• AgeAttack
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1396641816000

    Hallo zusammen,

    wollen im Juli nach Barbados fliegen. Hat denn jemand ne Ahnung wann wir denn den besten Preis für den Flug bekommen??? Jetzt sofort oder sollten wir noch warten??

    Danke schonmal im vorraus.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1396653121000

    Jedes Jahr werden die Karten neu gemischt, es ist sehr spekulativ und man kann schon auch mal leer ausgehen! 10 Tage zuvor war seit ungefähr 5 Jahren der Preis am besten und viel unter 500€ ( Condor) . Dann ist A nicht gesagt ob das Hotel meiner Wahl noch frei ist oder B dieses Jahr der Flug ausgebucht oder C ziehen viele Anbieter ihre Hotelangebote schon 14 Tage zuvor ein oder D das es dieses Jahr ganz anders ist. Darfst aber nicht verpassen noch kürzer steigt es Sprunghaft wieder, habe es schon gemacht war aber eine Privatunterkunft in Tobago die jeder Zeit hätte kündigen können.

    3 bis 4 Wochen zuvor ist meine Empfehlung, ncht der beste Preis aber immer noch günsttiger als weiter davor, ohne Garantie !!!  :disappointed: :laughing:

     

     LG Hubert.

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • AgeAttack
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1396779508000

    Danke für deine Antwort.

    Haben ne Privatunterkunft gebucht. Aber bis 10 Tage vorher zu warten traue ich mich glaube nicht ist mir doch bischen zu Risikohaft.

    Was wäre denn ein Preis der in Ordnung wäre???

    Gerade kostet der Flug 800 Euro und des finde ich schon ziemlich viel.

    Danke für die Hilfe.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1396907973000

    Würde bei 600€ zuschlagen, gebe aber keine Garantie liegt im Endeffekt bei deinen ermessen und bitte steinige mich nicht Falls es nicht klappt,

     

     LG

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • bolten55
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1396910054000

    Waren mal 3 Wochen im Juli auf Barbados, hat mindestens 5 mal am Tag gegossen wie aus Kübeln.

  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 808
    geschrieben 1396911040000

    Hallo Hubi & BGI Freaks,

    wenns denn unbedingt DIE Insel sein soll....

    Ich bin zu 90 % sicher, dass es zur Hurrikan Saison etwa Mitte Juni - Ende Okt. immer Preise von 600 - 650 € geben wird, da viele diese Zeit nicht wählen. Im Juni - also schon 6-8 Wochen vorher - gibts gute Preise fast durchgängig, je nach Flugtag. Jede Woche 2 x auf die Condor Seite gehen - und Ruhe bewahren. 

    Regen kann mal 2-3 Tage andauen im Juli - muss aber nicht. Waren 4 von 25 x im Juli  + September dort (nicht BGI, 160 km westlich + 2x Jamaica). 1 x 4 kompl. Regentage,   3 x bestes Wetter mit je 1 Std. Regen täglich, meistens ab nachmittags.  Auch bei theortisch optimaler Zeit Dez - Mai kann es - wenn auch selten - 2-3 Tage Dauerregen geben auf jeder Insel in der gesamten Carib. Ausser den ABC´s - da ist Kakteen-Wüste.

    Eine schöne Zeit auf der sehr geschäftigen, stark bebauten Trauminsel mit für uns leider zu wenig natürlichem "caribbean Flair"  wünscht  Gero

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • AgeAttack
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1397057629000

    Hallo Leute,

    danke für eure Antworten.

    Wir wissen dass es zu der Jahreszeit regnen kann. Haben dass in Kuba auch erlebt aber solange es nicht die zwei Wochen durchgehend regnet ist dass für uns ok.

    Da wir über Bekannte eine Ferienwohnung mieten können bleibt uns keine andere Insel übrig. Hoffe aber naürlich dass wir auch dort den karibischen Flair ein bischen mitnehmen können.

    Welche Insel wurdest du denn empfehlen Gero??? Falls man sich auch anders entscheiden könnte???

    Danke für deine guten Infos hoffe dass die Preise bald nach unten gehen werden.

    LG

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1397083761000

    Gero empfehlt zu 100 % St Lucia er war 21 mal dort und er ist immer wieder weg wenn er seine geliebten Pitons und das möglichst den Blick vom Hotel Jade Mountain erblicken kann, irgendwie hat er ja recht von der Landschaft her kaum zu toppen. Ein Badeparadies ist aber Sän Luscha (Landessprachlich) aber keine besondere Insel, der schönste Strand ist der Rodney Bay aber ab und zu schon mal etwas laut und überlaufen. Würde dir noch Tobago und Grenada empfehlen, erste von diesen kenne ich sehr gut die zweite werde ich noch kennen lernen.

