• Pregola1
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1240250308000

    Ihr Lieben,

    wir sind Ende Juli in den USA und möchten von Boston aus noch in die Sonne fliegen. Wir suchen tolle Strände ohne Menschenmengen. Zudem würden wir sehr gerne tauchen. Ich weiß, dass das Wetter nicht überall zum urlauben einlädt. Hat jemand eine Idee? Wir sind auch sehr interessiert an Hotelempfehlungen oder sehr gerne auch guesthouses oder ähnlichem. Wir würden ca. eine Woche bleiben. Freue mich über jeden Tipp!!

    Danke & liebe Grüße

    pregola1

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1240338429000

    Hallo,

    hurrikansicher sind leider nur Aruba, Curacao, Bonaire und die Isla Margarita (kommt zum Tauchen wohl nicht in Frage).

    Relativ hurrikansicher liegen auch Barbados, Tobago und Grenada, aber 100% Garantie gibts nicht.

    Keine Menschenmengen...hier wirds schon schwieriger! Mir faellt ganz spontan noch Roatan ein, das ist eine kleine Karibikinsel die zu Honduras gehoert. Tauchen ist dort spitze, es gibt schoene Straende und es ist auch nicht ueberlaufen. DA es sich um eine kleine Insel handelt, sind die Moeglichkeiten halt eher begrenzt, also nix mit Shoppen etc. Von den USA aus ueber Miami erreichbar, evtl. nochmal mit Umsteigen in San Pedro Sula bzw. Tegucigalpa.

    Evtl. noch San Andres & Providencia, zu Kolumbien gehoerig. Googelt mal!

    Andernfalls hinsichtlich Traumstraende UND Tauchen - Cuba. Hurrikansicher - nein.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12772
    geschrieben 1240339350000

    Vielen Dank für die Empfehlung "meines" Landes! sign. Fidel ;)

    Kuba ist sogar 100% Hurricansicher- sicher, dass welche kommen zwischen Juni und Sept.

    Wenn nicht, muss man schon Glück haben. Aber in 3 Tagen sind sie durchgezogen. Habe im letzten Jahr Gustav und Ike direkt miterlebt.

    @ pregola,

    leider gibt es keine Möglichkeit von den USA direkt nach Kuba zu fliegen.

    Höchstens über den Umweg Bahamas oder Mexico.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1240409993000

    Könnte mit Tipps für Strand ohne Menschenmengen und Guesthouses auf Jamaika dienen!

    Tauchen - hab ich keine Erfahrung, ist aber auf jeden Fall möglich...!

    Hurricane sicher? Nicht wirklich ...! Bekommt aber seltener was ab, als Kuba oder die Dominikanische Republik!

    Gruß, Likkle

  • Pregola1
    Dabei seit: 1240185600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1240417895000

    Natürlich freuen wir uns auch über Jamaika-Tipps.

    Ganz lieben Dank euch allen schon mal für die Hilfe. Wir googlen uns am Wochenende mal durch eure Vorschläge!

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12772
    geschrieben 1240421135000

    Jamaica bekommt seltener was ab?

    Guck mal wo Jamaica liegt :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 307
    geschrieben 1240436723000

    Ich weiß, wo Jamaika liegt und meistens ziehen die Hurricanes eher über Haiti, die Dominikanische Republik und Kuba hinweg. Jamaika kommt meist glimpflich davon. Haiti hat's z. B. letztes Jahr soweit ich weiss mehrmals getroffen, Jamaika hat GUSTAV abgekriegt, aber auch der hat in Haiti wesentlich schlimmer gewütet und auch über Kuba ist einiges mehr hinweggezogen!

    Der letzte Hurricane, der Jamaika stärker erwischt hat, war glaube ich, DEAN in 2007 und davor IVAN in 2004.

    Falls ich mich nicht richtig erinnere, bitte um Korrektur (Johnmaica?!)

    Gruß, Likkle

  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 429
    geschrieben 1240446196000

    Korrekt Likkle, eigentlich würde ich sagen große Hurricane 1988 Gilbert und 2004 Ivan. Dean 2007, war bei weitem nicht so schlimm.

    Und Du hast Recht wie immer, Jamaika ist im Gegensatz zu den vorgenannten Inseln nicht so betroffen. Das liegt allein schon einmal an der Größe Kubas im Gegensatz zu Jamaika, die großen Insel haben ganz andere Angrifftsflächen.

    Tauchen ja in Jamaika, in Negril auch deutsche Tauchschulen vor Ort. Kann nicht genau sagen was man sieht, weil einige sagen es ist toll, wobei andere wieder sagen, dass es nicht viel zu sehen gibt...

    Negril - Tourismusmeilen mit schönem Strand und Party, aber auch durchaus ruhige Ecken.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!