• *uluru*
    Dabei seit: 1162684800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1353435702000

    Hallo zusammen,

    wir werden in einigen Monaten im Verlauf einer Karibik-Kreuzfahrt Martinique besuchen. Das Schiff wird auf Reede liegen, angegeben ist Le Marin (8-18 Uhr).

    Nun meine Frage: wir würden gern den Jardin de Balata besuchen und möglichst auch noch St. Pierre. Ist das zeitlich mit einem Taxi o.ä. zu schaffen? Ich kann die Fahrtzeiten nicht so wirklich einschätzen. Hat da vielleicht jemand Erfahrungen?

  • Pauline64
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1353609083000

    Hallo uluru,

    wir sind gerade 5 Tage nach einem 3-wöchigen Aufenthalt von Martinique wieder zu Hause. Martinique ist eine landschaftlich sehr schöne Insel. Leider habt Ihr nur einen Tag zur Verfügung. Euer Vorhaben ist zu schaffen, aber Ihr werdet ganz schön unter Stress stehen. Von Le Marin zum Jardin de Balata fahrt Ihr auf jeden Fall mindestens 2 Stunden, da Ihr die Schnellstraße um Fort de France nutzen müsst, auf der häufig Stau ist. Für den Jardin würde ich 3 Stunden veranschlagen. Er ist sehr schön gelegen und sehr gepflegt. St. Pierre gefällt mir als Ort nicht so besonders. Hier steht halt der historische Aspekt im Vordergrund- alte Hauptstadt, Vulkanausbruch, einziger Überlebender im *********. Über die Taxipreise kann ich nichts sagen, da wir die ganze Zeit ein Mietauto hatten. Da aber Martinique eher höherpreisig ist, wäre es vielleicht empfehlenswerter zu schauen, welche Ausflüge vom Kreuzfahrtschiff angeboten werden. Solltet Ihr Euch für Strandvergnügen umentscheiden, sind die Salinas- Strände ganz im Süden zu empfehlen, von Le Marin aus etwa 15min entfernt. Auf dem Weg dorthin liegt St. Anne, ein niedliches Örtchen zum "Schlenkern". Vielleicht erfasst Euch ja das Martinique- Fieber.

    Viel Spass und grüßt "unsere "Insel!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!