• vera g
    Dabei seit: 1140652800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1276551747000

    Es ist zwar noch lange hin, aber sich vorab zu informieren, kann ja nicht schaden.

    Wir fliegen nächstes Jahr im April nach Grenada. Die erste Woche verbringen wir in der Cabier Ocean Lodge in der Nähe von Crochu. Dort haben wir auch für die Woche einen Mietwagen.

    In der zweiten Woche gehts dann ins Calabash. Hier dann allerdings ohne Mietwagen. In beiden Hotels haben / werden wir nur Frühstück haben.

    Nun meine Frage: was muß man auf Grenada auf jeden Fall gesehen haben und was nicht? Welche Ausflüge kann man selbst managen, welche sollte man lieber "organisiert" machen? 

    Wir wandern z.B. gerne. Lohnt es sich, Wanderschuhe mit zu nehmen? Welche Restaurants sollte man in jedem Fall besucht haben, welche kann man sich getrost schenken? Lohnt sich ein Tagestrip auf die Grenadinen?

    Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Freue mich über jede Antwort.

    Gruß

    Vera

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1276613691000

    Hallo Vera,

    Wenn ihr gerne wandert, koennt ihr eure Wanderschuhe mitnehmen ;) Ein leichter "Hike" waere zu den Seven Sisters Waterfalls, und unbedingt empfehlen kann ich euch die Wanderungen rauf auf Mt. St. Catherine (hoechster Berg in Grenada) oder Mt. Qua Qua. Oben angekommen, eroeffnen sich euch traumhafte Rundumblicke. Ihr solltet euch aber auf jeden Fall fuer den Mt. St. Catherine einen Fuehrer nehmen.

    Sonstige Ausfluege, die ihr selber machen koennt, zB. zu den Anandale Waterfalls (am besten vor 9 Uhr morgens oder nach 4 Uhr Nachmittags, wegen Kreuzfahrt-Touristen), Levera Nationalpark im Norden (schoener, einsamer Strand), Grand Etang Nationalpark & Lake, Lake Antoine (im Norden), Rivers Rumfabrik (nahe Lake Antoine), Nutmeg Cooperative, Kakaofabrik, und auf jeden Fall mit der Faehre nach Carriacou. Das ist eine zu Grenada gehoerende, kleine Insel im Norden von Grenada, mit der Faehre in 1,5 Std. zu erreichen. Es gibt dort traumhafte, grossteils einsame Straende und tolle Schnorchelgruende. Von dort aus koennt ihr ausserdem mit dem Boot rueber nach Union Island (gehoert schon zu den Grenadines), von wo aus ihr super per Katamaran die Tobago Keys erkunden koenntet.

    Restaurants kann ich empfehlen "The Aquarium" nahe dem Flughafen, gehoert einem Deutschen, das "Le Phare Bleu", wo man auch auf einem alten Schiff abendessen kann (sehr schoenes Ambiente und gutes Essen, aber etwas teurer), wenns mal guenstiger und vom Grill sein darf, das "Charcoals" an der Strasse nach Lance aux Epines, oder fuer zwischendurch nahe dem Strand Grand Anse auch mal das "Gibsons" im Le Marquis Komplex gleich am Grand Anse, hinter dem Real Value Supermarkt. Dort gibts Fingerfood und kleine Snacks, lecker und zu guenstigen Preisen. Auch sehr gut und guenstig ist "Le Boulangerie" - der Name truegt, denn es ist eine italienische Pizzeria mit sehr gutem Essen (Pasta und Pizza), auch im Le Marquis Komplex. Ebenso das Sushi Restaurant, auch sehr gut aber etwas teurer.

    Wenns dann naeher zu eurem Abflug kommt, koennt ihr mich gerne nochmal kontaktieren, falls ihr weitere Infos braucht. Ich lebe in Grenada.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • vera g
    Dabei seit: 1140652800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1276638308000

    Hallo Belinda,

     

    das war ja meine Hoffnung, dass Du antwortest. Ich "kenne" Dich ja schon aus dem Forum. Ich bedanke mich erst mal sehr bei Dir für die ausführliche Antwort.

