• domi_domsen
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1190371968000

    Hallo Forum.

    Wir begeben uns Anfang Oktober auf Hochzeitsreise nach Kenia und sind momentan zwischen Vorfreude und Bauchgrummeln wegen Unwetter, Malariagefahr, Plünderungsberichten etc. hin. und hergerissen.

    Kann uns jemand unabhängig von den Hotelbewertungen etwas über das Diani Reef Beach Resort (speziell die Renovierungen) und aktuelle Einschätzungen zu den Safaris Tsavo Ost/West mit DM-Tours sagen?

    Liebe Grüße

    domi domsen

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1244
    geschrieben 1190377021000

    Jambo domi

    hier wurde schon gaaanz viel über das Wetter in Kenia und den Nationalparks geschrieben....lies halt mal ein bisschen.

    Wegen Plünderungen am Diani Beach brauchst du dir keine Sorgen machen.

    Das Diani Reef ist ein super Spitzenhotel-ich fande es fast schon zu luxeriös!

    Liegt aber auch an einem tollen Strandabschnitt.

    Zu DM Tours kann ich dir nichts sagen,da wir unseren eigenen kenianischen Anbieter haben.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • eva100
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1190380947000

    hallo domi

    mit dem diani reef hotel habt ihr ein super hotel ausgesucht speziell für die flitterwochen... es ist sehr gediegen und absolut in der oberen klasse anzusiedeln... hoffe ihr habt das flitterwochen special bekommen:-))

    das hotel ist fast ganz renoviert soviel ich weis ist ein flügel noch nicht ganz fertig... aber du als gast kriegst davon nichts mit... weder vom lärm noch bauschutt in der nähe darauf wird geachtet...

    die safaris mit dm sind wirklich gut ich bin jetzt schon mehrfach mit dm auf safari gewesen und es hat immer alles geklappt... sie haben ja auch eine spezielle flitterwochen safari... mit dem galdessa und dem finch hatton... nur für 2 personen im land cruiser... ist echt zu empfehlen... die meisten anbieter haben ja nur die kleinen safari busse das ist wohl günstiger aber der comfort bleibt halt ein bisschen auf der strecke... kommt darauf an wo man die prioritäten setzt... ganz einig bin ich mir nicht mit dm wie er manchmal mit dem personal umspringt... aber das steht auf einem anderen blatt... was die safaris angeht hat noch immer alles geklappt.

    das grummeln kannst du lassen... freut euch... wie ich mich freue am 20.10 geht es wieder los... und kann nicht mal sagen zum wievielten mal.. hab aufgehört zu zählen...

    lieber gruss

    eva

    Wichtig ist nicht, wo du bist, sondern, was du tust, wo du bist!
  • domi_domsen
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1190618220000

    Danke für die Rückmeldungen ...

    ;o)

  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1190903478000

    Hallöle,

    von DM würd ich unbedingt & dringend die Finger lassen.....wir sind sehr übel reingefallen mit ihn und es war ne sehr teure Erfahrung die ich niemandem wünsche- davon abgesehen dass man sich ja nicht die Flitterwochen versauen möchte.

    Hochgradig unproffessionell! (Der Kontakt zu seiner deutschen Mitarbeiterin im VORFELD war allerdings vorbildlich- davon waren auch wir geblendet!)

    M.E. ist der Typ ein übelster Abzocker (der sich übrigens selbst als "Choleriker" bezeichnete......)

    Es gibt ja auch noch andere Anbieter vor Ort- schau doch mal bei den Reisetips- da kannste auch unsere "DM-Tours-Erfahrung" nachlesen.

  • mlcat
    Dabei seit: 1118880000000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1190911369000

    Hallo Domi,

    wir sind jedes Jahr mit DM unterwegs. Es hat immer alles wunderbar geklappt. Muß auch sagen, er hat sehr gute Jeeps, die sind alle super in Schuß. Was meines Erachtens noch wichtiger ist, er hat super Fahrer. Freue Dich auf Deine tolle Reise.

    Wenn ich den Bericht von kleinerHase lese, hatte sie wahrscheinlich einfach nur Pech. Alle anderen waren immer sehr zufrieden.

    lg

    mlcat

    Ein Jambo am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1190913454000

    Was den Fahrer angeht muss ich mclat recht geben- der war klasse, das Fahrzeug auch.

