• Xodi
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1372440695000

    Hallo ihr Lieben!

    Nach Jamaika und 2x Thailand zieht es uns, mich und meine Freundin (29+26J) kommenden Winter (Januar) wieder in die Karibik. Das Problem ist, ich habe komplett den Überblick verloren...

    Folgendes ist uns wichtig:

    - Schöne Strände, nicht zu überlaufen

    - Natur zum Wandern und alles möglich anzuschauen (Wasserfälle, Vulkane whatever....)

    - Mahlzeiten sollten einigermaßen im europäischen Preisrahmen liegen

    - Unterkunft ist uns mehr oder minder egal, hauptsache sauber (FeWo wäre völlig i.O.)

    - Budget alles in Allem pro Person 2.500-3.000 (max.) Euro

    Mittlerweile bin ich bei Guadeloupe angelangt. Der Vorteil ist hier der relativ günstige Flug über Paris und sie ist nicht sooo klein im Vergleich.

    Ich habe nur Bedenken, dass uns dort vllt. 3 Wochen zu lange werden könnten.

    Was meint Ihr? Oder habt ihr andere Ideen für uns?

    Vielen Dank schonmal!

    Schöne Grüße aus Niederbayern!

    Berni

    Edith meint dass uns Inselhüpfen vllt. zu stressig werden könnte (und vllt auch zu teuer!)

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 22810
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1372473449000

    Mir persönlich hats auf Guadeloupe seeehr gut gefallen - man kann durchaus mal drei Wochen dort verbringen......aufn Markt gehen, Bummeln, zu verschiedenen Stränden fahren, Spa´s nutzen etc......war ziemlich begeistert von der Schönheit dieser Insel.....

    Ansonsten - wie wärs mit einer Karibik-Kreuzfahrt?? Hier wirds dir sicherlich nicht langweilig und zu hast jeden Tag volles Programm, da immer andere Inseln....auch solche, wo man normalerweise nicht Urlauben würde......war auch mit der AIDA im Februar 14 Tage in der Karibik unterwegs - ein Traum!!! Schaut euch mal die Preise an - und versucht mal, den Flug extra dazuzubuchen, dann wirds meistens noch günstiger....

    Ebenso würde mir auch Mexiko für euch einfallen - Playa del Carmen!! Von hieraus könnt ihr tolle Ausflüge unternehmen (schaut mal via google, was es da alles gibt - von Chicken Iza bis Tulum etc. alles dabei).....schöne Strände, schöne Hotels......günstig wären vor allem die beiden Hotels Viva Wyndham und Viva Azteka....es gibt auch direkt in Playa del Carmen kleinere Hotels zu günstigen Preisen.....die Verpflegung erfolgt in den größeren Hotels auf AI-Basis, in den kleinen Hotels, Pensionen, FW auf Ü oder ÜF-Basis.....man kann sich sehr gut dort selber verpflegen - gibt überall Supermärkte, Lokale, Restaurants - preislich wie bei uns in den Großstädten.....

    Also - Möglichkeiten gibts ohne Ende für dich - da heißt es einfach, selber mal alle Alternativen an Land ziehen, aussuchen, recherchieren, abchecken - dann findet ihr euer neues Urlaubsziel mit Sicherheit bestens ausgewählt!!!

    Früher oder später bekommt jeder das zurück, was er anderen angetan hat. Sei einfach geduldig und lehn dich zurück. Das Karma kommt dann, wenn es niemand erwartet...As soon as possible - "Land-Ohne-Socken":)....Phuket/Samui - je nach Wetter:)
  • karibik-jojo
    Dabei seit: 1176076800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1372500151000

    Mit Guadeloupe liegst Du schon mal nicht schlecht, passt gut zu Deinen angegebenen Wünschen und Vorstellungen. Aber drei Wochen alleine auf Guadeloupe wäre mir auch zu lange.