    In der Cabier Lodge haben wir auch eine Küche, so dass wir uns auch mal selbst verpflegen können. Grundsätzlich gehen wir aber lieber essen und dass auch mal gerne ein bißchen "basic".

    Dann werden wir die Wanderschuhe auf jeden Fall einpacken, denn das hört sich ja gut an mit den Ausflügen. Wie bekomme ich für den Ausflug den "perfekten" Guide? Über das Hotel?

    Liebe Grüße

     

    Vera 

  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1276698850000

    Hallo,

    Wenn ihr evtl. vorher zu den Seven Sisters Waterfalls wandert, koennt ihr euch dort mit dem Guide (sein Name ist Ricky) was ausmachen. Er hat mir schon oefters angeboten, uns zum Mt. St. Catherine zu fuehren. Er ist sicherlich nicht teuer, und kennt sich sehr gut aus, erklaert auch alle Pflanzen etc. Manchmal ist er etwas "uebereifrig" im Erklaeren, aber er macht das wohl einfach gerne ;)

    Ansonsten koennt ihr sicher auch im Hotel fragen, die kennen bestimmt auch einen Einheimischen, der den Weg kennt. Sicher kein Problem.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • dave2001
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 436
    geschrieben 1279234110000

    Hallo,

     

    hab gesehen dass man auf Grenada die witzigen Mini Mokes mieten kann.

    Komm ich damit überall hin oder gibts da Einschränkungen.

    Mir ist klar dass Off Road damit nicht möglich ist. Aber so ein Mini Moke ist ja auch viel günstiger als ein normales Mietauto. 

     

    Gruß aus Sachsen  

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, aber wenn ich hier am Angeln bin latscht keiner übers Wasser !
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1279290915000

    Hallo David,

    Bist immer noch am "planen" ;)))) Fast wie ich, denn fuer mich ist die Reiseplanung vorab schon fast aufregender als die Reise selber haha ;)

    Ganz ehrlich - ich persoenlich wuerde mich nicht in so ein Minimoke setzen, denn der Verkehr hier ist schon abenteuerlich. Solange ihr euch nur rund um Grand Anse bewegt, ist das schon in Ordnung, aber sobald ihr weiter fahren wollt, ich weiss nicht. Mir waere die Sicherheit einfach wichtig, denn wenn mit so einem Minimoke was passiert, dann schaut der liebe Mensch wohl nicht so gut aus.........

    Klar sind die billiger, aber ein Allrad-Jeep kostet auch "nur" ab ca. 45-50 USD pro Tag. Wuerde ich vorziehen. Und wenn's dann mal regnet, kann man mit dem Moke auch daheim bleiben.

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • dave2001
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 436
    geschrieben 1279328118000

    Hallo Belinda,

     

    ja die Urlaubsplanung hat schon immer wieder was aufregendes und nicht umsonst sagt man "Vorfreude ist die schönste Freude"  Nun sind es noch 185 Tage und sicher gibts noch einiges was ich im Vorfeld in Erfahrung bringen möchte.

    Autovermietungen gibt ja reichlich auf Grenada hast Du einen Favouriten?

    Sonst werd ich mir mal per Mail ein paar Angebote zusenden lassen.

    Wo wir hauptsächlich am Strand sein werden weiß ich noch nicht aber von den Bildern her gefallen mir La Sagesse und Morne Rouge am besten. Aber wir werden wohl überall mal vorbeischauen.

    Die Grenadines werden wir wohl mit ... Tours machen und Carriacou auf eigene Faust. Grenada selbst denke ich ist auch ohne Reiseveranstalter  zu erkunden.

    Hab da auch schon ne Liste von unseren Vermietern bekommen. Schaun wir mal was davon abarbeitbar ist.

    Soviel für heute, wünsch Dir ein schönes Wochenende!

