• **Holly**229
    Dabei seit: 1378252800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1379414888000

    Hallöchen! :)

    Wir werden im Februar eine Karibikkreuzfahrt machen, wobei u.a. auch Ocho Rios angefahren wird. Kann mir jemand einen guten Tipp für Landausflüge geben? Ist dort in der Nähe evtl. ein schöner Strand, der sehenswert ist? Ich weiß, dass immer wieder die Dunn's River Falls empfohlen werden, allerdings habe ich bei meinen Recherchen immer nur überlaufene Wasserfälle voller Touristen gesehen. Ich weiß nicht, ob die dann immer noch so spektakulär sind? :frowning: Hoffe ihr habt evtl. einige gute Vorschläge! Daaaanke!! :)

    LG Holly

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1379435037000

    Hallo Holly,

    na ja schöne Strände würd ich in Ochi nicht suchen. Es gibt einen Strand auch sofort nicht weit vom Anleger weg wo man aber Eintritt zahlen muss. 

    Ich hatte auch schon öfter über die Dunns geschrieben das ich es sehr touristisch finde dort. Natürlich sind die immer gut besucht. Aber besuchen kann man die durchaus.

    Sonst kann man durch das Städchen bummeln , den Markt besuchen dort.

    Es gibt dort eine Bob-Bahn, wo man mit dem Bob durch die Berge fährt. 

    Was mir sehr gut gefallen hat war der Shaw Park Gardens. Mit einen wunderschönen Wasserfall und eine geniale Aussicht über Ochi. Man bekommt einen Guide an die Seite der einen alles zeigt. 

    Es gibt auch die Möglichkeit mit Delphinen zu schwimmen dort in Ochi.

    Wenn ihr genügend Zeit habt würd ich mir ein Taxi nehmen und nach Port Antonio weiterfahren. Ein ursprüngliches Städchen mit wenigen Touristen und tollen Stränden wo man manchmal ganz alleine ist oder nur mit einheimischen Familien  am Strand ist.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 683
    geschrieben 1379456480000

    Liebe Holly,

    da reist Du auf einem Cruise Liner mit um die 2.000 Leuten - was Dich nicht stört !?. Weitere 2 sind sicher auch noch da, also um die 6-8.000 Cruiser gleichzeitig. Alle wollen das Highlight Dunns River sehen. Neben einigen unbedeutenden anderen Touris. Und dann beschweren sich alle über überlaufene Fälle :shock1: . Sonst noch Fragen oder Probleme??

    Trotz der je nach Tageszeit und Cruise Liner mehr oder weniger zahlreichen Touris sind und bleiben die Falls m.E. immer spektakulär. Gibt es weltweit kein 2. Mal, soviel ich weiß. Würde bei Urlauben selbst die ca. 200 km von Negril immer wieder dorthin reisen. Fragen nach einem der völlig unbedeutenden Strände in der Gegend ?? Sorry, aber Jamaica ohne Dunns River Fall Besteigung und Rafting ist wie Kölle ohne DOM.

    Eine schöne Zeit auf "Smoke Island" wünscht Gero

    29.11. 2 Wo Samana, März 18 2 Wo Seychellen "Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben".
  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1379474033000

    Es ist natürlich ein Unterschied zwischen derzeit September und Februar, heute waren unsere 5 Gäste allein im Wasser weit und breit.....

    Auf alle Fälle sehenswert wie schon zuvor beschrieben, aber wenn ihr in Ochi anlegt, solltet Ihr die Fälle auf nachmittags legen bevor ihr wieder auf's Schiff müßt, dann ist es eventuell schon ruhiger.

    Sind auch der Meinung Shaw Park Garden ist sehenswert, in der Zwischenzeit eventuell noch etwas in Richtung Osten ansteuern, dort gibt es auch schöne Strände etc.

    In Ochi werdet Ihr dies nicht wirklich finden

  • **Holly**229
    Dabei seit: 1378252800000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1379490023000

    Danke für eure Antworten! :)

    Ihr habt mir auf jeden Fall schon ein Stückchen weitergeholfen!