    Ich würde entweder noch eine Woche nach Dominica gehen (von Guadeloupe aus mit Fähre erreichbar). Eine traumhafte kleine und noch sehr ursprüngliche Insel. Toll zum Wandern - viel Regenwald/Wasserfälle, und ein Geheimtipp zum Schnorcheln und Tauchen. Und unglaublich freundliche Einwohner. Ein  toller Kontrast zu Guadeloupe, nur zu empfehlen, auch wenn es auf Dominica nur wenige Strände gibt.

    Alternativ statt Dominica die Inseln Iles de Saintes und/oder Marie Galante, zwei INselchen, die zu Guadeloupe gehören, sehr süß und mit tollen Stränden. Oder - auch eine tolle Kombination - eine einwöchige Segelreise ab Guadeloupe (Mitsegeln), eben zu den Inseln im Guadeloupe-Archipel und nach Dominica.

    Alle Kombinationen sehr schön und abwechslungsreich, mit allen Zutaten für einen schönen Urlaub.

  • karibik-jojo
    Dabei seit: 1176076800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1372500639000

    Für 2.500 bis 3.000 € sollte Inselhüpfen gut machbar sein, und stressig ist das nicht wirklich. 3 (oder 2) Inseln in 3 Wochen ist absolut OK wenn man im Urlaub nicht zu viel am Strand liegen, sondern etwas sehen und erleben will. Und die Strände kommen dabei auch nicht zu kurz ;)

    Eine Kreuzfahrt finde ich eher ungeeignet, man sieht von den Inseln nicht wirklich viel und bekommt auch kein "Gefühl" für eine Insel, weil man viel zu kurz da ist. Eigentlich schade.

  • Xodi
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1372506551000

    Vielen Dank für die Tipps! :-)

    Kreizfahrten sind nix für uns, zu oberflächlich...

    Wir haben uns nochmal beraten und finden den Tipp mit Dominica klasse. Wir haben auch schon eine nette Bleibe im Dschungel gefunden. Ich denke dass es Super wäre (wenn wir schon mit der Fähre rumschippern) die dritte Woche nach Martinique zu gehen. Gute Idee? :-)

    Was ich noch gerne wüsste ist was ihr von einem Mietwagen haltet?! Braucht man einen? Wenn ja, über den gesamten Zeitraum oder eher nicht? Oder vllt einen Roller? (War in Thailand Super und billig!)

    Sind Kippen teuerer als daheim? 

    Schönen Dank schonmal!

  • felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1372507600000

    Martinique ist eine gute Wahl. Ist zwar schon ein paar Jährchen her, wir haben damals St. Lucia mit Martinique kombiniert. Martinique bietet schöne Strände und wem es nicht zu heiß ist, der kann Wanderungen durch den Regenwald oder zum Vulkan unternehmen. Gut bummeln kann man in Fort-de-France.

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 13.8.-21.8.2017, Khao Lak 24.12.2017 - 21.02.2018
  • Xodi
    Dabei seit: 1289347200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1372524869000

    Passt. Kann mir jmd etwas bzgl Mietwagen sagen? :-)

  • dl2sby
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1372843857000

    Xodi:

    Passt. Kann mir jmd etwas bzgl Mietwagen sagen? :-)

    Mietwagen direkt am Flughafen, kein Problem.

    Preise ca. 30-40 Euro / Woche, mit oder ohne Selbstbeteiligung.

    Gruss

    Kasimir
  • dave2001
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 435
    geschrieben 1374259894000

    Misch mich mal eben ein. Nach zweimal Grenada ( herrlich ) fand ich Guadeloupe als Reiseziel auch ganz interessant. Aber wie nötig sind auf den franz. sprachigen Inseln franz. Sprachkenntnisse? Hab gelesen daß man ohne kaum zurechtkommen würde...

    Gruß aus Sachsen

    Es ist mir egal wer dein Vater ist, aber wenn ich hier am Angeln bin latscht keiner übers Wasser !
  • dl2sby
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1374364478000

    Mietwagen direkt am Flughafen, kein Problem.

    Preise ca. 30-40 Euro / Woche, mit oder ohne Selbstbeteiligung.

    sorry, hatte blackout.

    der Preis ist pro Tag !

    Gruss

    Kasimir
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!