• Annie79
    Dabei seit: 1239580800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1239659396000

    Hallo zusammen,

    wir brauchen eure Erfahrung und Tips, da wir uns nicht einigen können :kuesse:

    Für meinen Freund und mich ist es die erste Reise nach Indonesien (15.06.09 - 02.07.09). Nach einigen Reiseberichten bzw. Empfehlungen, die wir im Internet gefunden haben,war für uns klar, dass wir nach Bali wollen.

    Wir haben so viel über Ausflüge, Strände und Hotels gelesen, dass wir nicht mehr wissen, wie wir Bali erkunden sollen.

    Mein Freund möchte eine ca. 5 tägige Rundreise (entweder über Meiers, etc. oder vor Ort) buchen, und im Anschluss 4 Tage in Ubud verbringen.

    Meine Idee wäre, eher Tagestouren von Ubud aus zu starten (wieviel Tage Aufenthalt in Ubud wären empfehlenswert). Anschließend würden wir dann weiter nach Nord/Westen reisen und von dort aus ebenfalls ein paar Ausflüge machen.

    Lohnt es sich für ca 4. Tage an die Westküste?

    Welcher Ansatz ist eurer Meinung nach empfehlenswerter, wo bekommt man mehr von Bali mit?

    Den Rest des Urlaubes würden wir gerne entspannt am Strand verbringen, würden ein Cottage oder Bungalow einem Hotel bevorzugen, kann uns jemand etwas empfehlen? Und wohin, Jimbaran oder Seminyak? Wo kann man denn besser Baden und Schnorcheln?

    Vielleicht sogar beide Orte jeweils 4 Tage?

    Oder vielleicht doch nach Sanur?

    Für die Tipps möchte ich mich jetzt schon bedanken ;)

  • MaritaM
    Dabei seit: 1189036800000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1239661378000

    Hallo Annie79,

    wir waren letztes Jahr im April das 1.mal auf Bali.

    Wir hatten ein Hotel in Seminyak.

    Von Deutschland aus haben wir uns schon mit einem

    sehr netten, deutschsprachigen Balinesen in Verbindung

    gesetzt. Nach unserer Ankunft kam er in unser Hotel

    und wir haben mit Ihm zusammen unsere Ausflüge

    besprochen. Unsere Wünsche, zusammen mit seinen

    Vorschlägen, haben uns diese wunderschöne Insel

    auf eine sehr stressfreihe Weise näher gebracht.

    Zwischen den Tagesausflügen, die wir mit unserem

    Guide ganz allein gemacht haben, hatten wir immer

    2-3 Tage, in denen wir uns wieder ausruhen konnten.

    Dies war unsere Art Bali kennenzulernen.

    Ich wünsche Euch einen wunderschönen Urlaub auf Bali!

    L. G.

    Marita

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1144
    geschrieben 1239703472000

    Hallo,

    da habt Ihr Euch eine wunderschöne Insel ausgesucht! Wir waren im September dort und hatten uns als Ausgangsort Amed ausgesucht, wir wollten unsere Strandtage auch mit Schnorcheln verbringen. Das Hotel heißt Amedcafe, ich habe hier auch eine Bewertung geschrieben. Direkt vom Hotels aus kann man losschnorcheln, es war ein wunderschöner Korallengarten. Ausflüge haben wir vom Hotels aus gemacht, dann haben wir im Restaurant noch einen Guide kennen gelernt, mit dem wir auch noch Touren gemacht haben. Eine organisierte Rundreise würde ich auf Bali nicht machen. Den Osten fanden wir landschaftlich sehr schön, besonders wegen der Reisterrassen. Man erreicht von dort aus auch viele Sehenswürdigkeiten.

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1239726732000

    Hallo, wenn ihr eine geführte RR machen wollt dann empfehle ich euch "Zauber&Mythos" von Meiers. Alternativ könnt ihr euch auch einen Guide suchen mit dem ihr Privattouren machen könnt bzw eben eine Privatrunreise.

    4 Tage Ubud ist viel zu lang in meinen Augen, bei der genannten RR seit ihr auch in Ubud und das reicht auch. Es sei denn ihr wollt mal richtig abschalten im Maya Ubud aber da reichen auch 2 Nächte. Ich kenne ja euer Budget nicht aber empfehlen kann ich euch das Bali Reef, da waren wir selber und super begeistert, ist in Tanjung Benoa, Baden ist da nicht ganz so toll.... Ansonsten sucht euch lieber ein Hotel in Jimbaran wenn ihr unbedingt im mehr Baden wollt. Von Südbali aus kann man dann auch super seine Ausflüge machen.

    Wechselt nicht alle paar Tage das Hotel, bucht lieber eins oder 2 für die ganze Zeit, das wird viel zu stressig!

  • Annie79
    Dabei seit: 1239580800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1239745568000

    Vielen Dank für die Tipps ;) Wir dachten eher an eine RR mit einem Guide direkt vor Ort. Wir haben mehr als zwei Wochen Zeit auf Bali und möchten die nicht nur am Strand verbringen, daher dachten wir eben an die 3 tägige RR und anschliessend 5 Tage Ubud. Im Anschluss 4 Tage Sanur und den Rest in Jimbaran...? Wir würden auch gernen einen Kochkurs machen, hat da jemand schon erfahrung?

