• SabineKrimm
    Dabei seit: 1298073600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1349350684000

    Hallo,

    bald geht unser Urlaub los (freuen uns schon sehr drauf).

    Jetzt haben wir schon öfters gelesen, dass man eine Safaricom Karte kaufen können und dann (u.a. mit einer Billigvorwahl) günstig nach Deutschland telefonieren kann.

    Wie sehen die Gebühren bzgl. der Handyinternetnutzung aus?

    Welche Vor- und Nachteile haben nach euren Erfahrungen folgende Handykartenanbieter:

    • Safaricom (telefonieren günstig - Internet teuer)
    • Zain
    • Orange
    • yu (neu am Markt) (Internt günstig (20MB für 6 Ksh))
    •  

    Vielen Dank schoneinmal für eure Antworten.

    Sabine

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1349353390000

    Ich glaube das Thema wurde schon besprochen hier.

    Eine sogenannte Billignummer wie es die hier in Deutschland gibt gibt es dort nicht.

    Wenn du dir eine Safaricom Karte kaufst dann telefonierst du schon superbillig !

    Ich glaube die SMS liegen bei ca. 15 Cent nach Deutschland. Telefonieren ist immer unterschiedlich weil es oft Angebote gibt .

    Mein Handy war komischerweise immer Netz von Tansania in Celtel eingewählt kaum in Netz von Safaricom.

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • SabineKrimm
    Dabei seit: 1298073600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1349354076000

    Hallo,

    über Safaricom gibt es schon Beiträge, dass stimmt.

    Jedoch interessieren mich vorallem die Unterschiede der einzelnen Anbieter und ob schonmal jemand mit den anderen Anbietern Erfahrungen gemacht hat.

    Mein Augenmerk liegt bei einer günstigen Internetverbindung mit dem Handy sowie günstiges telefonieren.

    Viele Grüße,

    Sabine

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2348
    geschrieben 1349355721000

    Jambo Sabine,

    zum Internet kann ich dir leider auch nichts sagen - nutze ich nicht....

    Ich habe immer eine Safaricom Karte und damit kannst du sehr günstig nach D. simsen oder telefonieren... SMS kostet WENIGER als 10 cent - hab´s nicht mehr genau auf´m Zettel... aber mehr auf keinen Fall!

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 391
    geschrieben 1349358747000

    Safaricom hat gegenüber Zain und anderen Anbietern den Vorteil, dass fast überall in Kenia ein Safaricom-Netz existiert. Auch preislich ist Safaricom am guenstigsten. 

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • SabineKrimm
    Dabei seit: 1298073600000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1349365944000

    Für yu mobile habe ich jetzt Preise ausfindig machen können:

    Nach DE telefonieren kostet 20 Ksh/min. (0,18 EUR) 30 Tage Internet unlimited 499 Ksh (4,55 EUR).

    Finde die Preise in Ordnung. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie bei yu mobile die Netzabdeckung ist (Diani Beach, Tsavo Ost, Tsavo West). Laut einer Karte auf der yu Homepage, wären die Gebiete, die uns betreffen, abgedeckt.

    Bei safaricom habe ich jetzt für 30 Tage Internet den Preis von 3000 Ksh gefunden (ca. 27 EUR). Da wir mit unseren Eltern per Email in Kontakt stehen, werden wir wenig telefonieren, daher wird yu letztendlich günstiger kommen.

    Hat schoneinmal jemand eine yu mobile Karte gekauft? Bekomme ich die in einem Handyladen im z.B. im Flughafen?

    Bin schon aufgeregt wegen Kenia.... ;)

  • Cora88
    Dabei seit: 1225238400000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1349366912000

    Hallo,

    wir bevorzugen Safaricom, da das Netz, wie yeiyo schon sagte, am besten ausgebaut ist. Wir hatten auch einmal eine Zainkarte, waren aber mit Safaricom zufriedener, vor allem, da wir ja öfter nach Kenia fliegen und so immer die gleiche Safaricom-Karte wieder nutzen können. Das war bei Zain nicht möglich.

    Die SMS nach Deutschland kostet 10 Ksh, der Anruf 40 Ksh pro Minute. Für das Internet kann man sich Data Bundle kaufen. Das haben wir aber selber noch nicht ausprobiert, da wir im Hotel kostenloses Internet hatten, aber die Kenianer nutzen dies ständig. Die aktuellen Preise findest Du auch unter www.safaricom.co.ke/personal/internet/data-bundles .

    Viele Grüße

    Cora

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1349367270000

    Verlasst Euch nicht allzuuuuu sehr auf das Intenet, es kann in Kenia auch fix mal vorkommen, dass es mal gar nicht geht, damit müsst Ihr auch rechnen. Ich habe es schon oft erlebt, auch über mehrere Tage, dass es einfach mal still lag.

    Nehmt Safaricom und gut, da würde ich nicht lange rumexperimentieren.

    Auch in den Unterkünften in den Parks weisst Du es nie, dieses Jahr im Tsavo West hatten wir weder im Severin Camp noch im Park mit Ausnahme des Poacher's Lookout irgendein Netz...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Andy383838
    Dabei seit: 1467849600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1467887543000

    Zu verkaufen : Safaricom 4G Wifi Highspeed Internet  ( Neuste Technik ) Inclusive.

    aufladbarer Daten Simkarte 

    Waren im März 2016 in Kenia und haben dort das kleine Gerät gekauft ( 55 Euro ) nachdem

    der Verkäufer von Safaricom uns versichert hatte, das wir das Gerät auch in anderen Ländern mit entsprechender Karte nutzen könnten. Dies traf dann leider nicht zu :(

    Für jemanden ,der regelmäßig nach Kenia reist, ist das eine sehr, sehr kostengünstige 

    Möglichkeit, um auf das Internet nicht zu verzichten.

    Wir würden das Gerät für 30 Euro abgeben.

    Bei Interesse einfach eine kurze Info an uns.

  • CMN2
    Dabei seit: 1243900800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1467936068000

    Hallo,

    wer regelmäßig nach Kenia fliegt, weiß aber auch, dass man schnelles Internet auch ohne Probleme mit eigenem, mitgebrachtem Stick (nur eine Frage der Konfiguration) oder auch mittels nur SIM-Karte für 100 KSH (1,- EUR) + Guthabenaufladung realisieren kann...

    Trotzdem viel Erfolg.

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!