    Also bitte nicht falsch verstehen.

    Nur die "Geschäftsmethoden" dieses Herrn mißfallen mir ganz gewaltig........

    Ich persönlich würde inzwischen eher über Einheimische Unternehmen buchen- die können sich sowas nämlich nicht erlauben.

    Aber das muss jeder selbst wissen.......

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1244
    geschrieben 1190962599000

    Jambo

    ja der Meinung bin ich auch.

    Man sollte doch die Einheimischen unterstützen!

    Tui,Meiersetc...verdienen nun wirklich genug.

    Außerdem kann man bei den Einheimischen individueller auf Safari gehen.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1191014721000

    @ kleiner hase,

    Jambo,

    beim Stöbern in diesem forum habe ich voller entsetzen den negativen beitrag über dmtours gelesen von dir gelesen.

    ich bin vor zwei tagen von der südküste zurückgekommen und habe

    d i e s e s j a h r bereits die zweite safari bei dmtours gebucht.

    die erste im februar tsavo ost/amboseli/tsavo west mit dem tollen jeep (landcruiser), dem einmaligen fahrer ali und der professionellen abwicklung von denis.

    jetzt hatte ich eine 3-tägige safari im mara bushtop camp in die mara mit einem ballonflug gebucht. auch diese flugsafari war von der abwicklung, dem preis und den details höchst professionell.

    also ich kann dmtours in jeder hinsicht nur weiter empfehlen !!!!

    Lasst euch von so negativen berichten nicht beeinflussen, denn meiner meinung nach grenzt dieser bericht über "übelste *******" schon als geschäftsschädigung!!!

    denis moser hat am diani shopping center in seinem büro und mit seinen fahrern auch ein paar kenianische arbeitplätze geschaffen, das sollte man nicht vergessen.

    am strand wurde ich nie buchen, man kauft ja auch seine medikament in der apotheke!!!

    Also domi domsen buch ruhig bei dmtours - du wirst es nicht bereuen.

    kwaheri

    christa5330

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • kleinerhase
    Dabei seit: 1127001600000
    Beiträge: 381
    Zielexperte/in für: Chalkidiki
    geschrieben 1191023663000

    @christa5330 sagte:

    @ kleiner hase,

    Jambo,

    beim Stöbern in diesem forum habe ich voller entsetzen den negativen beitrag über dmtours gelesen von dir gelesen.

    Lasst euch von so negativen berichten nicht beeinflussen, denn meiner meinung nach grenzt dieser bericht über "übelste *******" schon als geschäftsschädigung!!!

    kwaheri

    christa5330

    Liebe Christa,

    ich habe absolut kein Problem damit, unterschiedliche Erfahrungen nebeneinander stehen zu lassen. Ich spreche auch absolut niemandem positive Erfahrungen ab- keineswegs. Kann ja alless ein, ich war nicht dabei.

    Gleiches erbitte ich aber auch umgekehrt.

    Mit Aussagen wie "Geschäftsschädigung" sollte man vorsichtig sein- denn außer DM und uns - und seinem Fahrer sowie der Tourist Police übrigens- war niemand dabei- auch Du nicht.

    Ich stehe absolut reinen Gewissens zu allem, was ich berichtet habe- und nur deshalb kann ich es hier auch berichten.

    Es war aber auch nicht meine Ansicht, eine alte Geschichte "aufzuwärmen"- aber es wurde nach Meinungen gefragt und ich hab meine gesagt- dazu ist dieses Forum da.

    Ein Bild muss sich letztlich sowieso jeder selber machen, und das ist gut so.

    Ich habe leider im Vorfeld zu wenig recherchiert gehabt und würde das jetzt anders machen, denn hätte ich vorher gewusst, was ich jetzt weiß, hätte ich nie dort gebucht.

    Und das hat weder mit seinen Fahrern noch mit seinen Autos zu tun!

    Aber wie gesagt- lass gut sein. Du hast gute Erfahrungen, ich habe schlechte- so isses wohl überall im Leben.

    Ich gehe hier auch niemanden persönlich an, der sagt, dass er sehr zufrieden war- möchte umgekehrt aber bitte ebenso behandelt werden.

    In diesem Sinne.......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!