• eddikonstantin
    Dabei seit: 1119225600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1189009695000

    Hallo Leute,

    wir fahren diesen Sonntag für eine Woche nach Bibione. Da die Wettervorhersage nicht wirklich Hoffnung macht auf Sonne, Strand und Meer :disappointed: , wollte ich hier mal nach Ausflugszielen in der Nähe von Bibione fragen. Nach Venedig kann man fahren ist klar ;) (wobei hier würde ich gerne den besten Weg mit dem Auto wissen).

    Aber was kann man noch so unternehmen?

    Habt ihr noch Ideen?

    Gruß,

    Edwin

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1189010605000

    Da kann ich Dir Cividale empfehlen. Cividale hat wunderschöne Altstadt mit total schönen Restaurants und Cafes...über die Teufelsbrücke schlendern ... das archäolog. Museum besichtigen oder den röm. Kerker .... da gibts vieles ;)

    Ein tolles Ausflugsziel ist auch Aquileia. Man kann dort die wunderschöne Basilika besichtigen und im Freigelände die Reste der einst großen Stadt im früheren röm Reich.

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1189010747000

    Tja. Grado. Chioggia. Und natürlich Venedig ... Auto nach Punta Sabbioni, dort auf dem Parkplatz abstellen und mit der ACTV-Linie LN nach S. Zaccharia (oder, länger aber schöner, über Burano - Murano nach F.te Nove).

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1189011179000

    @eddikonstantin sagte:

    Nach Venedig kann man fahren ist klar ;) (wobei hier würde ich gerne den besten Weg mit dem Auto wissen).

    Aber was kann man noch so unternehmen?

    Habt ihr noch Ideen?

    Gruß,

    Edwin

    man kann auch mit dem Auto bis nach Mestre fahren auf der Autobahn und dann über den Damm rüber zur Piazzale Roma, dort ins Parkhaus und mit dem Schiff den Canale Grande runter bis San Marco.

    Eine seltnere Variante, da die meisten Leute Venedig nur vom Markusplatz aus kennen ;)

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1189011622000

    Ich find die Lagunenvariante schöner ... aber das ist so wie mit deinem Anhang!

    Man MUSS sich Venedig per Schiff nähern, alles andere geht IMHO überhaupt nicht!

  • eddikonstantin
    Dabei seit: 1119225600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1189011990000

    Danke für die schnellen Antworten. Also da kann man doch auch bei schlechtem Wetter einiges machen. Sonst noch Vorschläge?

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1189012100000

    Wieso wirds denn schlecht? Ich flieg bald nach Palermo, da hats nächste Woche 30 Grad + X ... und auch sonst sind die Aussichten doch ganz gut?

    Schau mal www.datameteo.com dann "previtalia" dürfte der zuverlässigste Bericht sein.

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1189013195000

    außerdem kann man das mit dem Wetter garnicht so weit voraussagen ;) zum Wochenende hin wirds an der oberen Adria etwas wolkiger, aber das heißt nicht das keine Sonne scheint und von der kommenden Woche kann noch keiner reden ;)

    Ich bin seit 30 Jahren jedes Jahr in Jesolo (mal Juni, mal September). Man kann den Strand auch genießen wenns mal wolkig ist. Es ist ja auch nicht so das es dann gleich saukalt wird so wie in Deutschland. :?

    Ich würd mir da jetzt nicht soviele Gedanken machen .... ;) ;) ;)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1189067102000

    Wir fanden Chioggia sehr nett - es ist ein kleines Venedig.

    Aber beschaulicher, viele nette kleine Restaurants und ganz andere Preise wie in Venedig. Der Fisch kam wirklich direkt aus dem Wasser auf den Teller.

    Bei schönem Wetter kann man hier auch bis an den Strand laufen und sich von den kleinen Strandbars aus das Treiben ansehen. Auch hier total zivile Preis z.B. 2 Espresso und 1 Prosecco zusammen für 3,50 € !!!!! NEE kein Witz !!!!! :D Einfach klasse

    L.G. Sabine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • eddikonstantin
    Dabei seit: 1119225600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1189168075000

    Also danke für die vielen Tips. Nun sind wir gerüstet für unseren Urlaub.

    Ja man sollte positiv denken und es stimmt sooo schlecht schaut es auch nicht aus mit dem Wetter.

    Wir werden dann über Punta Sabbioni nach Venedig fahren. Das ist jetzt klar.

    Nun habe ich noch eine Frage zu der Anreise. Wir kommen aus dem Stuttgarter Raum. Welcher Weg ist am besten nach Bibione? Als ich das letzte mal war vor ca. 8 Jahren, da bin ich über den Großglockner, da es damals im Tauern gebrannt hatte. Eigentlich wollte ich dieses mal auch über den Tauern aber was mein Ihr?

    Gruß und nochmals vielen Dank,

    Edwin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!