• gabrielem
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1342467293000

    Hallo !

    Wir machen uns demnächst auf nach Bali.

    Dort machen wir eine 4-tägige Rundreise. Nun würden wir gerne wissen, was der Fahrer/Reiseleiter normalerweise für Trinkgeld bekommt.

    Danke für die Antworten !

  • CCStrobel
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1342509102000

    Wenn ihr zufrieden seid, könnt ihr am Ende jedem was geben. Für  4 Tage würde ich vielleicht jedem so 100.000-150.000rp geben.

    Kommt auch immer drauf an, wie gut sie waren und ob der Guide gleichzeitig Inhaber der Firma ist.

    Dann z.B. gebe ich nur dem Fahrer was.

    Kommt natürlich auch drauf an, ob ihr mit mehreren unterwegs seid mit dem Fahrer und Reiseleiter oder nur zu zweit, bei mehreren, würde ich natürlich nicht ganz so viel geben.

    Macht es einfach nach Gefühl, das wird das beste sein ;)

    Der nächste Bali Trip in Planung - ich kann einfach nicht anders ;-)
  • gabrielem
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1342879312000

    gabrielem:

    Hallo !

    Wir machen uns demnächst auf nach Bali.

    Dort machen wir eine 4-tägige Rundreise. Nun würden wir gerne wissen, was der Fahrer/Reiseleiter normalerweise für Trinkgeld bekommt.

    Danke für die Antworten !

    Bitte noch mehr Erfahrungen oder habt ihr noch keine RR. gemacht.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1342881256000

    Hallo,

    wir hatten vor  ca. 6 Jahren eine Rundreise durch Nord Thailand gemacht. Da hatte unser Guide am Ende der Reise auf das Trinkgeld hingewiesen und auch einen Anhaltspunkt gegeben, wieviel der Fahrer bekommen sollte. Zu seinem Trinkgeld hatte er nichts gesagt. Wir haben uns dann in der Gruppe ausgetauscht und entsprechend gegeben - in einem Kuvert. Man sollte es immer im Kuvert geben, nie so direkt in Hand. Ich vermute, das ist in Bali auch so.

    Schöne Reise!
  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1342888327000

    Hallo,

    für 4 Tage " Betreuung " ca. 10 ; € Trinkgeld sind nach meinem Ermessen etwas dürftig.

    Wir haben 2010 dem Fahrer und R.L. als Trinkgeld je 50 ;€  in Rupiah gegeben , es war eine 3 Tage Privat-Tour.

    mfG.

    ***suum cuique***
  • CCStrobel
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1342964082000

    Bitte bedenkt, dass der Durchschnittslohn auf Bali bei ca. 200€ im Monat liegt.

    Der des Fahrers warscheinlich darunter.

    1/4 des Monatslohns als Trinkgeld ist wohl etwas übertrieben.

    Das ist aber das Problem auf Bali. Demnächst wird sich kein Balinese, der nicht in der Touristikbranche arbeitet, mehr etws zu essen kaufen können, weil durch solche Geschichten die Preise in die Höhe getrieben werden.

    Wir haben gerade im Mai darüber mit Einheimischen gesprochen, das sich dieses Problem in den letzten Jahren wirklich verschärft hat.

    Man sollte das Trinkgeld nicht an dem eigenen Geldbeutel, sondern an dem Land, in dem man Urlaub macht messen.

    Aber es bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

    Man kann statt Geld auch sinnvolle Kleinigkeiten für die Kinder mitgeben, da freut sich jeder drüber.

    Der nächste Bali Trip in Planung - ich kann einfach nicht anders ;-)
  • ThorstenSchacht
    Dabei seit: 1229558400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1357210565000

    Aber echt. 50€.. Das Gehalt von Hotelangestellten liegt bei 100€ im Monat. Ein angemessenes Trinkgeld, runtergerechnet von unserem auf deren Gehalt wäre 2-3€ für die 4 Tage. Man gibt wohl eher 5€, aber nur, weil unsereins mit 2-3€ gedanklich wenig anfangen kann..

    Eine Mahlzeit kostet die Locals 20Ct.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1357227036000

    Tolle Rechenspiele! Ja, das Grundgehalt der Hotelangestellten, Guides etc. liegt um €100/Monat, nur leben sie vom zusätzlichen Trinkgeld.

    Dem Guide für 4 Tage Tour nur €2-3 oder "grosszügig" sogar €5 zu geben wäre mir schlicht zu POOR! :?

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 546
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1357230975000

    Seid gegrüßt!

    Christiane hat mit ihren Argumenten wirklich nicht unrecht und sehe es genauso!

    Zitat: „Man sollte das Trinkgeld nicht an dem eigenen Geldbeutel, sondern an dem Land, in dem man Urlaub macht messen.“

    Zitat: „Für 4 Tage würde ich vielleicht jedem so 100.000-150.000rp geben.

    Kommt auch immer drauf an, wie gut sie waren und ob der Guide gleichzeitig Inhaber der Firma ist.“

    Lebenshaltungskosten zwischen Bali und Deutschland in einem posting zu vergleichen ist schier unmöglich und es können dabei nur merkwürdige Vergleiche herauskommen.

    Trinkgeld für 4tägige Tour von 2-3 EUR auf 5 EUR aufrunden???

    Da kann ich Bernhard nur zustimmen… ist wirklich etwas mickrig!!!

    Lieben Gruß von     Heike   

     

  • ThorstenSchacht
    Dabei seit: 1229558400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1357231991000

    Sag ich ja im letzten Satz. Ich habe für zwei Tage 150.000 gegeben, weil es mir richtig vorkam und mir weniger eben POOR vorkommen würde. Uns fällt es eben schwer in so kleinen Dimensionen zu denken, wie ein Balinese verdient und zum Leben braucht. Und das soll bitte nicht abwertend klingen, sondern die Tatsachen ansprechen.

    Mein Rechenbeispiel ist natürlich auf einfachstem Niveau, aber dennoch gar nicht so weit weg von "richtig". Ich gebe wahrscheinlich nächstes mal 100.000 und verstoße damit meiner Meinung nach schon gegen die guten Argumente von Christiane.

    Noch ein Rechenbeispiel. 10 Tage Arbeiten = Verdopplung des Gehalts durch Trinkgeld. Angenommen das ergibt 200€, macht bei einem Preis für eine Mahlzeit von 20ct (ist das noch so?) angenehme 33 Mahlzeiten pro Tag. Da ich davon ausgehe, dass ein junger Balinese auch einen Großteil Familie miternährt, ist das immernoch recht angenehm.

    Ich kenne Bail nicht so gut wie du Heike.

    Möchte mich hier aber nicht als POOR beleidigen lassen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!