     

     LG

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • geromaro
    Dabei seit: 1273708800000
    Beiträge: 808
    geschrieben 1397131147000

    Hi Age & mein lieber Hubi,

    sicher ist  St. Lucia unsere Lieblings Carib Insel. Bei näherem Verfolgen meiner Beiträge ist aber klar zu erkennen, dass ich versuche, einigermaßen objektiv zu sein und nicht jedem die Insel empfehle. Da gibt's eben sehr viel Landschaft, Natur pur, m.E. ein gewisses "caribbean Flair" aber nur durchschnittliche Strände, keine Korallenriffe, kein Schnorcheln, wenig Nightlife. Eigentlich eine überwiegend ruhige Insel mit nur einem kleinen Spot in der Rodney Bay mit 5-6 Hotels, 2 small Anlagen, vielleicht 5-6 Mini Bars,   8-10 kleinen Restaurants, 3 Banken, 3 Autovermietern, 2 Malls, alles in 500 -1.000 m.    Direkt am 750 m Sandstrand nur 3 Hotels.  Das war´s.  Für uns perfekt.

    Wer viel Wert auf Strände legt, besser Antigua (hat die meisten und besten Strände der östl. Carib, leider O Landschaft), Tobago + Grenada (GND wird von Condor nach 4 Jahren Pause in Kombi mit BGI neu im Winterprogramm angeflogen). Die Unterschiede der 5 Inseln sind sehr gut u.a. bei Google Satellit zu sehen oder HC Hotels und Inselbilder.

    Soo schlecht ist BGI sicher auch nicht, nur eben sehr/zu geschäftig, dicht besiedelt, dichtestes Straßennetzt aller carib. Inseln, zu 70 % recht flach. 7-8 gute aber nicht Top Beaches. Dieser Mix passt für uns und einige andere nicht. 

    Bei Condor Kombis steigen etwa 50 % in BGI aus, die anderen fliegen zum 2. Ziel. 

    Wassersportler, vor allem Kite Surfer finden gute Bedingungen.                                         Traum Palmenstrände, wie z.B. auf Samana sind aber auch auf BGI Fehlanzeige. 

    Wenn man günstige Wohnungen von Bekannten bekommt sicher gut. Man kann bei 2 Wochen auch für 5-7 Tage mit anderen Inseln kombinieren. Flug mit LIAT für die 160 km nach SLU etwa 120 € one way, von dort zurück mit Condor. Bin aber nicht sicher, ob Condor im Sommer St Lucia anfliegt. SLU kleine Hotels ab 75 € ÜF, bzw. ab 1 Wo 70 - 120 € AI.  Optimale und günstigste Zeit Preis/Wetter ab Mitte Nov.-Mitte Dez.

    Empfehlung für spätere Reisen je 1 Woche Kombi St. Lucia + Grenada oder Tobago. Oder leichter Grenada + Tobago (liegen näher zusammen).                                              Für Natur Freaks 4 Tage Dominica, 10 Tage St. Lucia.  

    Noch ein kleiner Zusatz, den ich mir leider nicht verkneifen kann: "auf Barbados gibt´s zu 100 % nichts Atemberaubendes - außer man trifft Rihanna zufällig an irgendeinem der 7-8 guten Beaches".  

    Auf "beautiful Sen Luuscha" zu 100 % immer wieder atemberaubend der Blick auf die 750 + 800 m direkt aus dem Meer aufsteigenden Vulkankegel der beiden Pitons.             Mittags vom "Hummingbird", danach beim Foto Shooting der Nr. 1 Hochzeits Location der gesamten Carib vom "Jade Mountain", später vom "Sugar Beach" bei einem Bad unten (ex Jalousie) oder beim Sunset oben auf 400 m bei einem kühlen Piton Beer um 17.15 Uhr vom "Desheen Restaurant" (optimal Nov/Dez).                                                       Für uns und viele einer der schönsten Views weltweit !!                                                Wird/kann hoffentlich "Hubi" und jeder andere bestätigen.  

    Ergänzung, unsere Erfahrung:  seit der Wirtschaftskrise 2008 haben viele Airlines aus England, Kanada und den USA ihre Flüge zu fast allen Inseln der östl. Carib reduziert. Daher sind die meisten Hotels auf allen Inseln, auch Privatquartiere, ganzjährig (außer Weihnachten) nur zu 50 - 75 % ausgelastet. Falls man beruflich flexibel ist und es nicht deutliche Frühbuchervorteile gibt, besser erst 6-8 Wochen vorher buchen und vorher günstige Nonstop Flüge suchen.

    Aktuell 18.4. Condor 16.6.-30.6. 581 €, 30.6.-14.7. 631 €. PECO nur + 100 € one way.  Gute Preise bei völlig neuem Styling aller B 767, jetzt mit inseat Bildschirmen.            

    Ich denke/hoffe, ihr bekommt den Flug für 600 - 650 €.

    Wünsche auf jeden Fall eine schöne Zeit auf BGI beim "caribbean warm up" - und vielleicht später auf einem etwas natürlicherem "caribbean Island". 

    Beste Grüße   Gero

    8/18 Alcudia, 11/18 Samana, 5/18+4/19 Seych. Unser Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
  • AgeAttack
    Dabei seit: 1280966400000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1400785879000

    Hallo zusammen,

    Danke an alle Tips. Dachte ich schreib mal wenn wir gebucht haben. Zahlen jetzt 600 Euro für den Flug mit Condor im Juli.

    Denke dass der Preis vollkommen in Ordnung ist.

    Bin dann mal gespannt was mich erwartet.

    Hätte noch paar Fragen wegen Auto mieten auf Barbados! Kann mir da jemand helfen???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!