• stefan_christ
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1336834452000

    Hallo zusammen,

    wer hat Erfahrung mit Mietwagen (idealerweise ab Flughaben Olbia)? Welche Verleiher kann man empfehlen...welche nicht?

    Im Voraus vieln Dank!!

  • Donnergott
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1336923736000

    Hallo Stefan,

    wir haben den Mietwagen über Dertour gebucht. Preis für 1 Woche 208 Euro. Wir waren sehr zufrieden. Schau doch einfach mal bei Check24.de, wir buchen unsere Mietwagen immer da. Aber schau immer auf die Versicherung die mit dabei ist nicht nur auf den Preis. Wir nehmen immer den besten Schutz. Das kostet zwar 20 Euro mehr aber man ist rundrum abgesichert. Dazu kommt noch das man über Check24 immer einen deutschen Ansprechpartner hat.

    LG

    Denny

    Die Welt zu erkunden ist die beste Geldanlage.
  • stefan_christ
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1336983963000

    Hallo Denny,

    vielen Dank für die Info. Check24.de hab ich auch schon gecheckt. Also über das Portal und dann Dertour als Vermieter (kenne ich als Reiseveranstalter) oder wie? Das mit der Versicherung sehe ich genauso. Leider hört/liest man immer wieder von Vermietern, die einem nachträglich Schäden unterjubeln,die man gar nicht verursacht hat und dann wird einfach die Kreditkarte belastet. Ich selbst habe das zwar noch nie erlebt aber….

    Gruß, Stefan

  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1352887745000

    hallo, Sardinien-Insider,

    plane seit einiger Zeit eine Woche Nordsardinien für Mai 2013 - werden wohl individuell Flug und Hotel buchen. (Nach langem Hin und her bei sovielen schönen Hotels wird es nun das Hotel Rocce Sarde in San Pantaleo.)

    Daher ist dann auch Mietwagen ab Flughafen sinnvoll? Es gäbe noch die Möglichkeit bei Dertour von kostenlosem Transfer zum Hotel (More inklusive) , dann müsste man den Mietwagen zum Hotel zustellen lassen am Folgetag?

    Das ist hier die Frage - was wäre besser, ich meine findet ein Ortsunkundiger sich am spätnachmittag durch Olbia durch gen Nordosten zum Hotel? Wie sind die Straßenausschilderungen? Nicht, dass man sich dauernd verfährt - habe da so Erfahrungen in Griechenland gemacht :laughing: Blöd wenn man dann im Dunklen die Straße zum Hotel sucht..

    Noch was anderes: Hat jemand schonmal Erfahrung gemacht , dass beim Auto übernehmen versucht wird noch Versicherungen bzgl Ausschluss von Selbstbehalt unterzujubeln? Davor wird in den Mietbedingungen der Veranstalter explizit gewarnt, erinnere mich auch an einen Fernsehbeitrag hierzu vor einiger Zeit... welcher Anbieter ist da seriös und empfehlenswert.?

    Hoffe auf zahlreiche Antworten, danke euch.

    Gruß Uweder1

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1352990671000

    uweder1,

    was heißt "unterjubeln"? :?

    Dieses Jahr auf Sizilien hatten wir einen Wagen von Hertz und bei der Übergabe wurden wir auch gefragt, ob wir noch die Leistung "ohne Selbstbeteiligung" einkaufen wollen, die bei uns aber schon mit drin war (gebucht über check24.de), d. h. im Falle eines Falles hätte uns check24.de die geleistete Selbstbeteiligung zurückerstattet. Solche zusätzlichen Vereinbarungen sind bei dem Vermieter aber m. W. nicht bekannt.

    Von daher: Wer seine Mietbedingungen nicht sorgfältig genug studiert hat und Leistungen doppelt einkauft - selbst schuld!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1352996488000

    Malini, wenn die Frage nach der Zubuchung durch den örtl. Vertreter verständlich angebracht wird und ein "nein" ohne zu diskutieren auch akzeptiert wird, nenn ich das nicht unterjubeln ;) .

    Gerade weil ich die Mietbedingungen z.b. von Sixt und Europcar gelesen habe , bin ich ja erst af diesen "Hinweis: wichtg: " - Satz gestoßen! Also diesbezüglich sind wir ja nun gebrieft. 

    Habt ihr direkt bei Hertz den Mietwagen genommen oder über einen Zwischenvermittler?  Hertz ist mir bei der Suche für Sardinien noch gar nicht untergekommen, muss da nochmal schauen. Hatte auch nur Vermittler-Seiten geschaut (TuiCars, FTI, ADAC und so)

    Danke.

    Gruß Uwe

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1352998008000

    uweder1,

    wir hatten über check24.de gebucht.

    Und unser "nein, danke" wurde auch ohne Diskussion akzeptiert... ;)

    Sardinien ist leider schon lange her, kann mich nicht mehr erinnern, welches damals der Vermieter war... Wir buchen eigentlich immer über check24.de oder autoeurope.com und hatten bisher noch nie irgendwelche Probleme... Da die Autos in Italien oft ziemlich "zermackelt" sind (italienische Fahrweise halt ;)), ist es wichtig, dass Ihr vor der Übergabe kontrolliert, ob alle Lackschäden vermerkt sind...

    Ach ja, und zu Deiner ersten Frage: Weiß jetzt nicht, wie gut Euer Orientierungssinn ist. Als wir bspw. damals in Cagliari ankamen, haben wir zwar das Hotel aus der Ferne gesehen, aber erstmal tatsächlich näher zu kommen war gar nicht so einfach... ;)

    Cagliari ist aber natürlich größer als San Pantaleo...

    Wenn Ihr bei kohlrabenschwarzer Nacht auf Sardinien ankommt und Ihr kein transportables Navi besitzt, würde ich ggf. den kostenlosen Transfer von Dertour nutzen... Es sei denn, die Übernahme des Mietwagens in San Teodoro wäre extrem teuer...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • uweder1
    Dabei seit: 1175990400000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1353171487000

    hallo, 

    danke euch erstmal für die Info´s. Ja, ich werde nun den Mietwagen definitiv ab Flughafen nehmen, die 20 km sollten doch zu schaffen sein.. ;)   (Wir kommen 16:40 uhr an)

    Waren bisher kaum in Italien, von Venedig-Reise  und Lago maggiore (jew. Bus) und einem Kreuzfahrtstop ( Palermo und Civitaveccia/Rom) mal abgesehen.

    Die Straßen und Beschilderung in Spanien sind super, Griechenland dagegen zumindest die Beschilderung Katastrophe. Schön  zu lesen, dass es auf Sardinien besser sein soll.

    Gruß Uweder1

    "Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze zu entbehren." (Aristoteles) --- Aug´18 Korfu ---
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1353186256000

    mabysc:

    Wir sind damals von Olbia aus direkt nach Alghero rüber und wir haben uns nicht verfahren :-)

    Hmmm, und wir haben in Alghero 'rumgesucht - dabei hatten wir doch das gleiche Hotel wie Ihr...  :shock1: :frowning: :laughing:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1353247867000

    Das erklärt die Sache dann wohl... ;) :laughing:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!