    Dabei seit: 1144281600000
    Beiträge: 85
    geschrieben 1198068534000

    Hi,

    gegen Mücken hilft auch sehr gut Anti-Brumme-Forte.

    Wir hatten auch Mittel gegen Durchfall dabei. Die haben allerdings dort nicht geholfen...

    Wir schließen auch immer eine Auslandreisekrankenversicherung ab. Die gibt es schon ab 10 Euro. Wünsche Euch nur das Beste. :-) Aber man weiß ja nie...

    LG, dati

  • charletto
    Dabei seit: 1091577600000
    Beiträge: 146
    geschrieben 1198071047000

    Jambo,

    nimm auf jeden Fall Malaria Prophylaxe und dann gegen die Mücken Nelkenöl!!! Kriegst in jeder Apotheke und das hilft (alseinziges Mittel) wirklich gegen die Mücken und im Fall des Falles auch gegen Zahnschmerzen!

    Wir hatten auch Autan und Nelkenöl und ich hatte im Gegesatz zu meiner Freundin keinen einzigen Mückenstich! Sie hatte zuerst das Autan verwendet und nach den ersten 20 Stichen ist sie auch auf Nelkenöl umgestiegen!!

    Es ist wirklich basolut top!

    Also, habt einen schönen Flug und ne SUUUUUPER Safari, ist immer ein Traum!

    LG

    Charly :p

    Man lebt nur einmal...
  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1343126778000

    Hallo,

    gibt es irgendwo eine Liste die alle wichtigen Medikamente aufführt, die man als Kenia-Neuling auf jedenfall dabei haben sollte, mal abgesehen von der Malariaprohylaxe?

    Habe schon irgendwo gelesen, dass man unter anderem auch ein Fieberthermometer dabei haben sollte?!

    Gruß

    Honk1909

  • wichtl63
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1343127839000

    Jambo Honk

    Du brauchst für Kenia nicht mehr oder weniger Medikamente als in allen anderen Urlaubsdestinationen

    Ausser halt Malariaprophylaxe.

    Servus aus Wien

    Wichard

    Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt - Mahatma Gandhi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!