• sunshine_pebbles
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1279032612000

    Hallo alle zusammen!

    Mein Freund und ich (32 und 34) möchten nächstes Jahr gerne wieder nach Italien verreisen. Vergangenes Jahr haben wir uns bereits Sardinien angeschaut und waren von der Mentalität und dem Flair sehr begeistert. Daher soll es im kommenden Jahr (August oder September) wieder Italien werden.

    Wir suchen eine Komnination aus Sandstrand und "Bummelmöglichkeit".

    D.h. tagsüber am Strand liegen oder Städte bummeln und abends nett irgendwo zusammen sitzen (evtl Hafen oder Restaurants/Bar)

    Was haltet ihr von Kalabrien?Oder Sizilien?Gardasee? Laggo Maggiore?

    Am liebsten würde ich Fliegen, jedoch ist auch eine Eigenanreise möglich.

     

    Vielen Dank für Eure Tips!!!

    Gruß Susanne

  • sarahsabbiadoro
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1279057299000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    Hallo Susanne, also wir fahren ja immer nach Lignano an die Adria. Super breiter und langer Strand und Abends kann man prima inner City bummeln und sich in eins der vielen Restaurants oder Eisdielen setzen. Und wenn ihr dann noch mögt gibts ein paar Discotheken. Allerdings schätze ich daß es schon ganz anders is als Sardinien.... Aber ich liebe es;0)

    Gruß, Sarah

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1279095763000

    Hallo Susanne,

    du schreibst Flug oder Eigenanreise, wobei sich da natürlich die Entfernungen zwischen den genannten Reisezielen sehr unterscheiden ;) und die Urlaubsart auch.

    Ich mag den Gardasee sehr und bin auch im August wieder in Malcesine. Dort hast du super viele und sehr schöne Möglichkeiten zum Relaxen, Shoppen, Kultur uvm. Ein Tripp in die Dolomiten geht von dort genau wie wandern auf dem Monte Baldo oder eine Freiluftoper in Verona.

    Ich mag auch die Rivera sehr gerne, hier waren wir schon oft in der Region um Finale Ligure/Pietre Ligure mit dem Meer vor der Tür und das sehenswerte Hinterland sowie auch die Möglichkeiten zum Kurztripp nach Monaco oder ähnlichem.

    Im letzten Jahr waren wir auf der "anderen Seite" von Genau aus gesehen, in Camogli. Dort hat uns sehr gefallen. Die Mischung aus Strand (z.B. Sestri Levante), kleinen Örtchen, netten Häfen, viel Möglichkeiten zum Wandern, der Jet-Set in Portofino oder die "Schwalbennester" der Cinque Terre.

    Schau die vielleicht mal die Tipps dazu an, du findest sie in meinem Profil oder auch hier.

    Falls du noch Fragen hast, melde dich einfach.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • sori baiardo
    Dabei seit: 1261353600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1279217201000

    Hallo Susanne,

    ich kann dir auch auf jeden fall die blumenriviera in Ligurien empfehlen. Dort gibt es schöne Sandstrände und abends nette Städtchen, in denen man bummeln kann.

    Die Altstadt von Imperia ist schön und es gibt dort sowohl den hafen von oneglia, als auch den von porto maurizio.

    Aber auch San Remo ist schön, etwas touristisch, aber nett.

    Wie Bine schon vor mir gesagt hat, sollte man die Möglichkeit nutzen sich von dort Monaco oder Nizza anzuschauen. Es ist wirklich nicht weit.

    Auch Genua selber ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

    Alassio ist auch schöne, super Strände, nette Cafés, Restaurants und super Möglichkeiten zum Einkaufen.

    Ich hoffe, ihr findet etwas schönes und ich wünsch euch einen schönen Urlaub :)

    lg

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1279228429000

    Hallo Susanne,

     

    ich empfehle Euch die Toskana, da werden alle Wünsche erfüllt. :D

     

    Wenn es etwas ursprünglicher sein darf, dann wäre vielleicht auch die Basilikata nicht schlecht, mir persönlich gefällt die Gegend um Maratea recht gut.

