• katha.k25
    Dabei seit: 1396310400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1396351884000

    Hallo liebe Comunity :)

    möchte noch im April mit meinem Freund nach Istanbul fliegen, für ca. 5 Tage und frage mich, ob der Zeitpunkt sehr ungünstig ist?

    Das Auswärtige Amt rät, sich von Demonstrationen und Menschenansammlungen fernzuhalten und sich besonders umsichtig zu verhalten. Das sagt mir alles und nichts ;)

    Ist/war vielleicht jemand vor Ort und kann seine Erfahrungen teilen? Wie is dich Stimmung vor Ort, vor allem bei den Tourisachen (Sultanahmet) und in Beyoğlu?

    Freue mich auf eure Antworten! :)

    Viele Grüße,

    Katha

    Threadtitel aktualisiert.

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 13967
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1396353113000

    Wir sind am Sonntag zurück gekommen und haben nichts von Unruhen gemerkt, da es wohl auch keine gab. Was jedoch in Zukunft passiert, kann niemand sagen. Was allerdings m. E. sicher ist, sind die Sehenswürdigkeiten in Sultanahmed, die Unruhen waren immer in der Neustadt rund um den Taksimplatz.

    LG

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person
  • katha.k25
    Dabei seit: 1396310400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1397149694000

    Dank dir! :)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1397150760000

    Von Menschenansammlungen fern halten?

    :frowning:

    Bei 20 Millionen Bewohnern von İstanbul Büyükşehir

    In Berlin leben nur 3,5 Millionen.

    Allein im Kapali sarsi und drumherum arbeiten vielleicht 100.000- 150.000 Menschen, die abends nach Hause wollen.

    Da sind die Straßen schon überfüllt.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • hitchhikerin
    Dabei seit: 1393891200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1398166670000

    Hallo katha.k,

    ich war Ende Februar in Istanbul - auch damals gab es Unruhen und Demonstrationen. Eine Warnung vom Außenministerium gab es aber nicht. Trotzdem war ich etwas beunruhigt. In den ersten Tagen haben wir uns hauptsächlich in der Altstadt aufgehalten (Großer Basar, Blaue Moschee, Topkapi etc.) Hier war nichts von Unruhen oder ähnliches zu merken.

    Am letzten Tag waren wir dann rund um den Taksimplatz, dort haben wir dann auch eine große Ansammlung von Polizisten gesehen, die sie scheinbar auf einen Großeinsatz vorbereiet haben. Haben dann natürlich kehrt gemacht und sind von der Gegend weg.

    Wahrscheinlich ist es im Moment ähnlich, bei den Sehenswürdigkeiten wird es ruhig sein. ich würde mir daher keine großen Sorgen machen. In der Neustadt sollte man einfach die Augen offen halten.

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • foto1
    Dabei seit: 1417305600000
    Beiträge: 308
    gesperrt
    geschrieben 1452603911000

    Aktuelle Hinweise

    Am späten Vormittag des 12. Januar ist es auf dem At Meydani in der Innenstadt von Istanbul zu einer Explosion gekommen. Dabei sind auch Menschen zu Schaden gekommen. Reisenden in Istanbul wird dringend geraten, Menschenansammlungen auch auf öffentlichen Plätzen und vor touristischen Attraktionen vorläufig zu meiden und sich über diese Reisehinweise und die Medien zur Lageentwicklung informiert zu halten.

     

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16475
    geschrieben 1452605894000

    Und die Quelle zum Posting von @fotoAuswärtiges Amt

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • cjmddorf
    Dabei seit: 1215907200000
    Beiträge: 2782
    geschrieben 1452606930000

    wir waren voriges jahr genau dort wo es heute passiert ist.

    haben alles gesehen was wir wollen.

    eine schande ist das und traurig für alle.

    egal was das AA sagt, auch wenn es feige und falsch ist, wir würden da nicht mehr hinfahren bis alles wieder sicher ist, was wohl nie mehr sein wird.

    sehr sehr schade, es ist eine grandiose stadt.

    Costa - Danae, Fortuna, Magica, Luminosa, Mediterranea, Serena, Caribbean Princess, MSC Preziosa, Costa Pacifica, Fantasia, MS 2, Splendia, Diamond Princess
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1452612660000

    Die Warnung, in Istanbul belebte Plätze zu meiden, bestand allerdings auch schon zum Zeitpunkt deines Aufenthaltes.

    Wie sich nun immer mehr herauszukristallisieren scheint, war eine deutsche Reisegruppe vermutlich gezielt das Ziel des Selbstmordattentäters, türkische Regierungsbeamte sprechen von neun toten deutschen Touristen (Quelle Spon)

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!