• Val27
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1236986994000

    Hallo!

    Es hört sich komisch an, aber ich habe noch nie einen HP Urlaub gemacht. Immer nur AI.

    Jetzt möchte ich nach Ischia fliegen und ÜF oder HP buchen, wollte fragen wie teuer da das Essen und Trinken in Lokalen ist? Und das ganze rund herum. Bis jetzt habe ich nur erfahren das die Buspreise sehr günstig sind.

    Kann mir da bitte jemand Helfen und meine Fragen beantworten. Damit ich ungefähr weiß wieviel bares ich mitnehmen soll. DANKE!!!

    LG

    VAL

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1236989266000

    hmmmm.... Ischia ist nicht gerade die billigste Insel... aber es gibt auch dort kleine, "günstige" Trattorias.

    Wo bist Du genau auf der Insel? In Sant'Angelo (im Süden) gibt es z.B. das Rest. Lo Scoglio, mit 20-25.-€ kannst Du ein kompletes Menü haben - Vorspeise+Pasta+Fisch -

    Wenn Du aber nur "Spaghetti colla pummarola 'n coppa" nimmst (...auf "Neapolitanisch" heisst mit Tomaten-Basilikumsauce :D ) dann brauchst Du nur die 5.-€

    LG

    Ale

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7119
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1237037062000

    Hallo VAL,

    zu Ischia kann ich die nichts Spezielles sagen, aber ich habe in Italien die Erfahrung gemacht, dass mann mit HP nicht die schlechteste Wahl trifft. In den meisten Hotels liegt der Unterschied zu Fr. und HP bei 8 bis 10 €. Für diesen Betrag bekommst du im Hotel mind. ein 3-Gänge Menu, wenn nicht sogar 4 und mehr, je nach dem welche Hotel-Kategorie.

    Für dies 8 bis 10 € bekommst du im Restaurant, wenn du Glück hast, vielleicht ein Nudelgericht oder eine Pizza.

    Mach dich vorher schlau welche Küche dein Hotel anbietet. Isst du gerne italienisch, dann achte auf "landestypische" Küche, und isst du gerne "Schnitzel und Co." dann achte auf "internationale Küche".

    Auf Ischia solltest du auch darauf achten, ob dein Hotel in der Nähe eines Ortes ist, dann hast du ja die Möglichkeit auswärts zu essen, oder ob dein Hotel irgendwo in Alleinlage ist, und du eventuell noch mit dem Bus in den nächsten Ort zum Essen fahren müsstest.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Val27
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1237053988000

    Ich will nach Forio, aber dann eigentlich die ganze Insel mit dem Bus umfahren.

  • Val27
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1237054127000

    Möchte den Royal Palm Therme buchen, hat nich schlechte bewertungen und nicht so weit v. Forio, und hat eine gute Busverbindung. Danke für die Antworten.

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1237055828000

    Ich empfehle das Hotel Bellevue in Ischia/Porto HIER

    Schöne eigene Therme und eine Superküche.

    Kann man mit dem Royal Palm nicht vergleichen. Ich kenne beide Hotels.

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • Val27
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1237057928000

    Danke mal sehen!

  • Val27
    Dabei seit: 1215129600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1237848064000

    Hat vielleicht noch jemand einpaar Tipps für Ischia Reise???

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4286
    Verwarnt
    geschrieben 1242919333000

    Wie sind denn so die Strände auf Ischia - Sand, Kies, Steine ?

    Wo sind besonders schöne Ecken ?

    Danke

    Lg

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • sole-luna
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1229
    geschrieben 1243172613000

    Also, wir waren letztmals 2008 (aber nicht zum letzten Mal!) auf Ischia und dort im Hotel Tritone in Forio (habe ich auch bewertet und Strandfotos eingestellt). Wer nach Ischia reist, tut dies eigentlich nicht wegen der Strände. Manche liegen direkt an der um die Insel führenden Hauptverkehrsstraße und werden mehr von Einheimischen besucht. Die Bereiche bei den Hotels sind natürlich - wie überall - besser gepflegt. Forio z.B. hat den Citara-Strand aufzuweisen (bei den Poseidongärten) und zur anderen Seite hin den San Francesco-Strand, an dem auch das Tritone liegt. Zum Glück sind sie alle nicht so groß, dass man sich durch unendlich viele Liegestuhlreihen, wie z.B. an der Adria, wie im Kino vorkommt ...

    Als Vorzeigestrand auf der Insel gilt der ca. 2 km lange Maronti-Strand bei Sant'Angelo, von da aus per Taxi-Boot zu erreichen. Auch dazu habe ich Fotos eingestellt. Dieser Strand ist etwas dunkler, da vulkanischen Ursprungs, und stellenweise sogar heiß. In einigen Bereichen soll man sogar Eier im Sand kochen können. Also, Vorsicht ist geboten ;) . Auch das Meer ist in diesem Bereich deutlich wärmer als anderswo. Zur anderen Seite hin kann man mit dem Taxi-Boot auch die Sorgeto-Bucht erreichen und direkt in heißen Quellen im Meer baden.

    So klein die Insel auch ist, man kann unendlich viel unternehmen, so dass wir auch nach dem dritten Mal noch nicht genug davon haben. Wir empfinden dort einfach ein besonderes Lebensgefühl und so zitiere ich auch nochmal aus meiner Bewertung den Ausspruch eines langjährigen Stammgastes: "Ohne mein Ischia läuft gar nichts."

    Falls Ihr noch weitere Fragen habt: gerne.

    LG Brigitte

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!