     

    Gruß aus Sachsen

    David

     

    PS: Beim dem Wetter können wir zur Zeit bestimmt mithalten, wenn nicht sogar vorbeiziehen mit 35 Grad... ?!

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, aber wenn ich hier am Angeln bin latscht keiner übers Wasser !
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1279470013000

    Hallo,

    bei mir dauert es noch etwas länger bis zur Reise aber ich gehöre auch bei mir ist es so dass ich große Vorfreude empfinde bei den planungen....

    Ja, und das Thema Auto interessiert mich auch brennend. Ich denke drüber nach für unsere 8 Tage auf Grenada einen etwas größeren Jeep zu mieten.

    Ich würde ihn gerne schon am Flughafen übernehmen. Dann macht es ja Sinn ihn schon vorher zu buchen.

    Welcher Verleih dort ist zu empfehlen. Dabs wirbt mit voller Versicherung, bietet aber trotzdem noch eine CDW an(?). Welche Versicherung muß ich abschließen um wirklich keine Selbstbeteiligung zu haben? In den USA wäre es eine DDW. Gibt es so etwas auch auf Grenada?

    Und dann habe ich noch eine Bitte: Ich habe am 16. 7. im Forum Airlines noch eine Frage zum Flug Grenada - Antigua gepostet, dort konnte mir bisher niemand helfen. Könntet Ihr bitte noch einmal schauen ob Ihr mir helfen könnt? Das wäre gaaaanz lieb von Euch. Ich möchte den Flug gerne buchen um später nicht das Nachsehen zu haben, danke!

    Gruß Jürgen

    Gruß Jürgen --- Besser mit dem Fahrrad zum Strand von Mauritius ( Flic en Flac ) als mit dem Mercedes zur Arbeit.
  • Belinda
    Dabei seit: 1090108800000
    Beiträge: 1355
    geschrieben 1279553062000

    Guten Morgen,

    hinsichtlich Autovermietung ist mein Favorit FAS Car Rental, wir haben bei Fiona, seit wir hierhergekommen sind, immer wieder Autos gemietet (bis wir dann endlich selbst ein Auto gekauft haben). Es war immer alles zur vollsten Zufriedenheit, Autos in Topkondition (ihr Vater hat einen Autohandel und Werkstatt, deshalb sind ihre Fahrzeuge auch immer in Schuss) und von den Preisen her auch gut.

    Versicherung: ob es hier eine gibt ganz ohne Selbstbehalt, weiss ich nicht. Wir haben immer die CDW dazugenommen, da wir keine Kreditkarte hatten und es anders gar nicht gegangen waere. Aber auch bei CDW hat man ca. 1,000 - 2,000 USD Selbstbehalt, je nach Vermieter (und dessen Versicherung) denke ich.

    Sonnige Gruesse,

    Belinda

    P.S. Bei uns hat es momentan "nur" 28 Grad, ist aber auch erst 9:24 in der Frueh ;)

    Mouth open, story jump out. (Grenadian Proverb)
  • dave2001
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 436
    geschrieben 1279663606000

    Hallo,

     

    hab heute zwei Angebote für Mietwagen ( Jeep 2-türig, Hard Top für 17 Tage mit CDW ) erhalten.

     

    Der eine Anbieter wollte 785€  bei einer Selbstbeteiligung von 500$ an der CDW sowie einer Kaution von 1125 $ welche auch durch Kreditkarte abgesichert werden kann.

     

    Anbieter zwei wollte 768€  fürs komplette Paket ( CDW absicherung ebenfalls per Kreditkarte ) machte aber in der Mail keine Angaben zu Selbstbeteiligung und Kaution.

    Auf dessen Hp stand auch nix dazu.

    Bin von einem $ Kurs von 1,30€ ausgegangen.

    Warte allerdings auch noch auf ein paar Angebote.

     

    Gruß David

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, aber wenn ich hier am Angeln bin latscht keiner übers Wasser !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!