• MissDancer
    Dabei seit: 1318982400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1325280113000

    @geromaro

    ich hoffe du warst mal vor Ort und hast es dir angeschaut aber wenn du es toll findest ist es schön , freut mich

    Das ist auch nur meine persönliche Meinung.

     

    Das muss jeder für sich selber entscheiden.

     

    Ich würde meine Zeit nicht nochmal dort verbringen

     

     

    MissDancer

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 683
    geschrieben 1325601344000

    Hi ihr Sunny´s Astrid & Reinhard,

    noch 1 Tipp zu Negril/Ricks Cafe. Ist sicher einer der "Cafe Hot Spots der Welt".

    Aufgrund der großen Entfernung, des Zeitaufwandes und der Kosten lohnt sich die Tour nur zum Sunset nicht. Zurück dann nach 19 Uhr im Dunkeln die ca 150 km.

    Es kann durchaus auch in mehr als 50 % der Fälle sein, dass die Sonne nicht als "Feuerball" im Meer untergeht, sondern blass hinter den Wolken und es vielleicht sogar dort regnet. Dann bringt der ganze Aufwand nichts. Vielleicht kommt ihr ja irgendwann einmal auf die insel zurück.  Würde dann als Ort Negril wählen. Dann habt ihr nur 5-7 km. 

    @ für Miss Dancer:  ja, habe 1982 +2009  natürlich die Fälle "erwandert". Mit cleverer privater Reiseleitung in kleiner Gruppe kann man die Tage wählen, wenn nur wenige Cruise Liner dort sind und am besten Nachmittags. War gar nicht so extrem viel los.                        Beste Grüße  Gero

    29.11. 2 Wo Samana, März 18 2 Wo Seychellen "Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben".
  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1325638359000

    Also wir müssen Geromaro Recht geben, wenn man zu bestimmten Zeiten an den Wasserfall fährt ist man manchmal fast allein dort, wir sind oft die letzten Gäste. Natürlich - wenn man sich einen Führer nimmt - geht man in einer Gruppe und hat nicht so viel Spaß als wenn man allein dort hoch geht.

    Wenn man in der Runaway Bay wohnt im Hotel, sollte man also an einem Tag wo kein Kreuzfahrtschiff vor Ort ist zum Wasserfall fahren.

    Sollte man aber mit dem Schiff kommen, sollte man sich erst etwas anderes anschauen (botanischen Garten o.ä.) und nach dem großen Ansturm zum Dunn's River, dann hat man auch Spaß.

    Falls jemand im Januar nach Ocho Rios fährt, kann es sein, dass Fern Gully aufgrund von massiven Arbeiten noch geschlossen ist, also bringt es garnichts dorthin zu fahren. Besser einen gutorganisierten Taxifahrer ehrlich vorher fragen.

  • Likkle
    Dabei seit: 1187654400000
    Beiträge: 304
    geschrieben 1325693153000

    Die Dunns River Fälle sind schon sehenswertund wenn man in der Gegend ist, würde ich auch empfehlen sie sich anzuschauen, aber ich muss MissDancer recht geben, es ist sehr touristisch und es gibt schönere Wasserfälle auf Jamaika, die dann eben nicht ganz solche "Hot Spots" sind und gerade dehalb wesentlich mehr Flair und Atmospähre haben. Auf jeden Fall darauf achten, wie johnmaica schjon gesagt hat, dass gerade kein Kreuzfahrtschiff in Ochos Rios liegt, aber die meisten legen inzwischen ja in Falmouth an.

    Auch Rick's Cafe empfinde ich nicht als etwas, was man unbedingt gesehen haben muss. Es ist einfach nur gestopft voll und teuer. Aber das ist bei den "Hot spots" ja meistens so, wer  es braucht, damit er mitreden kann und sagen kann: "Ich war schon mal dort", der findet es toll, andere erleben halt lieber mehr von Land und Leute und suchen nach Orten, die vielleicht nicht so bekannt sind, aber dafür um so schöner.

    Jedem das Seine!

     

    Gruß, likkle

  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1334268731000

    Also erstmal vielen Dank an alle .. übermorgen geht es endlich los und wir freuen uns schon und seit 2 Wochen läuft bei uns daheim der Bob und der Peter und was es sonst noch an guter Musik von dieser Insel gibt :)

     

    Haben auch natürlich Reisefieber wie immer ... aber die Freude ist auch wie immer gößer als das Fieber :)

     

    Mal sehen vielleicht treffen wir ja Leute aus DE, AT oder CH die HC auch kennen :)

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • sonny112de
    Dabei seit: 1166486400000
    Beiträge: 161
    geschrieben 1336425186000

    Jup wir sind wieder da und bis auf das Wetter (an 4 Tagen wars nicht so besonders) hat eigentlich alles gepasst. Auch die Ausflüge nach Nine Miles, Kingston etc. waren super, unser Fahrer ist die Hotspots immer antizyklisch angefahren ... also ohne Tourimassen. Die Jamaikaner sind echt ein cooles Völkchen, wenn man ihnen "Respect" entgegenbringt.

    Jamaika können wir empfehlen ...

    Die exzessive Akkumulation von Fremdwörtern suggeriert pseudointellektuelle Kompetenz
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1336430846000

    Das freut mich das es euch so gut gefallen hat.

    Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!