• Weltenbummler 12007
    Dabei seit: 1299542400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1325457580000

    Hallo indonesienfans,

     

    wie bereits schon mehfach von mir beschrieben war ich 2003 in Bali.

    Ich bin dadurch zum Südostasienfan geworden. Für 2012 ist für den Juni eine Reise in Indonesien geplant. Würde gerne von Euch wissen was ihr vorziehen würdet. Bali oder Lombok Ein reges Intresse von EUCH wäre mir hilfreich.

    Gruß Weltenbummler12007

  • papaya46
    Dabei seit: 1269734400000
    Beiträge: 1333
    geschrieben 1325511984000

    Hallo,

    da Du bereits 2003 die Insel Bali kennegelernt hast , warum  2012 nicht  was neues wagen und entdecken ?

    mfG.

    ***suum cuique***
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1127
    geschrieben 1325518222000

    Warum nicht eine Kombination von beidem? 2003 ist ja auch schon eine ganze Weile her. Auf Bali gibt es so viel zu sehen, die Insel ist so stimmungsvoll!

     

    Lombok allerdings sollte man sich sicherlich ansehen, solange dort der Massentourismus noch nicht boomt durch den neuen Flughafen.

     

    Ich persönlich fand 4 Tage Lombok für einen ersten Eindruck ganz schön, hätte sicherlich auch noch länger bleiben können. Verliebt hingegen habe ich mich in Bali.

     

    Ob Bali oder Lombok, ist aber sicherlich auch eine Frage der persönlichen Vorliebe. Wenn du schreibst, du bist zum Fan von Süd-Ost-Asien geworden, ist Bali da sicherlich typischer, weil Lombok eben eher islamisch geprägt ist als asiatisch.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • Honeymoon31
    Dabei seit: 1325462400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1325538697000

    Wir stehen gerade exakt vor der selben Frage! Ich war auch schonmal auf Bali, und die Nachteile (weniger schöne Strände, im Süden viele Touris und Verkehrslärm) sind mir bewusst ... Andererseits stelle ich mir Lombok kulturell nicht ganz so interessant vor wie Bali. Und die Möglichkeiten, auch mal außerhalb des Hotels zu essen sind auf Bali auch besser, oder?

    Bei uns heißt die Frage konkret: Senggigi/Lombok oder Sanur/Bali?

    Die Idee, beides zu kombinieren hört sich gut an, aber dann sollte die Reise insgesamt mindestens 3 Wochen dauern, denke ich. Wir werden nur gut 2 Wochen unterwegs sein.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1325542322000

    Lombok kann kulturell mit Abstand nicht mithalten mit Bali. Von der Landschaft her vergleichbar, Bali fand ich nen Tick schöner. Der Vorteil von Lombok ist natürlich, dass es noch nicht so touristisch ist. Das genau hält uns auch vor einem erneuten Balibesuch ab, obwohl wir die Insel lieben.

    Ausserhalb essen gehen geht wunderbar, wenn ihr in Sengiggi seid, kein Problem!

    2 Wochen finde ich allerdings nicht zu kurz, um zwischen zwei Inseln zu splitten. Was haltet ihr von Lombok und einer Gili Insel? Haben wir vor kurzem so gemacht, für uns perfekt! Wit hatten sogar zwei Gilis. Die Wege sind so kurz! Bali-Lombok mit nem Schnellboot 2 h, der Tag ist also keineswegs verloren. Lombok-Gilis 20 min.

     

    Sengiggi und Sanur ist strandtechnisch vergleichbar, Sanur etwas schöner! Schaut euch mal das Jeeva Klui auf Lombok an. Einfach nur schön - ausser dem Strand eben.

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1127
    geschrieben 1325544003000

    Hm, den Strand in Senggigi fand ich nun nicht so toll, den in Sanur auch nicht. Je nach Hotelanlage kann man aber in beiden Orten auf der Liege liegen und auf´s Wasser gucken.

     

    Ich fand Lombok wegen der Ursprünglichkeit sehr interessant, ich habe 2 Ausflüge gemacht, einmal auf eine Insel, deren Name mir gerade nicht einfällt (keine der drei Gilis im Norden der Insel), einmal ins Hinterland mit Handwerkerdörfern usw.

     

    Aber es ist eben nicht so zauberhaft wie Bali mit den Tempeln und Opfergaben und Räucherstäbchen.

     

    Ich finde auch, dass zwei Wochen super sind um sich beides anzutun, gerade wenn man nicht auf Bali herumreisen will, sondern ganz entspannt ein paar Ausflüge machen will. Für Ausflüge allerdings finde ich Bali insgesamt interessanter, weil doch irgendwie vielfältiger, würde also vielleicht erst 5 Tage nach Lombok und den Rest der Zeit nach Sanur fahren. Wenn Lombok in Bezug auf Ausflüge dann vielleicht schnell nicht mehr so spannend ist, kann man immer noch ausruhen, schön essen gehen und sich auf Bali freuen.

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1325547929000

    Richtig, beide Strände sind nicht toll. Aber der in Sanur meiner Meinung nach etwas schöner als der in Sengiggi. Hab mich da vielleicht etwas unklar ausgedrückt, da ich dachte, das ist Grundwissen  ;)

    Ansonsten schliesse ich mich da Inspired völlig an. Das Zauberhafte, Mystische fehlt auf Lombok vollkommen. Die Einwohner jedoch fand ich supernett, ähnlich wie die Balinesen. Hatte ich anders gehört und deshalb auch erwartet.

    Mai18 Singapur & Philippinen
  • Honeymoon31
    Dabei seit: 1325462400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1325585555000

    Danke, danke, danke :-) Das war wirklich sehr hilfreich! Ich denke, es wird Bali werden. Dass wir nicht nochmal von der einen auf die andere Insel hüpfen wollen, liegt nur daran, dass es sich um unseren Honeymoon handeln wird und das alles so entspannt wie möglich sein soll.

     

    Aber ich wollte nicht von der ursprünglichen Frage von Weltenbummler12007 ablenken!

  • Weltenbummler 12007
    Dabei seit: 1299542400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1325797308000

    Bali oder Lombok

    Bis jetzt sehe ich das Bali mein Favorit bleibt. Gibt es hier kein Lombokfan?

    Mich wundert es, da es immer heißt die Strände seien schöner als in Baliund die mit Thailand vergleichbar. Besonders die Strände in Süden der Insel werden immer erwähnt;hier besonders der Strand in Kuta.

     

    Gruß Weltenbummler 12007

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6406
    geschrieben 1325807934000

    Nützt nur nichts, wenn an diesen tollen Stränden kein Hotel steht :shock1:   Wir haben einige Strände gesehen, die locker mit denen Thailands mithalten können, von der Umgebung her sogar noch schöner. Aber eben am a.d.W., teilweise sogar richtig abenteuerlich, dorthinzugelangen.

    Der Süden Lomboks mit seinen schönen Stränden ist sehr karg, von dort sind Ausflüge kaum möglich, da zu weit.

    Der Strand am Novotel ist übrigens nur mittelmässig, wir waren nicht beeindruckt :?

    Mai18 Singapur & Philippinen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!