  • Brigit
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 256
    geschrieben 1239759044000

    Tip von mir:

    Nach der Ankunft und dem langen Flug erst mal ausspannen im Süden 3-4 Tage.

    Das nächste Hotel in Ubud. Hier Kultur und shopping genießen.

    Ruhig 5-6 Tage bleiben denn es liegt sehr zentral und bietet daher die besten Möglichkeiten mit einem Fahrer vor Ort die Touren zu unternehmen, die man sich eingeplant hat. ( Reiseführer lesen) Am besten 1 Tag Tour, ein Tag Ubud total, abwechselnd, so wirds nicht stressig

    Danach an die Ostküste. Amed ist ein guter Tipp. Zum schnorcheln ideal.

    Dann hoch in den Norden die Küste entlang

    Hier bietet sich ein Kochkurs an, eine Delfintour und eventuell noch ein bis 2 Touren

    (Hot Springs, Git Git ect)

    Zum Schluss über die Berge zurück in den Süden und eventuell noch ein paar Tage dort.

    Damit habt ihr einen Großteil der Insel gesehen und viel erlebt.

    Vielen ist nicht klar wie klein Bali ist. Von Nord nach Süd ist man je nach Verkehrslage in 4-5 Std durchgefahren.

    Eine Rundreise ist meiner Meinung nach daher unnötig. Ich sehe jedes Jahr die Rundreisetouristen, die per Bus von einem Ort zum anderen gekarrt werden. Sicher trotz allem beeindruckend für jemand, der einen total durchgeplanten Urlaub haben möchte, aber unnötig und viiieeel zu teuer gegenüber den dortigen Möglichkeiten.

    LG Brigit

  • jc_beetle
    Dabei seit: 1208822400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1239786640000

    Guten Morgen,

    also wir haben gestern auch Bali im September gebucht.

    Zuerst die RR Zauber und Mythos- wurde uns sehr empfohlen- und geht eben nur 4 Tage. Wir haben in Thailand 1 Woche Rundreise gemacht, war super aber auch anstrengend. Danach sind wir 6 Nächte am Jimbaran Beach im Interconti und dann noch 4 Nächte auf Lombok, was man auch mal sehen sollte. von dort aus kann man auf die Gili Inseln. Allerdings müssen wir selber mit der Fähre nach Lombok fahren, was ja kein Problem ist. Flüge bieten sie nicht an, zumindest Meiers weil die alle auf der schwarzen Liste stehen.

    Viel Spass beim Planen

    LG Janine

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1239789019000

    @Annie79 sagte:

    Welcher Ansatz ist eurer Meinung nach empfehlenswerter, wo bekommt man mehr von Bali mit?

    Bali ist klein genug, um die interessanten Orte auch mit Tagesausflügen zu erreichen. Ich würde da keine geführte Rundreise machen sondern das gesparte Geld eher in individuelle Tagesausflüge (vielleicht mit deutschsprachigen Guides) investieren. Vorteil ist auch, dass ihr nicht ständig packen und Koffer schleppen müsst.

    Ich würde die Zeit auf zwei Hotels aufteilen, zuerst in Ubud und dann irgendwo am Strand.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1239822156000

    Kochkurse bieten einige Hotels an, es gibt aber auch Kochschulen in den Orten. Wir haben einen im Hotel gemacht, allein mit Koch und es war echt toll. Haben die Gewürze kennengelernt, selber Marinaden gemacht und gekocht. Im Anschluss alles gegessen. Am Abend hatte das selbe Menü uns nochmal der Hotelkoch zubereitet. So ein Kochkurs ist echt was tolles wenn man sich dafür Interessiert!

  • Annie79
    Dabei seit: 1239580800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1239831499000

    Vielen Dank für die Tipps. Unseren Ablauf haben wir uns nun in etwa so vorgestellt:

    - Nach 3 Tagen Stopover in Singapur...

    - 3 Tage Sanur: Hotel Parigata Villas Resort

    Zum entspannen und ? (kann man schon von hier aus Touren unternehmen?) :laughing:

    - 5 Tage Ubud: Hotel ?

    Die Insel kennen lernen mit Tagestouren und einem Guide, den wir uns vorort suchen werden (oder könnt ihr uns einen netten deutschsprachigen Guide empfehlen? ;) )

    - 3 Tage Amed: Hotel ?

    Zum Schnorcheln und Touren im Norden

    -die restlichen 5 Tage in Jimbaran: Hotel Bali Intercontinental Resort

    Zum relaxen bevor es wieder zurück geht.

    Könnt ihr uns kleinere Hotels oder Bungalows in Ubud und Amed empfehlen? Hat jemand Erfahrung mit unseren 2 gewählten Hotels? Laut den Bewertungen scheinen diese ja top zu sein :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!