• PatBalz
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1223902199000

    Hallo miteinander,

    Wie planen im Juni/Juli 2009 vier Wochen Westkanada (Vancouver, Prince George, Jasper, Banff, evtl. Calgary, Revelstoke, Osoyoos, evtl. noch Vancouver Island...wir sind aber allgemein flexibel und sehen mal, wie weit wir kommen) mit unseren Kindern (2 und 5 Jahre alt). Ich hab ein paar Fragen und wäre froh um Tips:

    Wir haben unsere Reise mit Wohnmobil geplant: Nachdem wir die Preise gesehen haben: ZIEMLICH TEUER! Ein weiterer Nachteil ist, dass mein Mann 1.96 m gross ist und wir ein relativ grosses Wohnmobil bräuchten...) Nun, meine Frage: Gibt es wirkliche Alternativen, PW und Zelt, B&B oder ist das illusorisch in der Hauptreisezeit? Vor- und Nachteile? Falls Wohnmobil: Gibt es Nationalparks, wo man mit grösseren Wohnmobilen nicht durchkommt?

    Wie haben uns überlegt, nach Seattle zu fliegen, dort ein Wohnmobil zu mieten und hochzufahren. Ist das überhaupt möglich (Grenzübertritt etc.) und hat das jemand von Euch schon gemacht?

    Hat jemand Westkanada mit Kleinkindern bereist und hätte allgemeine Tips für uns?

    Ich freu mich, von Euch zu hören.

    Grüsse, Patrizia

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1223903375000

    Willkommen im Forum. :D

    Über die Suchfunktion findest Du Threads, die sich mit dem Thema bereits befassen, unter anderem diesen hier.

    Bitte nutze diesen um Dich zu informieren und ggf. weitere Fragen zu stellen, da mehrere Threads zum selben Thema unübersichtlich sind.

    Viel Spaß, zahlreiche Informationen hier bei HolidayCheck und schönen Urlaub ;)

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1224106206000

    Hallo Patrizia

    Wende Dich doch mal an die HC Userin "Callinicci". Sie war dieses Jahr auch auf einer Westkanada-Rundreise mit Kids. Sie kann Dir sicher so einiges raten in Bezug auf die Kinder.

    Wir sind kinderlos und reisen in Kanada eigentlich immer mit einem Pkw und nächtigen in Motels. Aber wenn ihr ein Wohnmobil bucht rate ich Euch vorallem auch darauf zu achten wie lang die Betten sind. Auch ich bin sehr gross, 1.82m, und viele Wohnmobile haben nur Betten die gerade mal 1.80 oder 1.85 lang sind. Dies nur so nebenbei... ;)

    Ansosten ist Westkanada ein wunderschönes Urlaubsziel und bietet Euch und auch den Kids sehr viel. Eure Reisezeit ist aber leider Hochsaison und leider auch dementprechend teuer und gut besucht. Als Trotz muss ich aber auch sagen dass dies eigentlich von Juni-Ende September so ist.....

    Gruss aus der Schweiz

    Iris

  • PatBalz
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1224106535000

    Liebe iris,

    Vielen Dank für den Tip, ich werde mich mal an sie wenden. Ich glaube, wir bleiben doch beim Wohnmobil..nur schon, weil wir dann nicht immer ein- und auspacken müssen....liebe Grüsse, Patrizia

  • PatBalz
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1224106986000

    Hallo Iris,

    Wo wohnst Du denn in der Schweiz, wir in Basel-Land. Da Du schon mehrfach in Kanada gereist bist, könntest Du mir eventuell Tips geben?

    Liebe Grüsse, Patrizia

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1224156956000

    Hallo Patrizia

    Wohne neuerdings im Kt. Thurgau, aber sehr nahe an St.Gallen. Schreib mir doch mal eine PN, dann können wir uns austauschen. Aber wie gesagt, ich war zwar schon ziemlich oft in Kanada (haben Familie und Freunde dort), habe aber keine Erfahrung mit Wohnmobilreisen oder auch mit Kids. Betreffend Route und andere allgemeine Tipps würde ich Dir aber gerne weiterhelfen. Sind ab Sonntag 1 Woche in den Ferien, Antwort könnte darum etwas länger dauern.. ;)

    Liäbe Gruess vom Bodesee

    Iris

  • PatBalz
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1224624557000

    Hi zusammen,

    Hat jemand Erfahrungen mit der Vermieterfirma Holiday Home Cars gemacht?

    Grüsse aus der Schweiz,

    Patrizia

  • Gertrud40724
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1225057774000

    Hallo,

    wir waren mit zwei Kindern auf fast der gleichen Route unterwegs. Die Kinder waren allerdings etwas älter. Jedoch haben wir andere Wohnmobil-Touren auch schon gemacht als sie jünger waren. Unsere Erfahrung war immer, die Kinder sollten beschäftigt sein!

    Mit:"Schau mal dort der See...", "Schau mal dort das Reh..." waren die Kinder nicht zu frieden. Gameboy, Malbuch, Puzzle waren interessanter. Auch man selbst sollte darauf achten vor lauter "Memory" und "Mau-Mau" den Blick aus dem Fenster nicht zu vergessen.

    Macht die Tagestouren nicht zu lang bzw. baut etlichePausen ein. Wir haben uns immer aus den Reiseführern kurze "Boardwalks" ausgesucht und uns auch bei den Besichtigungen an den Kindern orientiert.

    Auf den Campgrounds fanden die Kinder oft Anschluß beim Fußball spielen oder schwimmen. Die Plätze in den Nationalparks sind sehr schön und liegen meist in Wäldern mit großem Abstand zum Nachbarn, sind aber nicht so geeignet um Spielkameraden für die Kinder zu finden.

    Bleibt auch mal 2 Tage an einem Ort, damit die Kinder sich vom fahren erholen können.

    Gruß

    Gertrud

  • Yukonhampi
    Dabei seit: 1225324800000
    Beiträge: 671
    geschrieben 1225370733000

    Hallo Patricia

    Bin hier auch neu, aber wenn du doch noch irgendwelche Fragen zu USA/Canada/Alaska, resp. etwas zu Deiner Tour wissen möchtest, kann ich Dir sicher auch gewisse Tipps und Vorschläge unterbreiten.

    Seit 3o Jahren besuche ich die erwähnten Staaten vorallem mit Camper/WoMo.

    Bin auch Schweizer und wohne auch im Bodenseeraum ;)

    MfG

    Yukonhampi

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1225456159000

    Hallo Yukonhampi

    Willkommen im HC und vorallem im Kanadaforum. Wir freuen uns immer über kompetente Reisetippgeber! Ich natürlich vorallem wenn sie noch aus der Nachbarschaft kommen.

    Gruss Iris

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!