• Pinkeee
    Dabei seit: 1134086400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1147969235000

    hallo alle zusammen.

    mein freund und ich möchten gegen ende des jahres ( weihnachten bis nach neujahr ) in die karibik. nur keine ahnung, wohin! :?

    wir sind zu dem zeitpunkt 21 und 25 jahre alt.

    uns interessieren auf jeden fall: mexiko, jamaika, kuba.

    bei der dom. rep. bin ich mir noch nicht ganz so sicher, weil ich nun des öfteren von hoher kriminalität gelesen habe. finde dort aber punta cana oder boca chica ganz schick.

    vielleicht habt ihr ja tipps, auch bezüglich hotelanlagen.

    schönen gruß

    svenja

    Wenn dir jemand Steine in den Weg legt, benutze sie als Stufen!
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2711
    geschrieben 1147971505000

    @Pinkeee,

    also Dom.Rep ist auf jeden Fall sicherer als Jamaika, da ist es ja bekannt, das es, sollte es mal dunkel werden, doch nicht ganz ungefährlich werden kann.

    In der Punta Cana ist man ja eh Abends immer im Resort, am Tage auch, wenn man nicht grad Ausflüge macht.

    Also gefährlich ist die Dom.Rep nicht unbedingt.

    Man muss halt schlicht gewisse Regeln einhalten, das gilt auch für Jamaika.

    Zu Jamaika:

    Als Reiseziel für Weihnachtszeit wohl nicht unbedingt zu empfehlen, wenn man die Massen an Amerikanern, Russen und Canadier nicht verträgt.

    Jamaika ist heute für Europäer noch ein exotisches und auch richtig teures Reiseland.

    Die Amerikaner sehen das als eine Art Mallorca.

    Grad um die Weihnachtszeit treten diese Massen an amerikanischen Urlauber richtig auf.

    Jamaika ist dann wohl zu 99% mit diesen Urlaubern besetzt.

    Guck Dir einfach mal die Preise für Jamaika um diese Zeit an, die richtig guten Hotels sind da unbezahlbar.

    Leider hat durch die Hurrikans der Strand von Negril enorm gelitten, so dass nicht mal mehr die Hälfte davon da ist.

    Raus ausn Hotel kann man schon...tagsüber, aber Abends sollte man da nicht unbedingt um die Häuser ziehen.

    Mit Auto selbst fahren gleicht einen Selbstmord, wenn man kein wirklich guter Fahrer ist. Die strassen sind in einem schrecklichen Zustand.

    Man sollte nur Ausflüge mit Reiseveranstaltern buchen, oder von örtlichen Reiseführern, die auch nicht ganz billig sind.

    Jamaika ist ein wirklich superteures Urlaubsziel, ich war selbst erst wieder im letzten Winter dort...übrigens mein 2 Mal.

    Tauchen is da nicht mehr so pralle, schnorcheln auch nicht mehr, da alle Riffe so gut wie zerstört.

    So jetzt zu Mexiko:

    Auch da beachten, dass die amerikanischen Urlauber das Urlaubsziel sehr gerne um die Weihnachtszeit buchen, was zu enormen Preissteigerungen führt und oft die Qualität des Essens sinkt. Kann man oft bei den Hotelbewertungen verfolgen.

    Ansonsten ist Mexiko super für Leute, die gerne mal selbstständig unterwegs sind, es gibt da im Gegensatz zu Jameika und Dom.Rep richtig was zu sehen.

    Aber Mexiko ist halt auch nicht ganz billig wenn man ein gutes Hotel in der teuersten Reisezeit sucht.

    Also...Dom.Rep....zwar auch viele viele Amis, die dort mal schnell ihren Urlaub abfeiern, aber halt billiger.

    Ich kann das jetzt klar sagen, kenn Mexiko, Jamaika und Dom.Rep.

    Gruss

    Melly

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1147971860000

    Ich stimme mellygirl zu, vergiss Jamaica, ich war auch schonmal dort, und es ist nicht ungefährlich. Um die Weihnachtszeit/Silvester auch nicht zu empfehlen, dort gehts ziemlich zu....

    Mexiko war ich noch nicht, Kuba aber schon, bin im Juli wieder dort. Für alle AI-Hotels zu dieser REisezeit gilt, leider recht voll, ich denke nicht dass du hier ein Hotel finden wirst, das zu der Zeit nicht ausgebucht sein wird. Was aber nicht heisst, dass man keinen schönen Urlaub dort verbringen kann, man sollte sich nur darauf einstellen.

    Dom.Rep. ist dasselbe - sehr viel los, volle Hotels.

    Such dir am besten ein kleines Hotel aus, evtl. nur mit Frühstück, damit wirst du zu dieser Zeit am besten fahren. Ausser ihr wollt unbedingt AI und im Hotel bleiben.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • Pinkeee
    Dabei seit: 1134086400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1150212798000

    danke für eure antworten.

    eine entscheidung ist immer noch nicht gefallen...

    ist aber auch noch etwas zeit.

    wie sieht es denn mit shopping aus? also klamottenmäßig? welche insel in der karibik eignet sicvh am besten dazu? oder gar keine zum klamottenkauf :shock1: ?

    Wenn dir jemand Steine in den Weg legt, benutze sie als Stufen!
  • Anna81
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1150218546000

    Shoppen kannst du gut in Cancun oder Playa del Carmen in Mexiko und nicht nur kitschige Mitbringsel.

    Allerdings ist es teilweise sehr, sehr teuer, vorallem Markenklamotten. Du bekommst die teilweise billiger in Deutschland.

    Jamaika ist suuuper überteuert und in der Domrep. kannst du in erster Linie nur kitschige Mitbringsel einkaufen.

    Suuper günstig einkaufen kann man teilweise auf den niederländischen Antillen und auf der Isla Margarita.

  • Pinkeee
    Dabei seit: 1134086400000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1150222911000

    hmm, okay.

    und wie sieht es in der hinsicht mit kuba aus?

    Wenn dir jemand Steine in den Weg legt, benutze sie als Stufen!
  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2711
    geschrieben 1150226933000

    Also Dom.Rep und Einkaufen kannst absolut knicken.

    Mexiko ist oft zu teuer.

    Kuba ...was will man da kaufen? Zigarren? Rum?

    Die müssen ja auch das Meiste importieren.

    In Jamaika kannst Holzfiguren aus Afrika einkaufen ;)

    Rum auch noch.

    Mehr ist da nicht, muss alles importiert werden und ist richtig teuer.

    In die Karibik wegen Shoppen ist denk ich nicht der richtige Fleck.

    Da müsste man nach Dubai ;)

    Gruss

    Melly

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!