• AnastasiaSch
    Dabei seit: 1538685929995
    Beiträge: 2
    geschrieben 1541844776333

    Hallo Gero, wie ich aus diesem Forum raus lesen kann, kennst du dich bestens auf St. Lucia aus daher meine Anfrage an dich.

    Wir wollen für 10 Tage nach St. Lucia. Wir haben eine private Wohnung in Soufriere gemietet und sind hauptsächlich an schnorcheln und wandern interessiert. Brauchen wir für die gesamte Aufenhaltsdauer ein Mietauto oder können wir auch einige der geplanten Aktivität ohne Auto machen? Muss es ein Geländewagen sein oder reicht ein Kleinwagen aus? Für ein paar Tipps wären wir dir sehr dankbar! VG Anastasia

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5699
    geschrieben 1541860112747

    Hallo @AnastasiaSch,

    der Thread ist schon paar Jahre alt und Gero schon eine zeit lang nicht mehr aktiv...

    Zumindest habe ich schon lange nichts mehr gelesen...

    Vielleicht machst Du besser einen eigenen Thread auf ? St. Lucia-Kenner gibt es noch mehr.

    Ich könnte Dir eine Adresse schicken oder Du googelst nach Christiane Lehmann St. L.

    Eine Rückmeldung wäre schön

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 871
    geschrieben 1541932834871

    Hi St Lucia Interessenten.. Anastasia,

    hab deine PN erhalten.. melde mich gleich.. gibt ja einen ausfürhlichen Bericht von mir 22 Seiten St. Lucia.

    @ Mcgee..

    ha ha.. es gibt mich noch.. bin nicht sicher das es nach 23 Reisen.. letzte Dez 2016 viele bessere SenLuuscha Kenner gibt.. sonst mal  melden..auch gern die Lehmanns.. war mal auf deren Seite.. na ja.. Rundfahrten mit mehreren Bussen..und nur die üblichen Spots..etwas mager. Den netten Bruno kennen wir seit 20 Jahren.. arbeitet als Reiseleiter.. auch für einen dt. Veranstalter. Unser Rex Hotel.. zmindest das mittlere der 3.. derzeit geschlossen..soll komplett neu gebaut werden..völlig unfähige Rex Gruppe. Leider fliegt Condor 2017 auch 2018 UVF nicht mehr an. Hoffen auf Winter 2019. Zwischen ÜN auf BGI und weiter mit Liat sehr aufwendig.. gleiches mit BA oder Virgin über London.

    Beste Grüße  Gero 

    9/19 Alcudia.11/19 Samana.3/20 Fihalhohi.. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • AnastasiaSch
    Dabei seit: 1538685929995
    Beiträge: 2
    geschrieben 1541939126504

    Hallo Gero, über deinen ausführlichen St. Lucia Bericht würde ich mich riesig freuen :grinning:

    Ja die Flugsituation ist echt mies aktuell, wir haben jeweils ca. 14 Stunden Zwischenstopp in Toronto, mussten hierfür natürlich extra jeweils eine Hotelübernachtung am Flughafen buchen, ich hoffe es wird sich lohnen!

    Vielen Dank für deine super schnelle Rückmeldung!

    VG, Anastasia

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5699
    geschrieben 1542045149031

    Hallo Gero...:grinning:

    schön zu lesen...,

    von den Lehmanns arbeitet nur noch Christiane, Dieter ist schon im Januar 2016 verstorben. :disappointed_relieved: Hatten mit ihm zwei schöne individuelle Touren, ob jemand diese jetzt auch macht, weiß ich leider nicht.

  • Hasigeli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1570482762165

    Hallo Gero,

    wir fliegen in ein paar Wochen nach Barbados und nach einer Woche nach St.Lucia.

    Unterkünfte sind gebucht. Wie bewegen wir uns am besten fort auf den Inseln ?

    Einen Mietwagen wollten wir nicht nehmen. Wie ist es mit dem Bussystem.

    Kann man z.B. vom Flughafen in Bridgetown zum Hotel im Vorort mit dem Bus fahren / mit Gepäck ?

    Wie ist das mit den Bussen auf St. LUCIA ?

    Heute hat mich eine Kollegin mit der Aussage geängstigt, dass die Kriminalität hoch wäre und man sich vor den Mücken (Dengue Fieber)

    schützen müsste. Was sagst Du dazu ?

    MfG.

    Angelika

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 871
    geschrieben 1570551290915

    Hi Angelika,

    auf BGI kenne ich mich nicht aus mit Bussystem..da ist zunächst mit Sicherheit ein Taxi angeraten.