     

    Die Adria ist für mich nicht so typisch italienisch, aber da hat wohl jeder andere Vorstellungen. Ich war allerdings nicht oft dort, das muß ich schon zugeben. ;)

     

    Ach ja, der Lago Maggiore ist sicherlich auch eine gute Alternative, wenn auch wieder ganz anders als die anderen genannten Regionen.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

     

     

  • Siremar
    Dabei seit: 1274400000000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1279287801000

    Hallo Susanne,

    auf jeden Fall Sizilien! In Orten wie z.B. Cafalu, Taormina, San Vito lo Capo oder auch Sciacca hast du alles, was du suchst!

     

    Ciao Donatella

  • mezzi
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1279541491000

    Hi Susanne,

     

    hätte da zwei Tipps, die Euren Vorstellungen entsprechen könnten:

     

    1. Caorle (Region Veneto) ein kleiner pittoresker Ort mit großen Strandabschnitten, überwiegend öffentlich. Kleine aber feine Trattorias, sehr schöne Fußgängerzone zum Bummeln, gute bis sehr gute Hotels. Anreise per Flugzeug bis Venedig, mit dem Auto - vom Rheinland aus - ca. 13 Stunden.

     

    2. Tortoreto (Region Abruzzen), der Stadtteil Lido hat riesige Strände, die Hotels im Ort sind fast alle strandnah und haben eigene Strandabschnitte. Sehr schöne Promenade mit jede Menge Strandbars. Anreise mit dem Flieger bis Pescara, mit dem Auto ca. 16 Stunden.

     

    Wenn wir dahin fahren, übernachten wir meistens in Sterzing - kurz hinter´m Brenner. Übrigens auch ein sehr nettes Städtchen.

     

    Noch´n Tipp: beide Orte haben eigene Websites (mit .it am Ende)

     

    Ciao

    mezzi

     

     

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1280680053000

    Hallo Susanne,

    wunderschöne Sandstrände, ital. Leben, Altstadt zum bummeln, kleiner Hafen, all das findest du in Vieste am Gargano/Nordapulien. Wir waren mehrmals im Hotel Degli Aranci, kann ich sehr empfehlen, allein die fantastische Küche.

    Ein Städtchen wie aus dem Bilderbuch und die Umgebung ist in jedem Fall besuchens- und sehenswert.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Dschaei
    Dabei seit: 1127606400000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1280844007000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht

    vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite

    antwortet !

    Hallo Susanne,

    in Italien gibt's viele Flecken, die Euere Anforderungen erfüllen.

    Persönlich bin ich kein großer Freund der oberen Adria, da dort alles sehr auf Deutsche Touristen zugeschnitten ist, und dabei manchmal die Ursprünglichkeit etwas abhanden gekommen ist.

    Wir sind vorgestern aus Kalabrien zurückgekommen, dort gibt's tolle Flecken, schöne Sandstrände und ursprüngliche Orte.

    Wenn Ihr abends bummeln wollt', würde ich Tropea empfehlen.

    Schön sind auch die Marken, wir waren außerhalb der Stadt Senigallia im Hotel Bel Sit, da braucht man aber für den abendlichen Stadtbummel das Auto.

    Die Küste der Toskana kommt natürlich in jedem Fall auch in Frage ebenso wie Sizilien oder Apulien. In Apulien zum Beispiel Lecce oder Otranto.

    Solltet Ihr im August fahren, würde ich eher den nördlicheren Teil z.B. Toskana oder Gardasee (hier evt. Sirmione) empfehlen. Im Süden wird's hier sehr heiß und die Strände sind oft von italienischen Urlaubern sehr überlaufen.

    Im September würde ich wieder den Süden, Kalabrien, Apulien oder Sizilien wählen. Immer noch warm, aber nicht mehr so heiß und schon wieder ruhiger.

    In jedem Fall habt Ihr die Qual der Wahl - aber die Vorfreude macht's ja erst so schön. :-)

    Viele Grüße

    Franz

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4024
    geschrieben 1280852589000

    Hallo!

     

    Ich für mich würde Italien im August überhaupt meiden. Zumindest die Strände sind übervoll und die Preise entsprechend hoch.

    Ab September wird es wieder besser. Und wenn Ihr es einrichten könnt, dann würde ich ab dem 10. September fahren. Dann aber etwas mehr südlich - Vieste z.B.

     

    Ingrid

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!