• jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1319143976000

    Hallo an alle!

     

    Wir haben seit einigen Jahren einen Patenjungen in Kenia, der bis vor einiger Zeit auf der Starehe School in Nairobi war und nun bis zum Beginn seines Studiums bei seiner Familie im Hochland (Nyahururu) lebt.

    Die ganzen Jahre hindurch haben wir ihm zum Geburtstag und zu Weihnachten immer ein kleines Geldgeschenk gemacht, was wir natürlich auch weiterhin gerne machen würden.

    Früher lief das Ganze immer über die Schule....

     

    Hat jemand eine Idee, wie wir ihm auch zukünftig eine kleine Freude machen können? Geld in einen Umschlag packen ist glaube ich keine gute Idee...

    Ein Konto hat er oder seine Familie glaube ich nicht.

     

    Vielen Dank für Eure Tipps,

     

    LG, Christina

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3479
    geschrieben 1319145365000

    Jambo,

     

    die einfachste Methode ist über Western Union, aber eben nicht ganz billig, es gibt noch andere Anbieter, aber Western Union ist der mit den meißten Akzeptanzen.

     

    Einfach Betrag einzahlen, geht nach Anmeldung online und ist etwas günstiger, oder eben bei den Akzeptansstellen in Deutschland Geld einzahlen, dann den Code per SMS nach Kenia übermitteln, nach 20 Minuten kann Dein Patenjunge in Kenia über den Betrag verfügen.

     

    Grüßle

     

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12414
    geschrieben 1319147392000

    den meißten

     

    Aua Aua

    Tun dir nicht die Augen weh, wenn du das liest Gabilein?

     

    Was ist mit der Postbank AG?

    Seitdem sie zur DB gehört kann man per WE überweisen.

     

    (in mein Lieblingsland gehts natürlich nicht ab D., wg. US Embargo)

    Ab U.S.A. gehts aber!

    Who understands the Amis?)

     

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3479
    geschrieben 1319147997000

    ach juanito,

     

    mein Lieblingslektor, auf Dich habe ich schon gewartet.

     

    Sicher geht es auch über die Postbank, einfach mal Tante Google bemühen, die spuckt genügend Tipps aus.

     

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12414
    geschrieben 1319148905000

    Wenn Christina googeln wollte oder könnte, hätte sie DICH nicht gefragt :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Whiskypieps
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1319189429000

    Jambo

     

    Unser Freund hat sich ein Konto bei der Bank eingerichtet,das wäre in Eurem Fall auch das beste um Geld zu schicken.Ich überweise so immmer einen Betrag von unserer Hausbank.Dort kostst mich das ganze 10 Euro,der einzige kleine Mangel ist was ich nicht schlimm finde es dauert ungefähr 4-5 Tage dann können sie das Geld abholen.

    Viel Glück

    Whiskypieps

    Einmal Kenia immer Kenia
  • jarunee
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1319198892000

    Vielen Dank für Eure Tipps.

     

    Western Union hat in der Nähe seines Wohnorts keine Präsenz und da der Junge nicht mobil ist, scheidet das somit aus.

     

    Werde ihn bei Gelegenheit fragen, ob er die Möglichkeit hat, ein Konto zu eröffnen.

     

    Viele Grüße, Christina

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3220
    geschrieben 1319201657000

    Soviel ich weiss - korrigiert mich wenn das nicht stimmt - kann das Geld einer Western Union Überweisung so ziemlich an jeder Bank abgeholt werden. Es sollte gehen...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • MissDancer
    Dabei seit: 1318982400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1319288800000

    Wenn man Geld an ein Bank überweist musst du zahlen und auch wenn dein Patenkind das Geld abholt zahlt er auch nochmal Gebühren .

    Das ist teuerer als bei Western Union.

    Dort zahlst du bis 50 Euro 8,50 Euro und ab 50 Euro 10 Euro Gebühren.

    Aber auch bei der Western Union muss er ein Ausweis vorzeigen oder ID Card.

     

     

     

    MissDancer

  • Whiskypieps
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1319298673000

    Hier muß ich leider sagen das stimmt nicht.Bei meiner Bank muß in Kenia nichts bezahlt werden wenn er das Geld abholt.Er bekommt die volle Summe in Schilling ausbezahlt.

    LG Whiskypieps

    Einmal Kenia immer Kenia
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!