• Schanien
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1158850930000

    Hallo zusammen,

    wir fliegen am Sonntag nach Jamaika und werden dann entweder im Riu Tropical oder Riu Negril sein.

    Ist zufällig noch jemand zu der zeit dort?

    Bei uns ist das alles ziemlich kurzfristig gegangen, denn normalerweise wären wir gestern nach Thailand geflogen... haben aber wegen dem Putsch umgebucht.

    Naja, Jamaika wird bestimmt auch toll... konnten nur leider nicht so viele Infos sammeln.

    LG

    Janine

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1158869124000

    Hallo Janine,

    keine Sorge, die RIUs sind schöne Hotels, egal ob nun das Clubhotel oder das Tropical Bay.

    Ich war erst im Winter im Tropical Bay.

    Wenn Ihr ins Tropical Bay kommt, grüsst Cassantia, das ist ne nette Jamaikanerin an der Rezeption und hilft mit sehr guten Deutschkenntnissen weiter.

    Ausflüge kann man beim Veranstalter buchen.

    Der Ausflug mit Rumfabrik, YS-Wasserfälle und Bambus-Allee ist recht schön.

    Ausflüge hoch nach Ochos Rios mehr als anstrengend.

    Ihr werdet an der Bloody Bay-Bucht sein, ein schöner Abschnitt, doch leider arg von den letzten Hurrikans gebeutelt. Schmaler STrandabschnitt.

    Schnorcheln kann man da prima, gibt halt etwas wenig zu sehen.

    Fische kann man aber anlocken.

    Man kann da auch schön Muscheln und Schnecken sammeln ;)

    Ansonsten...Jamaika ist hundeteuer, die Verkäufer in den Hotels verlangen Preise, da wird einen schlecht, handeln bis man schwarz wird ist angesagt.

    Wir mussten letztes Jahr übrigens auch kurzfristig von Mexiko auf Jamaika umbuchen, wir wurden Opfer von Hurrikan Wilma :(

    Wenn Ihr ins Tropical Bay kommt, könnt Ihr das RIU Negril mitbenutzen, also auch essen und trinken.

    Wenns aber ins RIU Negril geht, darf man das im Tropical Bay nicht.

    Falls Du noch fragen zu den RIUs hast, nur zu, hab auch Bilder hier bei HC eingestellt.

    LG

    Melly

  • Schanien
    Dabei seit: 1105315200000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1158909451000

    Hey, das sind ja super Infos von dir! Vielen Dank!

    Wie ist es eigentlich außerhalb von den Hotels? Kann man da was auf eigene Faust machen, oder ist das eher nicht zu empfehlen?

    Was kosten so die Ausflüge die man beim Reiseveranstalter buchen kann?

    LG

    Janine

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1158920579000

    Hallo Janine,

    man kann schon mal mit dem Taxi nach Negril rein, aber da gibt es echt so gut wie nix zu gucken.

    Mit Taxi kann man auch zu Ricks Cafe hoch, wird aber bei der Besprechung mit der TUI-Tante erwähnt.

    Ausflüge sind nicht sonderlich billig, aber das ist leider überall in Jamaika, die nehmen es den Lebendigen :(

    Wir haben glaub ich 90 Dollar für den Ausflug zum Black River, gezahlt.

    Da sieht man schon richtig viel , es werden viele Stationen angefahren.

    Der Preis ist soweit ok, da die Eintrittspreise schon so hoch sind.

    Es geht erst zum Black River, dann zur Rumfabrik, dann YS-Wasserfälle, ein Zwischenstop in einer wunderschönen Orchideenzuchtfarm ist auch bei und dann wieder Richtung Heimat über die Bambus-Allee.

    Mittagessen ist zwar nicht so der Hit, kann man aber essen.

    In Jamaika ist übrigens das Grundwasser sauber, Du kannst also das Wasser im Hotel zum Zähneputzen verwenden.

    Die RIUs bieten aber zusätzlich große Wasserkanister an, die im Zimmer stehen und immer nachgefüllt werden.

    Sollte unter Euch nen Raucher sein, Ziggis gleich am Flughafen oder im Flugzeug kaufen, in Jamaika sind sie sehr teuer.

    Was ich nicht empfehlen kann, ist die wirklich teure Glasbott-Tour die man am Strand buchen kann, zu teuer und man sieht nix. Einfach nen Nepp.

    Wenn Du vom Negril zum Tropical Bay gehst,, steht da oft Tedde, ein wirklich netter Jamaikaner und raucht seinen Joint und verkauft Schnecken. Musst nix kaufen, aber er liebt es, wenn man sich mit ihn unterhält ;)

    Auch beim Taxi immer handeln, auch raus ausn Hotel gehen, da bleibt schon einer stehen. Bitte aufpassen, ob die Taxis auch versichert sind. Ich glaub die hatten nen rotes Nummernschild.

    Aber das wird die TUI-Tante nochmal erwähnen.

    Als Frau sollte man wissen, dass Jamaikaner sehr nervig sein können. Die wollen immer heiraten ;)

    Also, sollte Dich mal einer anmachen, abwinken und auf Deinen Liebsten verweisen.

    Grad im Meer ist das ätzend, wenn man zu der Absperrung läuft..(schwimmen is bei der Badewanne fast nicht, da Meer karibisch ruhig und nicht tief ist)..die Jamaikaner stehen da mit ihren Jet-Skis und labern immer die Frauen an.

    Übrigens..unbedingt Rum kaufen und auch den Blue Mountain-Cafe, der ist genial.

    So bei weiteren Fragen bitte melden, ist ja nicht mehr so lange hin.

    Aber bitte vergleich Jamaika nicht mit Thailand, das sind schon Unterschiede wie Tag und Nacht.

    Bitte auch Sturmwarnungen verfolgen, Jamaika liegt mitten im Hurrikangürtel und die richtige Hurrikanzeit ist noch lange nicht vorbei und wird auch erst richtig losgehen.

    Im Hotel gibt es Internet, zwar teuer, aber sollte man schon gucken.

    Wenn Du mal im Internet bist, guck immer, ob Du genug Minuten gekauft hast, solltest Du nämlich grad in Deiner Mailbox wie zb Yahoo sein, der Rechner ausschaltet, kann der Nächste Dein Postfach angucken, da er da wieder angeht, wo er bei Dir ausgegangen ist.

    Ich hätte so manches Postfach löschen können :shock1:

    LG und viel Spaß in Jamaika.

    Gruss

    Melly

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!