    Die Bilder von Port Antonio sehen wirklich toll aus, Jasmin! Leider sind wir aber nur von 11-18 Uhr in Ocho Rios und wenn ich das gerade richtig gesehen habe, sind es ca. 100 km bis dorthin. Schade! :( Shaw Park Gardens hatte ich auch schon ins Auge gefasst! Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert! Wenn ihr aber sagt, dass die Dunns so oder so sehenswert sind, auch wenn sie völlig überlaufen sind, dann denke ich, dass wir die auf jeden Fall mitnehmen wollen! :) Die Bilder sehen einfach spektakulär aus! Gero, ich wollte mich ja nur informieren, ob es evtl. einen schönen Strand in der Nähe gibt, wo man sich dann nach den Dunns, Shaw Park Garden oder einem anderen Ausflug hinlegen könnte. Könnt ihr einen Anbieter für die Dunns empfehlen? Muss man denn überhaupt immer als Gruppe hochsteigen oder kann man die Wasserfälle auch allein beklettern? ;) Hast du einen guten Tipp für Rafting, Gero? Das würde ich zu gern mal machen! Strand haben wir auch noch genug auf den anderen Inseln.... ;) Danke für den Tipp die Fälle nachmittags zu besichtigen, so weit hab ich noch gar nicht gedacht! :D

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1379514533000

    Hallo Holly,

    wenn die Dunns nicht vom Schiff aus angeboten werden , dann nehm dir ein Taxi die fahren dich zu den Dunns hoch, einfach Eintritt zahlen und man wird hineingeführt. 

    Leider wird man immer in Gruppen geführt weil es eben immer sehr voll ist dort. 

    Klettern tust du eh alleine aber aber immer mit Guide der auch deine Kamera nimmt wenn man unterwegs Fotos machen möchte. 

    Die Dunns ganz alleine wo nur 2 hoch klettern, das man die Fälle für sich alleine hat wird nicht klappen.

    Unten an den Dunns ist ein schöner Strand wo auch James Bond gedreht wurde. Wo Ursula Andres aus dem Wasser stieg mit der Muschel in der Hand. Da kann man relaxen.

    Wenn du dir ein Taxi nimmst sag einfach zu dem Fahrer wo du hin magst. Die Fahrer bringen einen auch bis zum Eingang und holen dich auch dort wieder ab. 

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 683
    geschrieben 1379533976000

    . Könnt ihr einen Anbieter für die Dunns empfehlen? Muss man denn überhaupt immer als Gruppe hochsteigen oder kann man die Wasserfälle auch allein beklettern? ;) Hast du einen guten Tipp für Rafting, Gero? Das würde ich zu gern mal machen! Strand haben wir auch noch genug auf den anderen Inseln....

    Hallo Holly,

    sorry, wollte nicht provozieren, so bin ich leider manchmal.

    11 - 18 Uhr, netto um die 5-6 Std. ist recht knapp für Rafting, Mini Mittagspause + Wasserfälle. Ich kenne nur die Raftings Martha Brae und Rio Grande. Beide etwas entfernt, Martha Brae bei Falmouth etwas näher. Ich denke, die Kombi wird wohl als Tour vom Schiff angeboten. Würde ich so machen. Falls clever, geht's zuerst zum Rafting, am Nachmittag ab 16 Uhr für 1 Stunde zu den River Falls. Kann man allein besteigen, besser aber für ein paar US Dollar einen Guide, der fotografiert und den Apparat sichert. Auf jeden Fall feste hinten geschl. Schuhe = einfache alte Segeltuch- oder andere alte Turnschuhe. Ist nicht besonders rutschig, man muss aber etwas vorsichtig sein. Dennoch ein Erlebnis. Badesachen, Handtuch + Shorts + T-Shirt zum wechseln nicht vergessen. Man geht zuerst außen auf Treppen von ganz oben die etwa 100 Höhenmeter an den div. Kaskaden nach unten und kann sich die "möglichen Wege in  den Fällen" schon mal ansehen.

    Wünsche eine schöne Zeit bei Rafting + River Fall Besteigung.  Beste Grüße   Gero

    29.11. 2 Wo Samana, März 18 2 Wo Seychellen "Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben".
  • johnmaica
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 420
    geschrieben 1379557371000

    Das ist wie gesagt der Unterschied, momentan kann man Glück haben und es ist nichts los, aber wenn ein Schiff vor Ort ist sieht es anders aus.

    Es muss auch noch gesagt werden, dass, sollte irgendwo ein Stau o.ä. sein, das Schiff nur auf die auf dem Schiff gebuchten Tourgäste wartet. Alle Alleingänge sind also auch etwas mit Risiko verbunden, falls man sich aus welchem Grund auch immer verspätet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!