    Sicher ok die Kombi BGI und dann beautiful Sen Luuscha.

    Das schönste an BGI..der Transferbereich zum Weiterflug..und Rihanna..die nur selten dort..spaß.

    Auf St. Lucia landet ihr sicher auf SLU = Vigie.. in Castries. Dort mit Taxi ins Hotel..bzw. die Unterkunft.

    Wo seid ihr dort..Ort..Anlage ? Ich kenne einige..kann zumindest die Lage einschätzen.

    Kleine Inselbusse fahren..immer ab Station in Castries..ist aber etwas kompliziert. Würde dort 3-4 Tage einen Mietwagen nehmen.. immer geländegängig.. wie Terios..oder auch Jumny.. notwendig um einige Bereiche zu erreichen.

    Kriminalität in der Tat recht hoch auch in Saint Lucia. Vor allem im Drogenbereich. Tags an bekannten Beaches no Problem. Würde nur abgelegene Bereiche nicht aufsuchen..abends im Bereich Rodney Bay ok.

    Hab vom Dengue Fieber dort nie was gehört..Moskitos leider ja..wie überall vor allem beim Regen.

    Gern meine St Lucia Info nach PN.

    Sonst eine schöne Zeit in der Carib.. St Lucia 100 % im Bereich Pitons optisch das Spektakulärste was die gesamte Carib zu bieten hat. Im Inselinneren weitgehend unzugänglich. Gibt nur 1 Ringstraße. Völlig anderes als BGI mit einem der dichtesten Straßennetze einer Insel. Da fährst du von einem Ort gleich in den nächsten..uns zu geschäftig. 

    Beste Grüße Gero

     

    9/19 Alcudia.11/19 Samana.3/20 Fihalhohi.. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • Hasigeli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1570823577605

    Hi Gero,

    Wir sind für 4 Tage im Bay Gardens Inn an der Rodney Bay und dann 4 Tage im Sea/ Piton View Appartment in Soufriere.

    Sind immer gerne zu Fuss unterwegs auch einmal abends am Strand entlang spazieren gehen. Sollte man das dort nicht tun ?

    DAnke für Deine Antwort !

    LG

    Angelika

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 871
    geschrieben 1571083493489

    Hi Angelika,

    ihr seid dann eher auf der Low budget Welle unterwegs. Bay Gardens In..ok..direkt in Rodney Bay..viele Restaurants..die 2 Malls.

    Bester Beach beim Rex Royal am "Spinakers"..etwa 1,2 km.. Gegend ok..auch abends..aber Beach Spaziergang im dunkeln..da nichts los.

    Deutlich schwieriger Soufriere..abends allenfalls die 200 m zum Hummingbird zum Essen. Der Ort schon tagsüber etwas problematisch..  Strand am Hummingbird wohlwollend Schulnote 4-.  Der auf der "Sea Piton View"  Seite so schön fotografierte Beach ist der vom Top Hotel Sugar Beach..ex Jalousie Hilton..etwa 5 km abgelegen unten zwischen den Pitons. Da fährt keine normler mini Inselbus hin.

    Müsst mal schaun wie ihr dahin kommt. Ist auch nur im rechten Teil zugänglich für nicht Hotel Bewohner..und ohne Liegen. Anderer Beach ist der beim Anse Chanstanet..2 km Fußweg vorbei am Hummingbird..ist ok.

    Heißt zuerst per Taxi von Viegie zum Bay Gardens In..etwa 30 US.. 10 km.

    Busse sind keine Busse in unserem Sinn..kleine etwa 15 Sitze Toyota Busse..teils sehr rustikal..weiss nicht ob Gepäcktransport nach Soufriere geht. Habe nie Touris mit Gepäck drin gesehen.. einfach Fragen beim Bus Point in Castries. Wäre günstig..denke so um die 5 € p.P. Taxi mit etwa 150 € für die ca. 45 km nicht bezahlbar.

    "gern auch abends mal unterwegs am Beach".. wie u.a. auf Ko Samui..geht zumindest nicht in Soufriere. Einer der 4 weniger netten Orte. Keine Restaurents..Bars..Geschäfte zum shoppen. Ich denke ihr werdet die 4 Tage nutzen.. Pitons.. Rainforest.. Sugar Beach.. Chastanet.

    Und nochmals..gern meine Gesamt Info..bei PN.

    Schöne Zeit auf Beautiful Sen Luuscha  wünst Gero

    9/19 Alcudia.11/19 Samana.3/20 Fihalhohi.. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!