• dave2001
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 437
    geschrieben 1368048581000

    Die Aus- bzw. Einreiseformulare gabs für uns vom Veranstalter des Ausflugs.

    Kann mir aber auch vorstellen dass diese am Flughafen erhältlich sind.

    Gruss aus Sachsen

    David

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, aber wenn ich hier am Angeln bin latscht keiner übers Wasser !
  • matz2121
    Dabei seit: 1357776000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1368102326000

    Also müssen wir auch irgendwas im vorhinein erledigen wenn wir von Tobago nach Grenada fliegen?

    Meines wissens braucht man ja nicht einmal ein Visum für Grenada.

    Oder sehe ich da etwas falsch?

    Haben die Ein- und Ausreiseformalitäten nur etwas mit den Grenadinen zu tun?

    Grüsse

    Matz

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1368172423000

    Hallo,

    Hab jetzt nochmal einen Preis von Danny erhalten, aber unter USD 750 pro Tag fuer das ganze Boot, exklusive Getraenke und Essen macht er es nicht.

    Da ist evtl. fuer euch die individuelle Variante doch besser und auch guenstiger.

    Mein Vorschlag: schaut euch doch einfach 3 Tage Carriacou an, dann retour nach Grenada und von dort dann mit SVG oder LIAT entweder nach Union Island oder nach St. Vincent. Von dort aus koennt ihr dann mit der Faehre nach Bequia fahren, und mit der "Friendship Rose" (googeln) koennt ihr auch einen Tagesausflug zu den Tobago Keys machen. Ansonsten eben auch ab Union Island mit Katamaran etc., und das ist auch kuerzer, denn ab Bequia sind's 3 Stunden zu den Keys, eine Strecke. Da wuerd ich eher das ganze ab Union Island machen, und dort gibt's auch einige tolle Straende direkt rund um die Insel, es gibt einiges zu entdecken. Bequia koennt ihr dann evtl. noch dranhaengen zum Relaxen, denn es gibt dort auch wunderschoene Straende, und das Sugarapple Inn kann ich waermstens empfehlen.

    Falls ihr nach Carriacou geht, schaut euch im Internet mal die "Bluewater Villa" an, ich war gerade mit meinem Verlobten fuer 4 Tage dort. Ist ein Traum, mit eigenem Pool und traumhaften Ausblick. Meine Emfehlung fuer Carriacou, kostet USD 200 - 250 pro Tag, ist aber jeden Cent wert!

    Bzgl. Tobago: wenn ihr von Tobago nach Grenada fliegt, braucht ihr natuerlich einen Pass, und das war's. Visum braucht ihr als Deutsche keins.

    Carriacou gehoert zu Grenada, da braucht ihr also nix, aber nach Union Island und St. Vincent/Bequia natuerlich dann auch wieder normal mit Reisepass. Kein Visum noetig.

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • matz2121
    Dabei seit: 1357776000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1368183487000

    Vielen Dank.

    Die genaue Reiseplanung müssen wir uns dann noch überlegen.

    Wir sind zwar Österreicher, aber für uns gelten glaube ich die gleichen Bestimmungen wie für euch.

    Aber kannst du mir bitte noch eine Info geben bezüglich Flugkosten mit allen Zuschlägen von SVG Air?

    Ich blick da auf der Homepage nicht ganz durch was noch alles zum Flugpreis dazu kommt.

    LG

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1368208260000

    Oh, ihr seid auch Oesterreicher, von wo denn? Ich nahm einfach mal an dass ihr aus Deutschland seid :) Bin ja selber aus Oesterreich! Also wegen Einreise braucht ihr euch keinen Kopf machen.

    Zur SVG Air:

    Ich hab euch jetzt mal hier in deren Office angerufen, um korrekte und aktuelle Preise zu bekommen, da ich aus Erfahrung weiss, dass die Preise auf der Homepage nicht immer aktuell sind.

    Von Grenada nach Union Island kostet der Flug return EC$716.95 (ca. US$ 286), das ist inklusive aller Steuern und Zuschlaege, einzig eine Departure Tax faellt beim Rueckflug von Union Island an, die konnte mir die Dame jedoch nicht nennen. Ist aber sicherlich nicht mehr als 10 US$.

    Ihr koennt von Grenada auch direkt nach Bequia fliegen, das ist aber ein Charter und wird nur ab 4 Personen durchgefuehrt, kostet EC$ 540.95 one-way.

    Besser ihr fliegt dann von Union Island nach St. Vincent, kostet ca. EC$ 265 return, nur konnte sie mir auch hierzu keine genauen Steuern nennen, dazu muesstet ihr dann von Union Island aus bei SVG anfragen. Der Preis ist also ein cirka-Preis, ist aber sicherlich nicht viel mehr.

    Von St. Vincent dann am besten mit der Faehre (40 min.) nach Bequia, diese hat, als ich dort war (2008) noch EC$12 gekostet, eine Strecke, mittlerweile evtl. ein bisschen mehr.

    Hoffe, ich konnte euch weiterhelfen!

    LG

    Belinda

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • matz2121
    Dabei seit: 1357776000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1368281032000

    Wir sind aus der Steiermark.

    Wo kommst du her?

    Ja sicher konntest du uns weiterhelfen.

    Danke sehr für all deine Bemühungen.

    LG

    Matz

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1368298116000

    Bin aus Kaernten :) Gruesse in die Steiermark!!

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • matz2121
    Dabei seit: 1357776000000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1368438676000

    Schöne Grüße zurück nach Kärnten. :-)

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1368534915000

    Hallo Belinda,

    kann man bei Danny auch zwei Plätze buchen und er nimmt noch andere Leute mit? Ein ganzes Boot mieten wäre zu teuer.

    Liebe Grüße aus Berlin auch an alle anderen Leser

    :D

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1368640799000

    Ja, das wuerde er sicherlich machen, haengt aber eben davon ab, ob die Nachfrage da ist, also ob er noch andere Leute bekommt zu denselben Terminen. Am besten du emailst ihm mal, schau auf seiner Homepage, oder auch auf Facebook.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!